Suche in 15024 Jobs

Firmeninfo

Voith GmbH & Co. KGa.
St. Pöltener Straße 43
89522 Heidenheim
Global HR Product Manager
Frau Lena Ilgenfritz
Tel.: 07321 / 37 - 2092
Fax: 07321 / 37 - 7366
Voith bei FacebookVoith bei TwitterVoith bei XingVoith bei YouTubeVoith bei Twitter

Erfahrungsbericht - "Bereichsübergreifende Einblicke als Praktikantin bei Voith"

Voith GmbH & Co. KGaA Unternehmensübersicht
Erfahrungsbericht mit Corinna Carl von Voith
Bereichsübergreifende Einblicke als Praktikantin bei Voith
Erfahrungsbericht von Corinna Carl, Praktikantin bei Voith
An welchem Punkt in deinem Studium bist du?
Ich habe meinen Bachelor dieses Jahr abgeschlossen.

Was für ein Praktikum machst du oder hast du gemacht und in welchem Unternehmen?
Ich habe im Sommersemester 2013 ein sechsmonatiges Praktikum bei Voith Turbo im Projektmanagement absolviert. Von den vier Divisionen Mining & Metals, Power, Oil & Gas, Rail und Commercial Vehicles, in die sich Voith Turbo unterteilt, war ich im Service-Bereich der Division Rail tätig. Ich hatte die Möglichkeit in der gleichen Abteilung dieses Jahr im Sommer meine Bachelorarbeit anzufertigen und war daher nochmals vier Monate in Mergelstetten. Dort befindet sich ein Service-Standort der Division Rail.

Aus welchem Grund absolvierst du das Praktikum?
Dieses Praktikum war im Rahmen meines Studiums vorgeschrieben.

Wie bist du auf deine Praktikumsstelle gestoßen?
Voith ist in meiner Region ein sehr bekannter und großer Arbeitgeber. Als ich mit der Suche für mein Praktikum begonnen hatte, kam mir Voith sofort in den Sinn und habe dann im Internet auf der Voith Karriereseite nach konkreten Stellen gesucht.

Warum hast du dich für dieses Unternehmen und diese Position/diesen Bereich entschieden?
Voith ist für mich nicht nur ein interessanter Arbeitgeber, sondern bietet als weltweit agierender Konzern ein vielfältiges Produktportfolio, was mir sehr imponiert hat. Zudem hat man als Mitarbeiter bei Voith gute Entwicklungschancen. Ich habe mich für mein Praktikum für das Projektmanagement entschieden, weil man viel mit anderen Abteilungen zusammenarbeitet und ich so auch einen bereichsübergreifenden Einblick bei Voith bekommen konnte. Durch die vielseitigen Aufgaben, die ich hatte, konnte ich sehr viel Praxiserfahrung sammeln.

Wie sieht dein Tätigkeitsbereich aus?
Ich war im Projektmanagement tätig und habe die Projektleiter mit meiner Arbeit unterstützt. Bei den Projekten ging es um die Abwicklung von Aufträgen, wie beispielsweise Überholungen, Reparaturen oder Teilelieferung von Produkten der Division Rail. Hier habe ich zum Beispiel projektbezogene Analysen und Auswertungen durchgeführt, Besprechungen vor - und nachbereitet, protokolliert, sowie den Planungshorizont überwacht, also Aufgaben im Controlling übernommen. Darüber hinaus habe ich Werkzeuge recherchiert, die für die Kontrolle der Zielerreichung im Projekt benutzt wurden. Damit ich das Produkt besser kennen lerne, habe ich drei Tage in der Werkstatt mitgearbeitet.

Wie stark lehnen sich deine jetzigen Tätigkeiten an das im Studium Erlernte an?
Im Projektmanagement benötigt man aus vielen Studienfächern Basiswissen. Da war es sehr von Vorteil, dass ich in meinem Studium bereits eine breite Vielfalt an Fächern hatte, die sich teilweise mit der Vielfalt des im Projektmanagement benötigten Basiswissens gedeckt hat. Was ich beispielsweise bereits im Studium kennen gelernt habe, waren SAP, ITThemen oder technisches, englisches Vokabular. Ebenso hilfreich war es, dass ich im Studium bereits Vorlesungen zu Materialwirtschaft und Fertigungstechnik hatte, aber auch Themen wie Unternehmensorganisation und Personalführung bereits behandelt wurden. Daher konnte ich einiges aus dem Studium anwenden, aber längst nicht alles. In der Praxis gibt es immer Themen, die man sich noch aneignen muss und die man im Studium gar nicht lernen kann.

Entspricht das Praktikum dem, was du erwartet hast?
Meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Ich wurde sehr stark in das Team eingebunden und habe sehr vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben übernommen. Dabei habe ich in diesem Praktikum mehr gelernt, als ich vorher gedacht hätte.

Wie lief der Bewerbungs- und Einstellungsprozess ab?
Der Bewerbungsprozess lief sehr unkompliziert und einfach ab. Nachdem ich meine Unterlagen eingereicht hatte, wurde ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen und bald darauf kam meine Zusage.

Wird das Praktikum vergütet?
Ja.

Das wievielte Praktikum ist das?
Ich habe bereits vorher Praktika zur beruflichen Orientierung absolviert und zwei Semester lang als Werkstudentin im Produktmanagement gearbeitet.

Planst du weitere Praktika und wenn, im gleichen oder in einem anderen Bereich und warum?
Ich habe bei Voith in der gleichen Abteilung anschließend meine Bachelorarbeit angefertigt, weil mir die spannenden und vielseitigen Aufgaben und das gute Arbeitsklima im Praktikum gefallen haben. Ich freue mich besonders, dass ich nach meiner Abschlussarbeit übernommen wurde und so meinen Berufseinstieg bei Voith gefunden habe.

Autor / Werdegang
Corinna Carl

Ich habe Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Abschluss Bachelor of Engineering an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen studiert.

Beginne deine Karriere bei Voith - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei