Suche in 14881 Jobs

E-Book

Berufsstart Gehalt

erhältst du kostenfrei an deiner Universität/ Hochschule in der Bibliothek/im Career Center oder Fachbereich oder als PDF-Version zum Download:

Berufsstart Gehalt als PDF als PDF
Content Banner

Gehalt Absolvent (Bachelor) bei der Finanzdienstleistung

untergliedert nach Unternehmensgrößen

Einstiegsgehalt Hochschulabsolventen (Bachelor) - Durchschnitt

Bei unserer laufenden Umfrage haben uns 56 Unternehmen aus der Finanzdienstleistung Angaben zum Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen mit einem Bachelor-Abschluss uns übermittelt. Dabei konnte ein durchschnittliches Jahresgehalt von Euro 41.429,00 ermittelt werden.
Dabei gliedern sich die unterschiedlichen Gehaltsspannen wie folgt auf:
befragte Unternehmen: 56 in 2020
41T
Euro
pro Monat
Gehalt
Absolvent (Bachelor)
Finanzdienstleistung
Gehalts-Trenner

Unternehmen bis 100 Mitarbeiter

Bei unserer laufenden Umfrage haben uns 16 Unternehmen aus der Finanzdienstleistung bis 100 Mitarbeitern Angaben zum Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen mit einem Bachelor-Abschluss uns übermittelt. Dabei konnte ein durchschnittliches Jahresgehalt von Euro 35.313,00 ermittelt werden.
Dabei gliedern sich die unterschiedlichen Gehaltsspannen wie folgt auf:
befragte Unternehmen: 16 in 2020
35T
Euro
pro Monat
Gehalt
Absolvent (Bachelor)
Finanzdienstleistung
Gehalts-Trenner

Unternehmen von 100 bis 1.000 Mitarbeiter

Bei unserer laufenden Umfrage haben uns 34 Unternehmen aus der Finanzdienstleistung zwischen 100 und 1.000 Mitarbeitern Angaben zum Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen mit einem Bachelor-Abschluss uns übermittelt. Dabei konnte ein durchschnittliches Jahresgehalt von Euro 41.618,00 ermittelt werden.
Dabei gliedern sich die unterschiedlichen Gehaltsspannen wie folgt auf:
befragte Unternehmen: 34 in 2020
42T
Euro
pro Monat
Gehalt
Absolvent (Bachelor)
Finanzdienstleistung
Gehalts-Trenner

Unternehmen ab 1.000 Mitarbeiter

Bei unserer laufenden Umfrage haben uns 5 Unternehmen aus der Finanzdienstleistung ab 1.000 Mitarbeitern Angaben zum Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen mit einem Bachelor-Abschluss uns übermittelt. Dabei konnte ein durchschnittliches Jahresgehalt von Euro 58.500,00 ermittelt werden.
Dabei gliedern sich die unterschiedlichen Gehaltsspannen wie folgt auf:
befragte Unternehmen: 5 in 2020
59T
Euro
pro Monat
Gehalt
Absolvent (Bachelor)
Finanzdienstleistung
Gehalts-Trenner

Gehalt von Bachelorabsolventen bei der Finanzdienstleistung nach Unternehmensgrößen

1 - 100 Mitarbeiter 101 - 1.000 Mitarbeiter mehr als 1001 Mitarbeiter
Euro 35.313,00 Euro 41.618,00 Euro 58.500,00
Durchschnittsvergütung von Bachelorabsolventen bei der Finanzdienstleistung in 2020 - Euro 41.429,00
Gehalts-Trenner

Gehaltsentwicklung von 2016 bis 2020


Zum jetzigen Zeitpunkt wird im Durchschnitt eine Vergütung von Euro 41.429,00 bei der Finanzdienstleistung bezahlt. Im Betrachtungszeitraum erhöhte sich das Gehalt bei Bachelor-Absolventen von Euro 30.000,00 auf Euro 41.429,00, das entspricht einer Zunahme von +38,10% oder Euro +11.429.

1.  Versicherungen 43.893,44
2.  Energiewirtschaft 43.840,43
...
9.  Finanzdienstleistung 41.428,57
...
41.  Gastgewerbe 18.397,44
42.  Bergbaubranche 0,00
-> Alle Branchen im Überblick
Von den 42 untersuchten Branchen, für die uns Gehaltsangaben vorliegen, liegt die Finanzdienstleistung auf Position 9, somit im oberen Drittel in unserer Untersuchung. Unmittelbar vor Finanzdienstleistung konnte sich Konsumgüterindustrie (Euro 41.718,00) platzieren, dahinter verzeichnen wir Chemischen Industrie (Euro 41.404,00). Spendabler sind die Unternehmen in folgenden Branchen Versicherungen (Euro 43.893,00), Energiewirtschaft (Euro 43.840,00) und Elektroindustrie (Euro 42.325,00). Dagegen sind die Portemonnaies in den Branchen Freizeitbranche (Euro 23.300,00), Gastgewerbe (Euro 18.397,00) und Bergbaubranche (Euro 0,00) doch ziemlich zugeknöpft.

Einflussfaktoren auf das Gehalt bei der Finanzdienstleistung

Insgesamt haben 340 Unternehmen Anzeigen für die Zielgruppe Absolvent (Bachelor) aus der Finanzdienstleistung ausgeschreiben. Von diesen 340 Firmen gehörten 23 Firmen, oder 6,76%, zu der Kategorie Großunternehmen. Somit liegt der Einflussfaktor "Großunternehmen" deutlich unter dem Durchschnitt und hat einen erheblichen Einfluss auf das Gehalt. Man kann davon auszugehen, dass dadurch das Durchschnittsgehalt nach unten gezogen wird.
Unternehmen aus der Finanzdienstleistung schreiben gerne ihre Jobs für die Städte Wiesbaden, Bremen und Frankfurt (Main) aus. In Wiesbaden werden 16,06% alle Jobs aus der Finanzdienstleistung ausgeschrieben und in Bremen immerhin noch 10,55%. Hier die Top-Städte für die Branche "Finanzdienstleistung": Wiesbaden (16,06%) , Bremen (10,55%) , Frankfurt (Main) (10,55%) , München (10,55%) , Berlin (10,32%) , Hannover (5,05%) , Stuttgart (3,90%) , Dortmund (2,29%) , Nürnberg (2,06%) , Marburg (2,06%) .
Die Anzahl der Fachbereiche, die in den Stellenanzeigen angegeben werden, deuten auf ein mittelbreites Angebot hin. Insgesamt 91 unterschiedliche Fachbereiche wurden für die Anzeigen genutzt, das entspricht 22,09% aller Fachbereiche. Je höher die Anzahl der Fachrichtungen, desto geringer ist der Einfluss bei der Bestimmung des Durchschnittsgehalts. Bei der Finanzdienstleistung wurden für einen Absolvent (Bachelor) hauptsächlich die Fachbereiche BWL (Euro 42390.11) , Wirtschaftswissenschaften (Euro 43281.25) , Finanzwirtschaft (Euro 44264.71) , Energietechnik (Euro 37500.00) , Soziologie (Euro 57500.00) angegeben.

Gehalt Absolvent (Bachelor) bei der Finanzdienstleistung

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei