Suche in 28266 Jobs

Firmeninfo

Gore - W. L. Gore & Associates GmbH
Hermann-Oberth-Straße 22
85640 Putzbrunn bei München
Talent Acquisition
Frau Barbara Felix
Tel.: 089 / 4612 -2000
Fax: 089 / 461 24 -2000
Gore bei FacebookGore bei TwitterGore bei XingGore bei YouTubeGore bei Twitter

Erfahrungsbericht - "Von der Jobmesse zum Praktikum"

Erfahrungsbericht mit Paulina von Gore
Von der Jobmesse zum Praktikum
Warum hast du dich bei Gore beworben?
Ich habe Gore auf der IKOM-Messe an der TU München kennengelernt und mir eine Informationsbroschüre mitgenommen. Außerdem habe ich vor einiger Zeit in der Zeitung von Gore als einem der besten Arbeitgeber gelesen. Das Bewerbungsgespräch hat einen positiven Eindruck bei mir hinterlassen und ich hatte das Gefühl, dass ich hier gut reinpassen würde und man mich auch gut aufnehmen wird.

Wie sah deine Arbeit bei Gore aus?
Ich habe meist Aufträge von den Applikationsingenieuren bekommen. Da stand dann genau drin was zu testen war bzw. um welches Produkt es sich dabei handelte. Typische Aufgaben waren beispielsweise das Messen von Luftdurchsatz und Wassereintrittsdruck der Membranen und je nach Kundenauftrag eine Reihe weiterer Testverfahren. Auch Beständigkeitstests unter Verwendung von Chemikalien, beispielsweise Ölen im Bereich Automotive, gehörten dazu. Dabei wurde geprüft, ob die Membran dem Einfluss dieser Chemikalien ausgesetzt werden kann, ohne dass bei den Messungen nach der Beaufschlagung mit den Chemikalien die Grenzwerte unterschritten werden. Das Verschweißen von Membranen an verschiedene Bauteile mithilfe eines Ultraschallschweißgeräts oder Laserschweißgeräts fiel ebenfalls unter meine Aufgaben.

Wenn ein Freund dich zu Gore fragt und wissen möchte, welche Eigenschaften man für eine Tätigkeit mitbringen sollte, was würdest du ihm sagen?
Eigenständigkeit ist sehr wichtig. Es gibt Menschen, die zum Arbeiten einen festen Ablauf nach einem bestimmten Schema benötigen. Wenn man so ein Typ Mensch ist, wird man sich hier ein bisschen schwer tun. Als Ingenieur sollte man außerdem Geduld und Ausdauer mitbringen, da in der Praxis nicht immer alles auf Anhieb so funktioniert, wie das an der Universität in der Theorie der Fall ist. Man sollte sich also nicht so schnell entmutigen lassen. Humor ist ebenfalls nützlich, da hier eigentlich alle mit Spaß bei der Sache sind.

Autor / Werdegang
Paulina

Chemieingenieurwesen an der TU München
Praktikum im Labor im Bereich Industrielle Produkte

Beginne deine Karriere bei Gore - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei