Suche in 30579 Angeboten
Content Banner

Die Sozialabgaben als Trainee

Die Sozialversicherung dient als Schutz für Arbeitnehmer und garantiert die soziale Sicherheit in unserer Gesellschaft. Sie setzt sich aus fünf Säulen zusammen: Krankenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Rentenversicherung, Pflegeversicherung und Unfallversicherung.

KV


Pfeil - Rubrik Trainee Programm
Beitragssatz
• 14,60%
Trainee
• 7,30%
Arbeitgeber
• 7,30%

AV


Pfeil - Rubrik Trainee Programm
Beitragssatz
• 3,00%
Trainee
• 1,50%
Arbeitgeber
• 1,50%

RV


Pfeil - Rubrik Trainee Programm
Beitragssatz
• 18,90%
Trainee
• 9,45%
Arbeitgeber
• 9,45%

PV


Pfeil - Rubrik Trainee Programm
Beitragssatz
• 2,05%
Trainee
• 1,025%
Arbeitgeber
• 1,025%

UV


Pfeil - Rubrik Trainee Programm
Übernimmt der Arbeitgeber zu 100% Die Höhe ist abhängig von der Gefahrenklass

Sozialabgaben als Trainee

Als Trainee befindest du dich in einem ganz normalen Angestelltenverhältnis. Das schließt auch die Sozialabgaben der Versicherungen mit ein. Die Abgaben leisten Trainees - wie alle anderen - anteilig über den Bruttolohn, den anderen Anteil übernimmt der Arbeitgeber. Die jeweiligen Versicherungsbeiträge werden von Trainee und Arbeitgeber genau zur Hälfte beglichen. Ausnahmen sind die Krankenversicherung und Pflegeversicherung für Angestellte über 23 und ohne Kind - hier zahlen Arbeitnehmer mehr. Die Unfallversicherung wird dafür zu 100% vom Arbeitgeber getragen.

Berufsstart präsentiert die Sozialabgaben als Trainee

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei