Suche in 29422 Jobs

Firmeninfo

Sellplify GbR
Mendelstraße11
48149 Münster
Personal
Kevin Traykov
Personalverantwortlich bei SELLplify
Daniel Schaschek
Tel.: 0251 202 44 66 2

SELLplify bei FacebookSELLplify bei TwitterSELLplify bei XingSELLplify bei YouTubeSELLplify bei Twitter

Erfahrungsbericht - "Alle gute Dinge sind 2! - Mein Praktikum bei SELLplify"

Erfahrungsbericht mit Steve Karch von SELLplify
Alle gute Dinge sind 2! - Mein Praktikum bei SELLplify
Ein Miteinander auf Augenhöhe
Ich bewarb mich auf die Stelle Business Development, die auch schon zu der Zeit ausgeschrieben war. In einer sehr kurzen Zeit bekam ich dann eine positive Rückantwort; ich wurde zum Vorstellungsgespräch geladen, und das obwohl ich mich zu der Zeit erst im 1. Semester befand! Nach einem lockeren Vorstellungsgespräch durfte ich nach einiger Zeit den Gründer Daniel Schaschek kennenlernte, der mir sofort das „du“ anbot. Hierbei wurde ich nie „nach Aktenlage“, sondern nach meinen eigentlichen Kenntnissen im Fachbereich beurteilt. Ein Miteinander auf Augenhöhe wird bei Sellplify sehr groß geschrieben!

Nachdem Daniel und ich ein individuelles Aufgabenspektrum ausgearbeitet haben, ging es wenig später schon los. Jeder neue Job und auch jedes neue Praktikum bringt immer eine Menge Nervosität mit sich. Diese verflog aber sehr schnell, als ich das Team kennenlernen durfte und mir alle Standardprozesse bei Sellplify erklärt wurden. Zudem gab es einen Dialog über das Produkt PROMOtify. Hier konnte ich meine Marketingfundamente gut einbringen.
Danach ging es dann richtig zur Sache: Erstellung verschiedener Listen, Marktforschung, Herausarbeiten der Alleinstellungsmerkmale etc. gehörten allesamt zu meinem Aufgabenbereich. Kamen Fragen auf, hatte das Team und auch Daniel immer ein offenes Ohr für mich. Als mein erstes Praktikum zu Ende ging, fand ein ausführliches Bewertungsgespräch statt. Ich konnte meine Punkte anführen, während Daniel und der HR Mitarbeiter mir ein ehrliches Feedback gaben.

Dank der Flexibilität eines Startups war es kein Problem, ein zweites, 8-wöchiges Praktikum ein halbes Jahr später zu absolvieren. Da ich bereits einige Zeit gearbeitet habe, entfiel die Einarbeitungszeit und ich konnte sofort loslegen. Dies gab mir die Möglichkeit, die Entwicklung eines Start-Ups zu beobachten und strategische Entscheidungen nachzuvollziehen; ein wichtiger Aspekt im BWL Studium!

Bei Sellplify wurde ich stets als Mitarbeiter wahrgenommen. Tagelanges Drucken, Lochen, Abheften? Fehlanzeige. Stattdessen hatte ich die Möglichkeit, eigenverantwortlich komplexe Projekte mit Hilfe des Teams zu meistern. Die flache Hierarchie bei Sellplify half hier besonders.

Mein Wissen und meine erarbeiteten Projekten konnte ich regelmäßig in internen Workshops präsentieren. So konnte ich meine Hard und Soft Skills im Bereich der Präsentationen verbessern, was insbesondere später im Beruf essentiell sein wird.


Ich bin davon überzeugt, dass ich das Wissen und die Fähigkeiten, die ich bei Sellplify erworben habe, ohne weiteres als Hilfe für mein Studium und als Sprungbrett für spätere Praktika und Jobs benutzen kann. Dafür bin ich Sellplify sehr dankbar. Von meiner Seite aus kann ich das Praktikum an jeden empfehlen, der sich durch die Stellenbeschreibung angesprochen fühlt.


Autor / Werdegang
Autor des Erfahrungsberichtes: Steve Karch von SELLplify
Steve Karch

Fachhochschule Münster, Bachelor Betriebswirtschaftslehre

Beginne deine Karriere bei SELLplify - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei