Suche in 27934 Jobs

Firmeninfo

Namics AG - A Merkle Company
Hedderichstraße 108-11
60596 Frankfurt am Main
Personalverantwortlich bei Namics
Human Resources
Frau Viola Volke
Tel.: 069 / 365 059 286

Namics bei FacebookNamics bei TwitterNamics bei XingNamics bei YouTubeNamics bei Google

Erfahrungsbericht - "So sieht die Welt aus Sicht eines C/PL Praktikanten aus"

Erfahrungsbericht mit Sandro von Namics
So sieht die Welt aus Sicht eines C/PL Praktikanten aus
Erfahrungsbericht von Sandro, Praktikant bei Namics
Wie bist Du zu Namics gekommen?
Den allerersten Kontakt mit Namics hatte ich über Freunde, welche nach dem Studium erste Praxiserfahrungen bei Namics gesammelt haben. Insbesondere die Kultur bei Namics ist mir bei diesen Gesprächen in Erinnerung geblieben. Als ich am Absolvententag der ZHAW den Stand von Namics gesehen habe, wollte ich mir selbst ein Bild davon machen. Dabei könnte man meine Eindrücke in folgender Wortmarke zusammenfassen:

Namics. Mehr als nur ein Arbeitgeber. Unternehmenskultur. Flexibel. Abwechslungsreich. dynamisches Umfeld. Lokal und doch International. Gesunde Größe. Wachstum. Projektmanagement. Vielfältig. Modern. Innovativ. Herausforderung.

Mit diesen Eindrücken im Kopf und auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung nach dem Studium habe ich mich spontan bei Namics beworben.

Resultat? Ein Praktikum!

Gab es einen Praxisschock für Dich?
Einen Praxisschock nicht gerade, zumal ich bereits vor dem Einstieg bei Namics unterschiedliche Erfahrungen bei verschiedenen Arbeitgebern sammeln konnte. Es war aber eine Umstellung nach 6 Jahren in der Finanzbranche den Einstieg im E-Business zu finden. Insbesondere die individuellen Arbeitsmethoden und Ansätze Probleme zu lösen haben mich positiv überrascht. Das Theoriewissen aus dem Studium (vor allem im Bereich Projektmanagement) hilft die zentralen Elemente und Aufgaben eines PL auch in hektischeren Phasen eines Projekts besser zu verstehen respektive umzusetzen.

Wie sah es bei deinem Eintritt bei Namics aus?
Ziemlich ähnlich wie heute auch, soweit ich dies beurteilen kann.
Was war dein erstes Projekt und wie unterscheidet es sich von deinen jetzigen Tätigkeiten?
Mein erstes Projekt war ein kleiner Design Auftrag. Aus meiner Sicht ein super Einstieg um auch die entsprechenden Programme und Arbeitsmethoden bei Namics kennenzulernen. Unterschiedlich sind mehrheitlich die Rollen im Projekt. Bei größeren Projekten habe ich meine ersten Erfahrungen im Support und Testing gesammelt.

Was hat sich verändert in dieser Zeit?
Die Aufgaben haben sich verändert. Zuerst ist Vieles neu, neue Systeme, neue Arbeitsmethoden und eine neue Unternehmung. Dabei verändern sich die Aufgaben/Arbeit kontinuierlich je nach Skills, persönlicher Entwicklung und anstehenden Projekten. Was geblieben ist, ist die steile Lernkurve, welche die Anforderungen der unterschiedlichen Projekte mit sich bringen.

Was war dein spannendstes Erlebnis bei Namics?
Eine gute Frage - ich würde sagen die Erkenntnis wie vollkommen verschieden Projekte laufen können. Von absolut reibungslos und planbaren Elementen bis zum Handling von schwierigen, unvorhersehbaren Situationen während eines Projektes.

Dies ist aber zugleich auch eines der schönsten Dinge, nichts ist 0815, und jeder Tag kann wieder anders sein. Dies bringt nicht nur Herausforderungen sondern auch viel Abwechslung im Arbeitsalltag.

Welche Tipps hast du für Neulinge?
Positiv motiviert sein und Eigeninitiative zeigen. Eine offene positive Einstellung gegenüber Neuem haben und sich persönlich einsetzen. Sei dies bei neuen Aufgaben, bestehenden Projekten oder anderen Herausforderungen.

Autor / Werdegang
Autor des Erfahrungsberichtes: Sandro von Namics
Sandro

Interview mit Sandro, 27, der General Management an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften studierte und anschließend ein Praktikum bei Namics in St. Gallen im Bereich Consulting/Projektmangement absolviert hat.

Beginne deine Karriere bei Namics - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei