Suche in 18153 Jobs
Content Banner

Studienabschnitt

Teilnehmer an der Studie nach Studienabschnitten

Die Teilnahme an der Studie bezieht Studenten, Absolventen und Young Professionals zu gleichen Teilen mit ein. Daher ist besonders interessant zu sehen wie viele der einzelnen Karrieregruppen sich an der Befragung beteiligt haben und in welchem Karriereabschnitt sich die Befragten zum Zeitpunkt der Studienerhebung befunden haben.

Das folgende Diagramm stellt die Zusammensetzung der Teilnehmer aus den einzelnen Karrierephasen dar. Die Studie unterscheidet zwischen Studenten und Absolventen, wie im Abschnitt Studienrichtung gut zu sehen ist. Damit bietet sich noch ein differenzierteres Bild. Die zwei größten Gruppen sind demnach die Bachelor Studenten mit 32,05% gefolgt von den Masterstudenten mit 25,23%. Interessant wird es 2020 wieder bei den Absolventen. Hier dominiert nur noch die Gruppe der Masterabsolventen mit immerhin 15,45%, während in der Grafik 12,95% Bachelorabsolventen unter den Befragten sind. An der Studie 2020 haben sich 3% weniger Bachelor Absolventen beteiligt als 2019. Trotzdem ist die Zahl der Absolventen in beiden Abschlüssen recht ausgeglichen.

Knapp 3% Young Professionals haben sich an der Studie beteiligt. Die Gruppe Sonstiges, die mit 7,74% die viertstärkste Gruppe repräsentiert, steht für Doktoranden und PostDocs. Im Vergleich zum Vorjahr zeigt sich 2020 hier ein ähnliches Bild.
Alle Männlich Weiblich
Angabe Anzahl Prozent Anzahl Prozent Anzahl Prozent
Nicht benannt 1583,63% 592,98% 893,88%
Student (Bachelor) 139632,05% 57428,98% 80234,93%
Student (Master) 109925,23% 53527,01% 55424,13%
Absolvent (Bachelor) 56412,95% 23812,01% 31713,81%
Absolvent (Master) 67315,45% 28714,49% 36615,94%
Young Professional 1292,96% 502,52% 693,01%
Sonstiges 3377,74% 23812,01% 994,31%
Anzahl von Nennungen: 4356
Bewerbungstrenner

Studienabschnitt in Prozent (Aller Teilnehmer)

Bewerbungstrenner

Studienabschnitt in Prozent (Weibliche Teilnehmer)

Die weiblichen Teilnehmer unterscheiden sich wenig von der Gesamtauswertung. Hier verzeichnen wir 3% mehr Bachelorabsolventen und 1% weniger Masterstudenten. Dagegen stehen 1,5% mehr Bachelor- und Masterabsolventen. Somit gleicht es sich am Ende fast aus. Auch bei den Young Professionals gibt es keine Unterschiede, dafür 4 % weniger Doktoranden und PostDocs.
Bewerbungstrenner

Studienabschnitt in Prozent (Männliche Teilnehmer)

Bei den männlichen Teilnehmern sind ebenfalls nur geringfügig geänderte Ausrichtungen zu der Gesamtstudie. Der größte Unterschied sind 3% weniger Bachelorstudenten und dafür 2% mehr Masterstudenten. Bei den Absolventen sind es im Master dafür 1% weniger männliche Teilnehmer als in der Gesamtauswertung. Immerhin gibt es bei Doktoranden und PostDocs 4% mehr männliche Teilnehmer der Studie 2020.
Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei