Suche in 22306 Jobs

E-Book

Berufsstart Bewerbung


Erhälst du kostenfrei als Buch in deinem CareerCenter oder Fachbereich. Oder falls vergriffen, hier als E-Book oder PDF-Version:

Berufsstart Bewerbung als PDF als PDF
Berufsstart Bewerbung als E-Book als E-Book
Content Banner

Ängste im Vorstellungsgespräch - Unternehmen geben Rat

Berufsstart hat eine Umfrage bei Unternehmen zum Thema »Ängste der Bewerber im Vorstellungsgespräch« gestartet.

Viele Unternehmen aus allen Branchen, egal ob Großunternehmen, klein- oder mittelständische Unternehmen haben daran teilgenommen. Lies nachfolgend die Umfrageergebnisse (teilweise anonymisiert) und unsere damit verbundene Auswertung.

Vorstellungsgespräch
Das Verhältnis ist fast ausgewogen. Warum doch so viele Unternehmen nur anonym geantwortet haben, lässt sich so erklären, dass die Antworten ehrlich sind, auch wenn sie in ihrer vollen Härte wohl einigen Bewerber nicht gefallen dürften.

Wie steigen Sie in ein Vorstellungsgespräch ein, um möglichen Ängsten vorzubeugen?

Die meisten Unternehmen beginnen nach einer freundlichen Begrüßung mit der eigenen Vorstellung der Person und geben einen kurzen Überblick über den Gesprächsablauf. Durch eine angenehme Atmosphäre, Small-Talk (Frage Anreise, Wetter usw.), Getränk anbieten oder ähnliches soll die Situation entspannt werden.

Wie verhalten Sie sich, wenn Ihnen gegenüber ein Bewerber sitzt, der offensichtlich sehr nervös ist und Angst hat, sich zu verzetteln. Sie ignorieren die Ängste: Ja oder Nein?

95% der Befragten ignorieren die Ängste ihrer Bewerber nicht und gehen direkt auf sie ein. Die Personaler sprechen den Bewerber meistens direkt auf seine Nervosität/Ängste an und versuchen durch Verständnis und Freundlichkeit eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen. Viele Personalverantwortliche bemühen sich durch gezielte Fragen den Bewerber ins Gespräch zu leiten und so mögliche Ängste zu überspielen.
Die 5% der Personaler, die die Ängste ignorieren, geben an, dieses bewusst zu tun, um durch eine lockere Art oder das übersehen der Ängste, diese zu überspielen. Damit könne sich der Bewerber besser entspannen.

Vorstellungsgespräch
Fazit aller Befragten ist, dass eine gewisse Nervosität/Angst normal und auch menschlich ist und jeder einmal in dieser Situation war – und dieses auch nicht vergessen sollte.

Wie sehen Sie mögliche Unsicherheiten der Bewerber während des Vorstellungsgespräches? Sehen Sie dies eher positiv oder negativ?

Positiv bewertet – Gewisse Unsicherheiten sind völlig normal und deuten darauf hin, dass der Bewerber ernsthaft am Job interessiert ist. Ein zu selbstsicherer Kandidat wirkt eher unsympathisch und ist häufig weniger kritikfähig und lernbereit.
Negativ bewertet - die Personaler geben an, dass Unsicherheiten ein Indiz dafür sein könnten, dass der Bewerber im Arbeitsleben ähnlich unsicher Auftreten könnte, wie in einer Bewerbungssituation. Oft entstehen Unsicherheiten auch aus Unwissenheit und mangelnder Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch.

Vorstellungsgespräch
Fazit: Egal ob negativ oder positiv bewertet – in einem sind sich die Personaler einig: Der Grad der Unsicherheit hängt vom Alter und der Erfahrung der Bewerber ab – einem Azubi gesteht man diese eher zu als jemandem, der sich auf eine Führungsposition bewirbt. Auch sollte sich eine gewisse Nervosität im Laufe des Gespräches legen, weil der Bewerber ansonsten wenig selbstbewusst und nicht stressresistent wirkt.

Was kann ein Bewerber Ihrer Meinung nach tun, damit es erst gar nicht zu Unsicherheiten und Ängsten während des Vorstellungsgespräches kommt? Es gibt viele/keine Möglichkeiten.

Die meisten Unternehmen gaben an, dass es viele Möglichkeiten der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch gibt. Bei Berufsstart findest du Hinweise für die Vorbereitung und Tipps für dein Vorstellungsgespräch.

Fazit: Wenn man zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird, hat man bereits die erste große Hürde genommen und wenn man sich jetzt noch auf seine gute Erziehung (offenes, freundliches Wesen, fester Händedruck, Blickkontakt usw.) besinnt, sollte eigentlich nichts schieflaufen. Die Gegenüber sind auch »nur« Menschen und befanden sich irgendwann in einer ähnlichen Situation.

Sollte das Vorstellungsgespräch dennoch nicht das gewünschte Ergebnis bringen, muss man sich damit trösten, dass es wohl nicht der richtige Job für einen ist und das gesamte Gespräch als eine Art Übung für die kommenden Gespräche sieht.
Trenner Vorstellungsgespräch - Ängste

Hilfreiche Themen zu Ängsten im Vorstellungsgespräch

No-Goes im Bewerbungsverfahren

No-Goes in der Bewerbung

Es gibt viele, große und kleine Fettnäpfchen in die man während eines Bewerbungsverfahrens und im Vorstellungsgespräch hineintappen kann. Was ist, wenn man bereits voll reingetreten ist?
Deine Karriere beginnt mit dem Anschreiben

Schriftliche Bewerbung

Die schriftliche Bewerbung, der erste Schritt für eine erfolgreiche Jobsuche. Damit sie auch von Erfolg gekrönt ist, gibt es vieles zu beachten. Berufsstart hat für dich die wichtigsten Schritte zusammengefasst.
Praktikum gesucht

Ein Praktikum gesucht?

Ein Praktikum ist ein MUSS im Lebenslauf. Aber du kannst einen Berufswunsch durch ein Praktikum hinterfragen. Wir präsentieren die eine Vielzahl von Unternehmen, die gerade Praktikanten suchen.
Auflistung der Trainee-Jobs

Als Trainee beginnen

Du suchst ein spannendes Traineeprogramm? Schau mal in unsere Jobliste, ob ein interessantes Unternehmen ein für dich passendes Traineeprogramm ausgeschrieben hat. Wir drücken dir die Daumen!

Vorstellungsgespräch - Ängste

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei