Suche in 28263 Jobs

Firmeninfo

infoteam Software AG
Am Bauhof 9
91088 Bubenreuth
Personalverantwortlich bei infoteam
Recruiting-Team
Herr Raphael Hirschmann
Personalverantwortlich bei infoteam
Herr Sascha Srbecky
Herr Raphael Hirschmann
Tel.: 09131 / 7800 789
Fax: 09131 / 7800 -50
infoteam bei Facebookinfoteam bei Twitterinfoteam bei Xinginfoteam bei YouTubeinfoteam bei Google

Erfahrungsbericht - "... besser kann es nicht laufen"

Erfahrungsbericht mit Sergiy Prosolenko von infoteam
... besser kann es nicht laufen
Erfahrungsbericht von Sergiy Prosolenko, Software Engineer bei der infoteam Software AG in Bubenreuth bei Erlangen
Wie bist du zur infoteam Software AG gekommen? Und seit wann arbeitest du bei uns?
Als ich an der TH Nürnberg studierte, besuchte ich eine Info-Veranstaltung des I.C.S. e.V. (International co-operative Studies e.V. Gespannt verfolgte ich, wie Barbara Linhardt (Personalleiterin der infoteam Software AG) das Unternehmen vorstellte. Ich war sofort begeistert von den Tätigkeitsfeldern und informierte mich anschließend auch auf der Firmen-Homepage. Dann schickte ich meine Unterlagen an infoteam, um mich für das Studenten-Förderprogramm zu bewerben. Ich wurde prompt zum Vorstellungsgespräch eingeladen und eingestellt. Das war eine super Sache, denn im Rahmen dieser Förderung bekam ich von infoteam eine monatliche Vergütung und hatte sogar Urlaubsanspruch. In den Semesterferien arbeitete ich in der Firma. Zu dem Zeitpunkt war ich schon an sehr spannenden Software-Projekten beteiligt. Anschließend hatte ich die Möglichkeit, meine Bachelorarbeit bei infoteam zu schreiben. Danach folgte meine Masterarbeit. Als Student startete ich im August 2012 bei infoteam durch und jetzt arbeite ich dort erfolgreich als Softwareentwickler - besser kann es nicht laufen.

Als was und in welchen Bereich arbeitest du bei infoteam? Was sind deine genauen Aufgaben?
Bei infoteam arbeite ich als Software Engineer im Bereich Transportation & Energy. In unserem derzeitigen Projekt geht es um die Entwicklung einer funktional sicheren Software, die ihren Einsatz bei der Energieregelung eines Großkonzerns finden soll. Meine Aufgabe ist momentan die Softwareerstellung für die Datenanalyse.

Was findest du besonders gut bei infoteam? Was macht infoteam zu einem guten Arbeitgeber?
infoteam ist ein sehr mitarbeiterorientiertes Unternehmen mit flachen Hierarchien. Unsere Projektleiter haben immer ein offenes Ohr für Probleme, Wünsche oder Anregungen. Die Kommunikation funktioniert auch sehr gut, da unsere Projektleiter Teil des Projekt-Teams sind und unmittelbar an den Software-Projekten mitarbeiten. Auch Verbesserungsvorschläge werden angenommen und, wenn diese für gut befunden werden, auch schnell umgesetzt. Sagt einem eine Tätigkeit oder ein Projekt so gar nicht zu, ist durchaus die Möglichkeit gegeben, in ein anderes Projekt zu wechseln. Aufgrund der direkten und schnellen Kommunikations- und Entscheidungswege kann der Tätigkeitsbereich zügig geändert werden. Das sieht bei großen Unternehmen ganz anders aus - da spreche ich aus Erfahrung. Die angenehmen Arbeitsbedingungen und die regelmäßigen Mitarbeiterevents möchte ich an dieser Stelle auch loben.

Was sind die wichtigsten Eigenschaften, die man mitbringen sollte, um bei infoteam in der Softwareentwicklung zu arbeiten?
Entscheidet man sich dafür, im Bereich der Softwareentwicklung zu arbeiten, sollte man Geduld, Lernbereitschaft und Innovationsbegeisterung mitbringen. Sich in anspruchsvolle Anforderungen hineindenken, komplexe Systeme verstehen und Programmierfehler beheben, die bei der Softwareerstellung vorkommen können. Das sind die Herausforderungen, die man als leidenschaftlicher Entwickler gerne annimmt. Wir sind Tüftler, Querdenker sowie Problemlöser und haben ein großes Herz für die Softwareentwicklung. ;-)

Auf welche Faktoren sollte ein Berufseinsteiger bei der Auswahl des ersten Jobs achten?
Ein Berufseinsteiger sollte sich überlegen, für welchen Bereich er Software entwickeln möchte bzw. mit welchem Tätigkeitsbereich er sich auseinander setzen möchte. Da gibt es ja viele Möglichkeiten. Für mich ist infoteam sehr interessant, da das Unternehmen mit den Bereichen Industrie, Life Science und Medizintechnik sehr breit aufgestellt ist. Für mich ist auch wichtig, dass infoteam ein reines Softwarehaus ist. Die Expertise liegt hier ausschließlich in der Softwareentwicklung. Außerdem sollte man sich mit den Projekten und dem Arbeitgeber identifizieren können. Es ist auch darauf zu achten, dass es Möglichkeiten zur Weiterbildung im Unternehmen gibt.

Ist man bei der Wahl des Jobs oder Arbeitgebers unsicher, kann ich nur jedem raten, die Meinungen oder die Ratschläge aus dem Freundes- und Bekanntenkreis hinzuzuziehen. Oder man tauscht sich mit Kommilitonen über die ersten beruflichen Erfahrungen aus. Auch ein Besuch bei einem Berufsberater kann hilfreich sein.

Autor / Werdegang
Autor des Erfahrungsberichtes: Sergiy Prosolenko von infoteam
Sergiy Prosolenko

Ich habe Informatik an der Technischen Hochschule in Nürnberg studiert. Vor meinem Studium absolvierte ich eine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker. Während der Lehrzeit merkte ich jedoch, dass mir besonders das Programmieren Spaß machte. Allerdings war das nicht der Schwerpunkt der Ausbildung, also habe ich mich anschließend für ein Informatik-Studium entschieden, um beruflich das machen zu können, was mich fordert: Software entwickeln.

Beginne deine Karriere bei infoteam - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei