Suche in 28279 Jobs

Firmeninfo

nexiles GmbH
Birkenweg 12/3
88250 Weingarten
Personalverantwortlich bei nexiles
Geschäftsführung
Guenter Haeussner
Tel.: +49751270856

nexiles bei Facebooknexiles bei Twitternexiles bei Xingnexiles bei YouTubenexiles bei Twitter

Interview zum Thema Bachelor vs Master

Interview mit nexiles
Interviewpartner
Günter Häußner
Welche Studien- und Fachrichtungen sind für Ihr Unternehmen von Interesse?
Wir haben zwei Geschäftsbereiche, die eng ineinander verzahnt sind.

Im Bereich "managing things" geht es vordergründig um das Thema Produktentwicklung.
Einen entsprechenden Background in Sachen CAD, PLM findet man wohl am besten in der Fachrichtung MASCHINENBAU und vergleichbaren Studiengängen.

Bei "connecting things" steht die Softwareentwicklung und Fähigkeiten im IT-Umfeld im Vordergrund.
INFORMATIK Studiengänge sind hier ein klarer Vorteil.

Darüberhinaus benötigen wir Skills im Bereich Prozess-/ Projektmanagment und Leute, die Spass am Umgang mit anderen Menschen haben. Diese Fähigkeiten sind häufig schwierig oder gar nicht in der täglichen Arbeit aufzubauen.
Gute Erfahrungen haben wir dagegen mit "Quereinsteigern" gemacht, die den entsprechenden Spaß, Motivation und Ehrgeiz mitbringen sich mit stetig neuen Herausforderungen auszeinanderzusetzen.
Stellen Sie derzeit Studierende und Absolventen ein?
Den richtigen Mitarbeiter zu finden ist ein Glückstreffer wie ein 6er im Lotto.

Daher suchen wir uns seit jeher vorzugsweise Studierende, die sich im Laufe des Studiums, Praktikas, Studienarbeiten oder auch im Rahmen einer ersten Anstellung mit uns weiterentwickeln.

So lernt man sich gegenseitig am besten kennen und weiß was einen erwartet.

Also ein absolutes JA.
Inwieweit hat sich Ihr Unternehmen bereits auf das neue, gestufte Studiensystem – bestehend aus den Abschlüssen Bachelor und Master – eingestellt?
Im Studium lernt man wichtige fachliche Grundlagen und Fähigkeiten.
Vor allem aber auch das strukturierte Arbeiten, Selbstorganisation u.ä.

Mit dem neuen System bleibt für beides im Bachelorstudiengang weniger Zeit.
Ein Masterstudium ermöglicht eine entsprechende Vertiefung und Spezialisierung.
Manche Studierende tun gut daran sich diese Zeit zu nehmen.

Sowohl mit einem Bachelor- wie auch Masterabschluss sollte man nicht die Erwartung haben alles zu können.
Entscheidend bleibt, wie man das Gelernte im Beruf dann umsetzen kann.
Bevorzugt Ihr Unternehmen bestimmte Abschlüsse? Bitte begründen Sie!
Ich würde uns eher als persönlichkeitsfixiert bezeichnen.
Damit möchte ich sagen, dass wir das Gesamtpaket bewerten und der Abschluss eher an zweiter Stelle kommt.

Wenn uns ein Bewerber vom Auftreten, seiner Vita und Qualifikation beeindruckt aber z.B. nur eine Fachausbildung hat, kann seine Chance auf ein Jobangebot höher sein als bei einem Bewerber mit überdurchschnittlichen Masterabschluss, der seine Kraft nicht auf die Strasse bringt.
Haben Bachelor-Absolventen eines ingenieur- / wirtschaftswissenschaftlichen Studienganges überhaupt Chancen auf eine Festanstellung in Ihrem Unternehmen?
Warum nicht.
Unser Anforderungsprofil ist vielseitig.
Wenn uns das Gesamtpaket gefällt, Stärken/Interessen klar erkennbar sind und wir eine Idee haben, wie wir diese einsetzen können, spricht dem nichts entgegen.
Welche Tätigkeiten und Verantwortungsbereiche kann ein Bachelor-Absolvent in Ihrem Unternehmen übernehmen?
Unser Tagesgeschäft besteht zu 90% aus Projektarbeit.
Als kleines Unternehmen haben wir weder die Möglichkeiten noch das Interesse unsere wichtigste Ressource ungenutzt zu lassen.
Das heißt, dass wir Absolventen (und übrigens auch Studierende) nicht im Keller verstecken sondern von Anfang an in Projekten einbinden.
Hierbei finden die Absolventen schnell ihren Wohlfühlplatz und können sich ihren Neigungen entsprechend weiterentwickeln/positionieren.
Was tut Ihr Unternehmen im Bereich Personalentwicklung, um die individuelle Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter zu fördern? Können Bachelor-Absolventen einsteigen und nach einigen Jahren im Beruf einen Master-Abschluss draufsetzen?
Wir haben keine Angst vor qualifizierten Mitarbeitern.

Wenn ein Mitarbeiter den Wunsch nach einem Aufbaustudium hat und wir ihn nicht verlieren wollen, werden wir ihn dabei unterstützen. Vorzugsweise bieten wir dazu einen Werkstudentenvertrag an, so dass wir nicht vollständig auf den Mitarbeiter verzichten müssen.

Würden wir das nicht tun hätten wir ihn schon verloren und die Frage stellt sich nicht mehr.

Beginne deine Karriere bei nexiles - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei