Suche in 28379 Jobs

Firmeninfo

Marc O´Polo International GmbH
Hofgartenstraße 1
83071 Stephanskirchen
Human Resources
Frau Kathrin Wagenhuber
Tel.: 08036 / 90 (0)

Marc OPolo bei FacebookMarc OPolo bei TwitterMarc OPolo bei XingMarc OPolo bei YouTubeMarc OPolo bei Google

Erfahrungsbericht - "Ein Praktikum im Online/ Social Media Marketing"

Follow Your Nature?
Erfahrungsbericht mit Stefanie S. von Marc OPolo
Ein Praktikum im Online/ Social Media Marketing
Praktikantin bei MARC OPOLO
Ich studiere Medien und Informationswesen an der University of Applied Sciences in Offenburg mit den Studienschwerpunkten Medienwirtschaft und Medieninformatik. Derzeit bin ich Praktikantin bei MARC OPOLO im Bereich Online/Social Media Marketing.

Was für ein Praktikum machst du und in welchem Unternehmen?
Ich absolviere ein sechsmonatiges Praktikum bei MARC OPOLO in Stephanskirchen, nahe München. Hier bin ich in der Abteilung Trademarketing Wholesale & Online im Team Online Marketing tätig.

Aus welchem Grund absolvierst du das Praktikum?
Ein praktisches Studiensemester ist in meinem Studiengang fest vorgesehen, da es den Praxisbezug des Studiums unterstreichen soll. Durch viele Labore oder kreative Projekte habe ich bereits in den vier vorherigen Semestern viel praktische Erfahrung sammeln können. Jedoch finde ich es sehr wichtig, das Erlernte im richtigen Berufsleben anzuwenden und so noch mehr Erfahrung zu sammeln. Außerdem ergibt sich durch ein Praktikum immer die Möglichkeit, zu testen, ob das jeweilige Berufsfeld wirklich zu einem passt und den eigenen Vorstellungen entspricht.

Wie bist du auf deine Praktikumsstelle gestoßen?
Auf die Ausschreibung meiner Praktikumsstelle bin ich gestoßen, als ich mich auf der Internetseite von MARC OPOLO über das Praktikumsangebot informiert habe. Die Stelle im Online Marketing hat mich sofort begeistert und somit habe ich mich direkt beworben.

Warum hast du dich für dieses Unternehmen und diese Position/diesen Bereich entschieden?
MARC OPOLO als Marke ist mir schon seit dem Kindesalter durch meine Mutter ein Begriff und damit schon lange in meinem privaten Umfeld präsent. Als Unternehmen, in dem ich mir vorstellen könnte zu arbeiten, habe ich MARC OPOLO erst wahrgenommen, als ich anfing zu studieren und durch einen guten Bekannten, der bei dem Unternehmen tätig ist. Der Bereich, in dem ich mein Praktikum absolvieren möchte, war mir sehr schnell klar: Vorlesungen zum Thema Online Marketing interessierten mich sehr und außerdem ist New Media heutzutage auch auf Unternehmensseite nicht mehr weg zu denken. Deshalb habe ich speziell nach einer Stelle im Online oder Social Media Marketing Ausschau gehalten.

Wie sieht dein Tätigkeitsbereich aus?
Ich bin hauptsächlich im breit gefächerten Bereich des Social Media Marketings tätig. Hier gehört es zu meinen Aufgaben, die MARC OPOLO Social Media Kanäle, wie Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest u.v.m. zu pflegen, teilweise textlichen und bildlichen Content dafür zu erstellen, Kundenanfragen zu beantworten oder Kontakt mit Blogger-Agenturen zu halten. Natürlich stehen auch diverse Recherchearbeiten oder Monitoring an.

Wie stark lehnen sich deine jetzigen Tätigkeiten an das im Studium Erlernte an?
Durch meinen Studienschwerpunkt in der Medienwirtschaft besuchte ich Vorlesungen speziell zu den Themen Online Marketing und Social Media. Dieses erlernte Wissen konnte ich mit Freude in meinem Praktikum anwenden, was mir vor allem zu Beginn meinen Einstieg sehr erleichterte. Darüber hinaus warten natürlich viele neue Herausforderungen und Aufgaben im unternehmerischen Alltag auf mich, die ich zum einen sehr spannend finde und an denen ich zum anderen wachse.

Entspricht das Praktikum dem, was du erwartet hast?
Ich finde es sehr interessant, Social Media aus einer ganz anderen Perspektive kennenzulernen, als ich es bisher kannte. Außerdem bin ich sehr positiv überrascht und glücklich darüber, dass mir so viele Aufgaben und kleine Projekte selbstständig überlassen werden. Durch dieses Vertrauen, das mir von meinen Vorgesetzten entgegengebracht wird, lerne ich total viel und kann meine eigenen Ideen einbringen. Von beruflicher, wie auch kollegialer Seite wurden meine Erwartungen übertroffen.

Wie lief der Bewerbungs- und Einstellungsprozess ab?
Nachdem ich mich beworben hatte, wurde ich zu einem persönlichen Gespräch nach Stephanskirchen eingeladen. Bei meinen Vorstellungsgespräch traf ich auf drei Personen: zwei Manager aus meiner jetzigen Abteilung und eine Vertreterin aus der HR. Von Anfang an war die Atmosphäre total angenehm und durch die Offenheit und Freundlichkeit hat sich meine Nervosität dann relativ schnell gelegt. Nach ca. zwei Wochen bekam ich dann telefonisch die Zusage mitgeteilt.

Wird das Praktikum vergütet?
Ja, das Praktikum wird vergütet.

Kommt ein Praktikum für dich auch im Ausland in Frage?
Definitiv. Auslandserfahrung halte ich aus beruflicher und persönlicher Sicht für sehr wichtig, um sich weiterzuentwickeln und deshalb werde ich mich für meinen nächsten Praktikumsplatz auch im Ausland umschauen.

Planst du weitere Praktika und wenn, im gleichen oder in einem anderen Bereich und warum?
Mein nächstes Praktikum sehe ich erst nach meinem Bachelor Abschluss, da ich jetzt erstmal meine Thesis schreiben werde. Dennoch möchte ich, gerade zum Berufseinstieg, vielleicht nochmal ein Praktikum absolvieren, um meine Praxiserfahrung im Bereich des Marketings weiter auszubauen. Das heißt ich könnte mir auf jeden Fall auch eine Stelle im Trade oder Brand Marketing oder in der PR sehr gut vorstellen.

Autor / Werdegang
Autor des Erfahrungsberichtes: Stefanie S. von Marc OPolo
Stefanie S.

Bachelor-Studium Medien und Informationswesen an der University of Applied Sciences in Offenburg
Praktikantin bei MARC OPOLO

Beginne deine Karriere bei Marc OPolo - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei