Suche in 14822 Jobs

Firmeninfo

CJG Hermann-Josef-Haus
Dechant-Heimbach-Straße 8
53177 Bonn
Sekretariat
Heidi Zimmermann
Tel.: 0228 951340
Fax: 0228 9513451
Hermann-Josef-Haus bei FacebookHermann-Josef-Haus bei TwitterHermann-Josef-Haus bei XingHermann-Josef-Haus bei YouTubeHermann-Josef-Haus bei Twitter

Firmengeschichte von Hermann-Josef-Haus

Das CJG Hermann-Josef-Haus ist eine katholische Einrichtung der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe in Bonn-Bad Godesberg.
Die Einrichtung verfügt über ambulante, teilstationäre und stationäre Betreuungsformen und fördert Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene von 0 bis 27
Die Geschichte des Hermann-Josef-Hauses beginnt mit den Dernbacher Schwestern vom Orden der „Armen Dienstmägde Jesu Christi“. Sie waren 1865 nach Bad Godesberg gekommen, um sich der Menschen und ihrer vielfältigen Nöte anzunehmen. Schon früh nahmen sie elternlose Kinder in ihr Haus auf. Auf dem Gelände des St. Markusstiftes entstand ein kleines Waisenhaus, lange vor Gründung des Hermann-Josef-Hauses.
Heute bietet das CJG Hermann-Josef-Haus ein sehr differenziertes Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien. Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen, ihre individuelle Förderung und Begleitung auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Professionalisierung und Differenzierung der Leistungsangebote kennzeichnen die Veränderungen der letzten Jahre. Um die Kinder und Jugendlichen optimal fördern zu können, wird mit einer Methodenvielfalt bedarfs- und ressourcenorientiert gearbeitet: Heilpädagogik, Erlebnispädagogik, konfrontative Pädagogik, systemische Familienarbeit und Elemente aus der Verhaltenstherapie werden integriert.
Meilensteine
1990 wurde die bundesweit erste Mutter-Kind-Gruppe eröffnet, daraus hat sich ein breit gefächertes Angebot im MutterKindZentrum – Haus Regina entwickelt. Junge Mütter, und inzwischen auch Väter, erhalten hier Unterstützung stationär und ambulant.
Seit 2003 wird die Mittagsbetreuung der Katholischen Grundschule Lyngsbergschule geleistet und führte 2006 in die Übernahme der Trägerschaft der Offenen Ganztagsschule. 2007 folgt die Übernahme der Trägerschaft der Offenen Ganztagsschule plus an der Siebengebirgsschule, einer Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen und Sprache.


Weitere Kooperationspartner neben den schon genannten Schulen sind das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Bonn, die Kreisverwaltung Ahrweiler und die Kinder- und Jugendpsychiatrie der Rheinischen Kliniken Bonn. Mit diesen bildet das CJG Hermann-Josef-Haus ein festes Netzwerk der Kinder- und Jugendhilfe, das offen bleibt und jederzeit weitere Fachstellen integriert.

Beginne deine Karriere bei Hermann-Josef-Haus - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei