Suche in 15103 Jobs

E-Book

Berufsstart Bewerbung

erhältst du kostenfrei an deiner Universität/ Hochschule in der Bibliothek/im Career Center oder Fachbereich oder als PDF-Version zum Download:

Berufsstart Bewerbung als PDFPDF-Version

Vorstellungsgespräch typische Fragen

Die Personaler stellen oftmals die gleichen oder zumindest ähnliche Fragen in einem Vorstellungsgespräch. Somit kannst du dich gut vorbereiten und dir mögliche Antworten schon im Vorfeld überlegen.

Vorstellungsgespräch typische Fragen: Was meinen die Unternehmen

Vorstellungsgespräch typische Fragen: Vorbereitung

Bewirbst du dich über eine Stellenanzeige auf einen Job, kannst du diese Anzeige gut in deine Vorbereitung auf mögliche Fragen einbeziehen. Denn in der Stellenanzeige beschreiben die Unternehmen alle relevanten Qualifikationen, die du für den Job brauchst und beschreiben auch wie du arbeiten wirst – in einem Projektteam, eigenverantwortlich und so weiter. Somit werden sich die Fragen im Vorstellungsgespräch mit diesen Punkten befassen. Für die Vorbereitung ist es also am besten, sich anhand der Stellenbeschreibung mögliche Fragen zu überlegen und sich diese dann auch gleich zu beantworten. Das gibt dir eine große Sicherheit für das Bewerbungsgespräch zum Job.

Die Personaler wollen auch wissen, ob du mit der Unternehmensstruktur, Unternehmenskultur und mit der Arbeitsweise, die im Unternehmen vorherrscht, zurechtkommst. Die Fragen zielen darauf ab, ob du in die Teams und das Unternehmen passt. Auch hierauf kannst du dich gut vorbereiten, wenn du dich im Vorfeld mit der Unternehmenskultur beschäftigst. Gerade in der Arbeitswelt 4.0 gibt es in den Unternehmen Veränderungen, die sie natürlich mit dir als neuen Mitarbeiter bewältigen wollen. Somit solltest du dich informieren, wo das Unternehmen in der Arbeitswelt 4.0 steht und wo es hin möchte.

Nicht alle Informationen bekommst du im Internet. Einige davon wirst du erst im Vorstellungsgespräch selbst erfahren. Wichtig ist es deshalb, dass du dir Fragen zu den fehlenden Informationen überlegst, um diese im Vorstellungsgespräch dann stellen zu können. Wenn du dich in diesen Punkten gut vorbereitest und zu allen fehlenden Informationen Fragen hast, wirst du auf alle Fälle als interessierter Kandidat wahrgenommen.

Vorstellungsgespräch typische Fragen: Stärken und Schwächen

Deine Stärken, aber auch deine Schwächen stehen in jedem Vorstellungsgespräch im Fokus. Deshalb ist es sehr wichtig eine Selbsteinschätzung zu machen. Dafür haben wir dir im Folgenden ein paar Fragen für die Selbsteinschätzung zusammengestellt:
• Diese Fähigkeiten zeichnen mich aus:
• Auf diese Kenntnisse bin ich stolz:
• An diesen Tätigkeiten habe ich am meisten Freude:
• Diese Dinge kann ich nicht so gut:
• Diese Eigenschaften mag ich nicht an mir:
• Darin habe ich Schwierigkeiten:
• Diese Eigenschaften möchte ich noch entwickeln:
• Das möchte ich noch können:

Mit der Selbsteinschätzung kannst du viel über dich erfahren. Noch mehr lernst du über deine Stärken und Schwächen, wenn du Freunde und Familie diese Fragen stellst und dir damit eine Fremdeinschätzung zu deiner Person holst. Aus beidem kannst du dann deine Story zu deinen Fähigkeiten erstellen. Den Fokus solltest du hierbei ganz klar auf deine Stärken setzen. Mehr Infos zur Selbsteinschätzung und zu Kompetenzen findest du in der Broschüre "Berufsstart Bewerbung", die du dir gratis herunterladen kannst.

Vorstellungsgespräch typische Fragen: Stressfragen

Stressfragen sind nicht unbedingt gemeine Fragen, die dich aufs Glatteis führen sollen. In den meisten Fällen wird die Stressfrage ganz anders definiert. Du bekommst immer wieder Fragen zum gleichen Thema in etwas abgewandelter Form gestellt. Somit bekommst du das Gefühl dich ständig zu wiederholen und wirst versuchen anders zu antworten. Die Unternehmen setzen dich unter Stress, indem Sie dir das Gefühl geben, etwas Neues erzählen zu müssen. Dabei kann es dann vorkommen, dass du Dinge erzählst, die du gar nicht erzählen wolltest oder dich in deinen Argumenten verstrickst.

Wie kannst du das verhindern? Habe keine Scheu davor Dinge zu wiederholen und bleibe deinen Argumenten treu. Erzähle immer nur das, was du erzählen wolltest. Das erreichst du, wenn du dir in deiner Argumentation zu deiner Person und deinem Werdegang absolut sicher bist und damit eine Portion Selbstsicherheit ausstrahlst. Wie bekommst du die? Die Story rund um deine Persönlichkeit und deinen Werdegang solltest du für das Vorstellungsgespräch zum Job gut vorbereiten. Dabei hilft dir die Selbsteinschätzung zu Stärken und Schwächen.

Vorstellungsgespräch typische Fragen: Antworten

Typische Fragen bei deiner Bewerbung zum Job sind das eine, doch was solltest du bei den Antworten beachten. Im Folgenden bekommst du ein paar Beispiele zu möglich Antworten:

Was macht Ihrer Meinung nach gute Teamarbeit aus? Wie sehen Sie sich selbst in einer Gruppe?
• wenn möglich konkrete Erfahrungen schildern (Toleranz, Vertrauen, guter Informationsaustausch bzw. Kommunikation, konstruktive Konfliktbewältigung, Lösungsorientiert)
• Bereitschaft zur Teamarbeit signalisieren
• gute Teamarbeit orientiert sich nicht an Personen, sondern soll der Sache dienen.

Wie gehen Sie mit Kritik um? Wie reagieren Sie, wenn Sie sich ungerecht behandelt fühlen?
• gefährliche Frage und heikles Thema
• ersetze das Wort „Kritik“ durch Feedback, dann ist die Frage einfacher zu beantworten.
• Kritik muss man vertragen können und für sich verarbeiten, aber auch geben können
auch bei ungerechtfertigter Kritik wirst du nicht aggressiv oder wütend: »Ich kann gut mit Kritik umgehen, wenn sie sich auf eine Sache bezieht. Wird sie persönlich, fällt es mir schwer … Wut oder Aggression liegt mir aber fern.« oder: »Ich schlafe drüber und versuche es dann in einem ruhigen Gespräch zu klären.«

Was möchten Sie in Zukunft noch erreichen? Wo sehen Sie sich beruflich in fünf Jahren?
• Motivation, Ehrgeiz, Wunsch ist eine »gesunde« Leistungsbereitschaft, Aufstiegswille, Karrierebewusstsein
• realistische Vorstellungen, sich selbst immer mal wieder befragen, denn wer sich kennt, kann Auskunft geben
• mögliche Antwort: Mein Ziel ist es, mich beständig beruflich zu verbessern und weiterzubilden. Mir geht es in erster Linie darum, gute Arbeitsergebnisse zu erzielen. Alles Weitere ergibt sich daraus.
• Standardfrage bei der man zeigen sollte, dass man Ziele hat, die zeitgleich realistisch und flexibel sind.

Mehr Fragen und Antworten für dein Vorstellungsgespräch zum Job findest du in der Broschüre „Berufsstart Bewerbung, die du dir gratis herunterladen kannst.
zuletzt aktualisiert am 03.12.2019
Berufsstarttrenner - Bewerbung
Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei