Suche in 30286 Angeboten
Content Banner

Bewerbungsschreiben bei eMail Bewerbungen

Bewerbungen über eMail zu versenden werden immer mehr zum Standard. Du hast dich gut vorbereitet und willst deine Bewerbung am liebsten direkt abschicken - doch wo genau platzierst du dein Anschreiben?

Du hast zum einen die Möglichkeit dein Anschreiben als Text in die eMail zu setzen oder zum anderen dein Anschreiben im Anhang zu belassen. Nachfolgend findest du eine Pro/Contra-Liste zur Platzierung direkt im eMailverlauf.

PRO


Bewerbung - Anschreiben Positiv
Dateigröße verringert sich
Einordnung der Bewerbung vereinfacht, da das Anschreiben direkt sichtbar ist
Anschreiben und Lebenslauf können voneinander getrennt ausgedruckt & weitergereicht werden

CONTRA


Bewerbung - Anschreiben Negativ
zu viel Text beim Öffnen der eMail
beim Abspeichern deiner Bewerbung verschwindet das Anschreiben
nur wenige Gestaltungsmöglichkeiten, da zumeist nur der Text als HTML verschickt wird
Für welche Variante du dich letztlich entscheidest, ist dir überlassen. Hier gibt es keine Richtig-oder-Falsch-Lösung. Wichtig ist nur, dass du dich mit deiner Entscheidung wohl fühlst.

Solltest du dich für die Variante entscheiden, dass dein Anschreiben im Anhang bleibt, brauchst du dennoch einen kleinen Einstiegstext. Denn niemand beachtet eMails ohne jeglichen Text. Alternativ kannst du also ein »kleines Anschreiben« verfassen. Zeilen wie:

»Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei meine Bewerbung für Ihre Bachelorstelle.
Mit freundlichen Grüßen«

können jedoch langweilig, unkreativ und öde wirken. Ziel ist es, direkt das Interesse des Personalers zu wecken. Hier findest du zwei Beispiele für ein spannenderes und durchaus ansprechenderes Anschreiben:

»Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei übersende ich Ihnen meine Bewerbung auf Ihre Stelle zum Account Manager. Ihr Angebot entspricht genau meinen Vorstellungen und ist für mich hoch attraktiv. Ich freue mich daher, wenn Sie meine Bewerbung umfassend prüfen und im Anschluss mit mir Kontakt aufnehmen.
Mit freundlichen Grüßen«

»Sehr geehrte Damen und Herren,
über die Jobbörse Berufsstart bin ich auf Ihre Anzeige zum Wirtschaftsingenieur aufmerksam geworden. Das Anforderungsprofil passt sich meinen Qualifikationen an und die Aufgaben empfinde ich als sehr spannend.
Daher sende ich Ihnen im Anhang meine Bewerbungsunterlagen und freue mich, wenn Sie anschließend mit mir Kontakt aufnehmen.
Mit vielen Grüßen«

Betreffzeile

Schön und gut, wenn du eine »perfekte« Bewerbung vorbereitet hast, aber bei der eMail-Bewerbung die Betreffzeile vergisst. Dadurch kann deine Bewerbung schnell gelöscht werden oder landet im schlimmsten Fall im Spam-Ordner!

Die Betreffzeile sollte möglichst kurz und eindeutig sein. »Bewerbung als Marketing-Trainee« ist damit völlig ausreichend. Natürlich kannst du auch schon hier deine Kreativität unter Beweis stellen. Achte aber darauf, dass aus der Betreffzeile hervorgeht, dass es sich um eine Bewerbung handelt.

»Wenn im Stellenangebot eine Kennziffer genannt wird, ist nur diese im Betreff einzutragen.«

Anschließend vergiss bitte nicht deine Bewerbung anzuhängen. Achte darauf, dass deine angehängte Datei nicht größer als 5 MB ist, denn eMails mit größerem Datenvolumen bleiben häufig in Posteingangsfiltern hängen.

Weitere Artikel zum Thema "Anschreiben per Email"

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei