Suche in 16090 Jobs

Karriere bei DYMATRIX in der Unternehmensberatung

Die DYMATRIX CONSULTING GROUP GmbH ist einer der namhaften deutschen Lösungsanbieter für die Themen Customer Analytics, Marketing Automation, Kampagnenmanagement und Big Data. Der Fokus liegt dabei auf dem Auf- und Ausbau von Kundenwissen als Basis für erfolgreiche Unternehmenssteuerung und effizientes Marketing. Die Berater der DYMATRIX verfügen über branchenübergreifendes Know-how aus über 900 Projekten im Mittelstand und bei DAXnotierten Großunternehmen, bei Spezialanbietern sowie Marktführern.

Aktuell sind bei uns ca. 70 Mitarbeiter an zwei Standorten - Stuttgart und Köln - beschäftigt. Aufgrund dieser Größe sind wir bzgl. der Einstiegsformen für Absolventen auch sehr flexibel. Wir bieten sowohl den Direkteinstieg an, als auch ein Traineeprogramm mit Karriereziel Consultant. Praktikanten können frühzeitig das spannende Leben eines Beraters kennenlernen, wenn sie bereits Vorkenntnisse in gefragten Technologien mitbringen oder eine für unser Unternehmen interessante und relevante Abschlussarbeit schreiben wollen. Auch Werksstudenten haben wir bereits beschäftigt. Es gibt also nichts, was es nicht gibt oder zumindest bereits schon gab! Die Unternehmensgröße bietet auch noch einen anderen klaren Vorteil:

»Man kann schon früh Verantwortung übernehmen! Man muss es sogar, denn wir sind darauf angewiesen, dass alle an einem Strang ziehen.«

Unternehmensberatung DYMATRIXUnsere Führungskräfte sind jung, schnell ist man in der ersten Projektleitung. Bei uns sind die Tätigkeiten spannend und abwechslungsreich - auch deshalb, weil man bei uns keinen Taylorismus wie teilweise in großen Konzernen findet. D.h. die Arbeitspakete werden nicht in die kleinstmöglichen Einheiten aufgespalten, um so Spezialisten für ganz schmal und klar definierte Arbeitseinheiten zu erhalten. Bei uns hat man die Chance, ein Projekt von A bis Z zu begleiten und sich so unterschiedlichste Kompetenzen anzueignen! Das schätzen auch unsere Kollegen: diese Bandbreite und damit einhergehend die Abwechslung. Man sieht auch seinen Beitrag zum Erfolg - und ist nicht nur etwa Autor der Power-Point-Folie Nr. 95, für die beim nächsten Strategiemeeting dann doch keine Zeit mehr blieb.

Unsere Unternehmenskultur profitiert auch von der Unternehmensgröße:

»Je kleiner das Unternehmen, desto weniger Energie geht für ›politische‹ Handlungen verloren. Die Wege sind kürzer, Abstimmungsrunden ebenso.«

Und die Türen des Managements sind im wahrsten Sinne des Wortes offen für alle Mitarbeiter. Der Kollegenzusammenhalt ist groß, denn man kennt sich. Das sorgt für eine Arbeitskultur, in der das Team im Vordergrund steht.

So achten wir auch bei der Einstellung von neuen Mitarbeitern stark auf die persönliche Passung. Denn vieles Fachliche kann man sich aneignen - »Chemie« nicht! Wir schauen nach wissensdurstigen Leuten mit Tatendrang. Wer bei uns anfängt, muss auch viel Selbständigkeit mitbringen und Lust auf Verantwortung haben. Wahrscheinlich wünscht sich jedes Unternehmen - egal welcher Größe - besonders flexible Mitarbeiter. Bei uns hat dieser Wunsch Substanz: wechselnde Projekte, Reisetätigkeit und sich rasant entwickelnde fachliche und technische Anforderungen verlangen einiges an Flexibilität ab, bieten dafür aber eben auch reichlich Abwechslung!

Bei uns ist ein Einstieg sowohl als Bachelorals auch als Masterabsolvent möglich. Es gibt dabei einen kleinen Unterschied bei den Einstiegsgehältern. Doch allein deshalb nochmals zu studieren, lohnt sich nicht! Denn Berufseinsteiger ist Berufseinsteiger - die praktische Berufserfahrung formt unsere Kollegen meist viel mehr. Hand auf´s Herz: Wir nehmen gerne Masterabsolventen. Über einen Bachelorabsolventen, der sich über das praktische Tun entwickeln möchte, freuen wir uns jedoch auch.

Wichtig ist es in jedem Fall, sich vor einer Bewerbung mit den Jobanforderungen vertraut zu machen. Tätigkeiten in der Beratung sind meistens arbeitsintensiv, stärken Berufseinsteiger jedoch ungemein in ihrer Verantwortung und Selbständigkeit. Unternehmensberatungen stehen im Verruf, ihre Mitarbeiter gern zu verschleißen. Da sind wir zum Glück atypisch! Auch gerade weil wir kein großer Konzern sind, ist eine lange Verweildauer unserer Kollegen wichtig für das Business - denn wir brauchen die Expertise unserer Mitarbeiter!

»Tätigkeiten in der Beratung sind meistens arbeitsintensiv, stärken Berufseinsteiger jedoch ungemein in ihrer Verantwortung und Selbständigkeit.«

Ohne Technologiebegeisterung wird man in der technischen Beratung auch nicht glücklich. Und man muss lernwillig sein - denn wahrscheinlich gibt es in keiner anderen Branche einen so schnellen und intensiven Wandel wie in der IT!
Logo DYMATRIX

Beginne deine Karriere bei DYMATRIX in der Unternehmensberatung!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei