Suche in 29149 Jobs

Erfahrungsbericht - "Weniger Grübeln - mehr machen. Mein Praktikum bei Energieheld"

Erfahrungsbericht mit Anna Schwirten, 26, Praktikantin im Bereich Content-Marketing bei Energieheld von Energieheld
Weniger Grübeln - mehr machen. Mein Praktikum bei Energieheld
Nicht nur auf den Kopf, auch auf den Bauch hören!
1.Bild zum Erfahrungsbericht von Energieheld
Hoch über den Dächern Hannovers, mitten im Herzen des alternativen Stadtteils Linden sitze ich an meinem Schreibtisch in einem Büro, in dem man sich sofort wohlfühlt. Um mich herum, lauter Bildschirme, Topfpflanzen und Motivation. Tausende von Ideen liegen in der Luft und es riecht nach frischem Kaffee. Für mich die ideale Umgebung zum Schreiben und Arbeiten. Schon nach der ersten Woche meines Praktikums war mir klar, energieheld und ich - das passt gut zusammen!
Im Grunde bin ich eher zufällig auf die energieheld GmbH aufmerksam geworden, als ich in der Endphase meines Sozialwissenschaften-Studiums nach Praktika im Bereich Online Marketing suchte. Die Stellenausschreibung der Energiehelden hat mich im Gegensatz zu vielen anderen Anzeigen sofort angesprochen. Neben den, ich nenne sie mal Standardanforderungen, waren hier vor allem Kreativität und Spaß am Schreiben gefragt. Da das Schreiben von Texten bereits während meiner Studienzeit immer ein Hobby von mir war und in der Stellenbeschreibung außerdem von einem jungen, dynamischen Team die Rede war, wollte ich mehr über dieses Unternehmen wissen.
Also sofort gegoogelt - das Unternehmen präsentiert sich im Netz als Beratungs- und Vermittlungsportal rund um das Thema Energetische Sanierung. Das klingt spannend dachte ich mir und schickte ohne zu zögern eine Bewerbung hin.

Mein Tipp: Einfach bewerben, auch wenn nicht alle geforderten Anforderungen erfüllt werden können.
2.Bild zum Erfahrungsbericht von Energieheld
Mein Gefühl, dass sich hinter energieheld ein bunter Haufen verschiedenster Menschen verbirgt, bestätigte sich kurz darauf beim Vorstellungsgespräch. Ich wusste: hier will ich anfangen. Das hat kurze Zeit darauf glücklicherweise auch geklappt und ich bekam den Praktikumsplatz noch vor Beendigung meines Studiums.
Heute ist gerade der fünfte Monat meiner Zeit bei energieheld um und ich habe die Entscheidung nie bereut. Im Gegenteil, ich freue mich auf die Zeit nach meinem Praktikum bei energieheld, da ich zu meiner Freude das Angebot bekommen habe, hier weiterhin zu arbeiten. Nun werde ich auch in Zukunft ein Teil des dynamischen energieheld-Teams bleiben und kann täglich dabei helfen, die Energiewende mit voranzubringen.
Zu meinen Aufgaben im Content Marketing gehören dann auch weiterhin das Recherchieren und Verfassen von Inhalten für die Webseite, kleinere Programmierarbeiten in HTML, das Finden und Bearbeiten von passenden Bildern oder auch die Analyse von relevanten Keywords, die am häufigsten von Usern gesucht werden. Hinter all diesen Tätigkeiten steht das primäre Ziel der Suchmaschinenoptimierung (SEO), was so viel bedeutet wie die stetige Optimierung der energieheld Webseite, um mehr Besucher für die Inhalte zu begeistern.

Von Anfang an wurde ich voll mit eingebunden und durfte einfach mal loslegen.
3.Bild zum Erfahrungsbericht von Energieheld
Wie eine Praktikantin habe ich mich bei energieheld nie wirklich gefühlt, da flache Hierarchien hier wirklich gelebt werden und kaum Unterschiede zwischen Praktikanten und anderen Mitarbeitern bestehen. Hier habe ich wieder einmal die Erfahrung gemacht, dass im Arbeitsleben persönliche Fähigkeiten manchmal mehr Wert haben, als erworbene Zertifikate.
Aus diesem Grund kann ich allen Berufsanfängern nur empfehlen, sich auch mal auf Stellen zu bewerben, deren Anforderungsprofil nicht immer eindeutig zu den eigenen Qualifikationen passt. Bei energieheld habe ich die Chance bekommen, zu zeigen was ich kann, mich auszuprobieren und lerne jeden Tag mehr dazu. Diesen Freiraum und die entspannte Atmosphäre bei den Energiehelden genieße ich nach wie vor genauso wie den wöchentlichen Pasta-Mittwoch :-)

Wer also davon träumt, eigenverantwortlich und kreativ in einem bunten Team zu arbeiten und ganz nebenbei auch noch etwas für die Umwelt zu tun, dem kann ich energieheld nur ans Herz legen.

Video
Autor / Werdegang
Autor des Erfahrungsberichtes: Anna Schwirten, 26, Praktikantin im Bereich Content-Marketing bei Energieheld von Energieheld
Anna Schwirten, 26, Praktikantin im Bereich Content-Marketing bei Energieheld

Bachelor-Studium Sozialwissenschaften an der Leibniz Universität Hannover

Beginne deine Karriere bei Energieheld - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei