Suche in 31780 Angeboten

Firmeninfo

OTTO FUCHS KG
Derschlager Str. 26
58528 Meinerzhagen
Technischer Vertrieb und Marketing
Frau Nina Homrighausen
Tel.: 02354 / 73 -502
Fax: 02354 / 73 -201
OTTO FUCHS bei FacebookOTTO FUCHS bei TwitterOTTO FUCHS bei XingOTTO FUCHS bei YouTubeOTTO FUCHS bei Twitter

Firmengeschichte von OTTO FUCHS

Firmengeschichte von OTTO FUCHS
Flüge ins All, weltweiter Transport von Menschen und Gütern, Hochtechnologie im Maschinenbau, die Prägung großer Städte durch moderne Architektur...
... überall dort ist OTTO FUCHS mit Ideen, Produkten und Lösungen vertreten.
2.Bild zur Firmengeschichte von OTTO FUCHS
Unsere Geschäftsbeziehungen sind weltweit, wobei unsere Kunden insbesondere Unternehmen der Luft- und Raumfahrt-, Automobil- sowie Bauindustrie, als auch des Maschinen- und Anlagenbaus sind.

1910 wurde das Unternehmen durch OTTO FUCHS als Messinggießerei gegründet. Von Anfang an setzte sich OTTO FUCHS an die Spitze des technologischen Fortschritts. Als erstes deutsches mittelständiges Unternehmen nahm OTTO FUCHS in den 1920er Jahren die damals noch jungen Zukunftswerkstoffe Aluminium und Magnesium in die Fertigung auf. Anfang der 1930er eroberte die Fuchs-Schmiedetechnologie die Luftfahrtindustrie. Später auch die Raumfahrt. In den 1960ern setzten wir neue Maßstäbe in der Automobilindustrie. Wir waren die ersten in Europa, die geschmiedete Aluminiumteile und Räder für die PKW-Serienfertigung herstellten, und eröffneten damit neue Möglichkeiten für den Leichtbau in der Automobilindustrie. In den 1980ern ermöglichte die Entwicklung der vollautomatischen Fertigung geschmiedeter Fahrwerksteile den Einzug des Aluminiums in die Großserienfertigung von PKW-Fahrwerken.
Die Anforderungen an unsere Produkte werden seit den 1990er Jahren immer spezifischer. Mit Halbzeugen, einbaufertigen Komponenten, Fertigprodukten und Komplettsystemen antworten wir auf die gestiegenen Bedürfnisse des Marktes. Wir stellen die notwendigen Entwicklungskapazitäten bereit und begleiten unsere Kunden vom ersten Entwurf bis zur Serienproduktion. Seit 2007 fertigen wir in unserem neuen Ringwalzwerk hochbelastbare, nahtlos gewalzte Ringe aus Titan-, Aluminium- und Nickel-Legierungen. Damit liegen Verantwortung für Produktgeometrie, Entwicklungs- und Werkstoffkompetenz, Qualitätssicherung und Service in einer Hand.

Ein Teil des Ganzen.
6.Bild zur Firmengeschichte von OTTO FUCHS
Die OTTO FUCHS mit seinem Hauptwerk in Meinerzhagen; ist nur ein Teil der gesamten Unternehmensgruppe. Heute präsentiert sich OTTO FUCHS weltweit mit den Tochtergesellschaften OTTO FUCHS Dülken GmbH & Co. in Viersen, SCHÜCO International in Bielefeld, OTTO FUCHS Oberflächentechnik GmbH in Leonberg, OTTO FUCHS Hungary Kft. in Tatab?nya / Ungarn, WEBER METALS Inc. in Los Angeles / USA, FOXTEC IKHWEZI (Pty) Ltd. in East London / Südafrika und OTTO FUCHS Technology (Shenyang) Co., Ltd. in Shenyang / P.R. China. Insgesamt über 8.600 Mitarbeiter arbeiten mit Kreativität und technischem Sachverstand an innovativen Konzepten und erwirtschaften so über 2,4 Mrd. Euro Umsatz.

Wir bringen Hochleistungswerkstoffe in Form und Funktion
Das im Hause OTTO FUCHS, über einen Zeitraum von mehr als 80 Jahren, angesammelte Werkstoff-Know-how versetzt uns in die Lage, für die unterschiedlichsten Anforderungsprofile die jeweils optimale Werkstoff-Verfahrens-Kombination anzubieten. Auf eigener Werkstoffbasis fertigen wir Teile aus Aluminium-, Magnesium-, Kupfer-, Titan- und Nickellegierungen, die unsere Kunden dort einsetzen, wo es auf Sicherheit, Gewicht, Zuverlässigkeit und Lebensdauer ankommt. Auf der Grundlage unserer Kernkompetenzen, Schmieden und Strangpressen, gestalten wir mit unseren Kunden das optimale Produkt.

Effiziente Technologien - Leistungsfähige Entwicklung
OTTO FUCHS hat in den Bereichen Schmieden, Strangpressen und Ringwalzen eine internationale Spitzenstellung. Die Synthese aus Wissen, Erfahrung, zukunftsorientiertem Handeln und modernster Anlagentechnik macht OTTO FUCHS zu einem gefragten Entwicklungspartner für neue Anwendungen und Produkte in vielen Leitindustrien. Dazu gehören die Luft- und Raumfahrtindustrie, der Fahrzeugbau für PKW und Nutzfahrzeuge, die Bauindustrie sowie der Maschinen- und Anlagenbau.

In der Produktentwicklung verwenden wir modernste Rechen- und Simulationstechniken für Bauteilauslegung, Shape-Optimierung und 3D-Umformsimulation zur Reduzierung der Entwicklungszeiten und Einsparung von Entwicklungskosten.





Beginne deine Karriere bei OTTO FUCHS - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei