Suche in 30271 Angeboten

Firmeninfo

Phoenix Solar AG
Hirschbergstr. 8
85254 Sulzemoos
Personalabteilung
Frau Simone Eichmeier
Tel.: 08135 / 938 -423

Phoenix Solar bei FacebookPhoenix Solar bei TwitterPhoenix Solar bei XingPhoenix Solar bei YouTubePhoenix Solar bei Twitter

Firmengeschichte von Phoenix Solar

Die Phoenix Solar AG blickt auf eine äußerst erfolgreiche Geschichte zurück, ...
... die bis heute von Dynamik, Know-how und unternehmerischem Mut geprägt ist.
In nur zehn Jahren hat sich das Unternehmen von einer Solarinitiative zu einem führenden Photovoltaik-Systemhaus mit Geschäftstätigkeiten in neun Ländern auf vier Kontinenten entwickelt. Phoenix Solar plant, baut und übernimmt die Betriebsführung von Photovoltaik-Großkraftwerken und ist Fachgroßhändler für Solarstrom-Komplettanlagen, Solarmodule und Zubehör. In dieser Doppelfunktion deckt Phoenix Solar alle Systemgrößen ab - von der 1-Kilowatt-Anlage für das private Hausdach bis hin zu solaren Großkraftwerken in der Multimegawatt-Klasse.

2010: Markteintritt USA / Phoenix Solar AG heute
- 2010 gründet Phoenix Solar die US-Tochter, Phoenix Solar Inc. mit Sitz in San Ramon, Kalifornien. Die USA haben das Potential bis 2013 der größte PV Markt der Welt zuwerden. Phoenix konzentriert sich im US Markt zunächst auf den Kraftwerksbau.
- Mit einem deutschlandweiten Vertrieb und Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten, Australien, Frankreich, Griechenland, Italien, Oman, Spanien und Singapur hat der Konzern derzeit über 400 Beschäftigte (Stand April 2011).

2009: Fortschreitende Internationalisierung
- Im Zuge der Internationalisierung folgt im Dezember 2009 der Start eines Joint Ventures mit Silver Circle Overseas L.L.C und der Gründung der Tochtergesellschaft PhoenixSolar L.L.C in Muskat, Oman.
- Im Herbst 2009 wird eine weitere Tochtergesellschaft, die Phoenix Solar SAS, mit Sitz in Lyon, Frankreich, gegründet.
2008: Aufnahme TecDAX / Gründung Tochtergesellschaften in Griechenland und Australien
- Die seit Januar 2006 bestehende Beteiligung von 49 Prozent am italienischen Systemanbieter Renewable Energies Development 2002 S.r.l. wird im Juli 2008 auf 100 Prozent aufgestockt. Mit der Übernahme sämtlicher Anteile erfolgt die Umbenennung in Phoenix Solar Srl, mit Sitz in Rom.
- Am 01. Juli 2008 erfolgt die Gründung einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft in Australien. Die Phoenix Solar Pty Ltd, mit Sitz in Adelaide im Bundesstaat South Australia, bedient den gesamten australischen Kontinent.
- Mitte Juni wird eine griechische Tochter ins Leben gerufen. Die Phoenix Solar E.P.E. mit Sitz in Athen, erweitert die bereits bestehenden Vertriebsaktivitäten im Kraftwerksgeschäft in Griechenland um das Segment Komponenten & Systeme.
- Am 25. März 2008 werden die Aktien der Phoenix Solar AG in den deutschen Technologieindex TecDAX der Frankfurter Wertpapierbörse aufgenommen.

2007: Umfirmierung in Phoenix Solar AG
- Im Juni 2007 wird die Phönix Sonnen Strom AG aufgrund der wachsenden Internationalisierung in Phoenix Solar AG umfirmiert.

2006: Aufnahme im Prime Standard / Gründung Tochtergesellschaften in Spanien und Singapur
- Am 27. Juni 2006 erfolgte die Aufnahme der Notierung im amtlichen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse und Einführung der Transparenzpflichten des Prime Standard.
- Im April 2006 wird die spanische Tochtergesellschaft Phoenix Energia Solar S. L. in der spanischen Hauptstadt Madrid, heute Phoenix Solar S.L., gegründet.
- Der asiatisch-pazifische Raum wird ab Dezember 2006 durch die Tochter Phoenix Solar PteL td mit Sitz in Singapur abgedeckt.

2005: Wechsel in das Qualitätssegment M:access
- Seit 01. Juli 2005 sind die Aktien im Qualitätssegment M:access der Börse München gelistet.

2004: Börsenlisting der Phönix SonnenStromAktie
- Ab dem 18. November 2004 werden die Aktiender Phönix SonnenStrom AG im Freiverkehr an den Börsen München, Frankfurt am Mainsowie Berlin und Stuttgart gehandelt.

2002: Übernahme Projektentwickler Sol AG
- Im Jahr 2002 übernimmt Phoenix Solar den Projektentwickler Sol AG, aus der später die Phoenix Solar Energy Investments AG hervorgeht. Heute ist sie wieder mit der Konzernmutter verschmolzen und ist für die Projektentwicklung von Solarparks weltweit verantwortlich.

2000: Eintragung Handelsregister / Einstiegin den Kraftwerksbau
- Am 07. Januar 2000 erfolgt die Eintragung der Phönix Sonnen Strom AG in das Handelsregister. Daneben wird die mit der Gesellschaft nicht verbundene Phönix SonnenWärme AG mit Sitz in Berlin gegründet, die heute solarthermische Anlagen vertreibt.
- Anfang des Jahres 2000 erwirbt die Phönix SonnenStrom AG die Firma MHH Solartechnik GmbH in Ulm, deren Geschäftsführer, Manfred Bächler, im Frühjahr 2000 als Vorstand Technik in das Management der Phönix SonnenStrom AG wechselt.

1999: Gründung Phönix SonnenStrom AG
- Die Phönix Solarinitiative bildet die Basis für die Gründung der Phönix SonnenStrom AG am 18. November 1999. Alle Photovoltaikkompetenzen aus der Phönix Solarinitiative werden bei der Phönix SonnenStrom AG gebündelt.
- Vertriebsaktivitäten in ganz Deutschland werden aufgebaut.

1998: Verkauf der ersten Photovoltaikanlage
- Ab 1998 werden auf Initiative von Dr. Andreas Hänel, heute Vorstandsvorsitzender der Phoenix Solar AG, erste Photovoltaik (Solarstrom)-Anlagen erfolgreich über die Phönix Solarinitiative verkauft.
- Bis zum Jahr 1999 gelingt es, weit mehr als 10.000 standardisierte Phönix-Solaranlagen abzusetzen. Die Phönix Solarinitiative ist damit innerhalb weniger Jahre zu einer der größten Solarinitiativen Deutschlands und Europas geworden.

1994: Gründung Phönix Solarinitiative
- Im Jahr 1994 wird die Phönix Solarinitiative des Bundes der Energieverbraucher e.V. gegründet. Ziel dieser bundesweit agierenden Verbraucherinitiative ist es, preisgünstige und qualitativ hochwertige Solaranlagen anzubieten und damit die Entwicklung des deutschen Solarmarktes zu fördern.
- Die Phönix Solarinitiative beschränkt sich zunächst auf den Vertrieb thermischer Solaranlagen zur Brauch- und Trinkwassererwärmung.





Beginne deine Karriere bei Phoenix Solar - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei