Content Banner

Fakten

Anzeige endet

26.06.2023

Anstellungsart

Teilzeit mit 0 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft Mädchen und junge Frauen in Sachsen e. V.
Hansastr. 24
01099 Dresden

Einsatzort:

Dresden

Bei Rückfragen

Projekt SISTERS*
Projektmitarbeiterin
035165578890

Link zur Homepage


Visits

324

Firmeninfos

Erfahrungsberichte

nicht eingestellt

Interviews

nicht eingestellt

Gehalt

nicht eingestellt

Firmengeschichte

nicht eingestellt

Bewerbungsinfos

nicht eingestellt

Standorte

nicht eingestellt
Das SISTERS* Projekt organisiert und führt in Kooperation mit ortsansässigen Trägern offene Mädchen*Treffs und Ganztagsangebote in Schulen im ländlichen Raum Sachsens durch. Im Projekt wird die Zielgruppe mobil sowie niederschwellig begleitet.

Projektmitarbeiterin* für 30 Stunden/Woche ab 01.07.2023, im TVL 10

24.05.2023
Landesarbeitsgemeinschaft Mädchen und junge Frauen in Sachsen - Dresden
Erziehungswissenschaft, Geisteswissenschaft, Philosophie, Psychologie, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Sozialwissenschaft, Soziologie

Aufgaben

Planung, Durchführung, Dokumentation und Evaluation eines regelmäßigen Mädchen*Treffs im ländlichen Raum Sachsens und von zwei Ferienfreizeiten in den Sommerferien
Umsetzung der Projektziele und Weiterentwicklung des Projektkonzeptes zum Aufbau von Empowermentstrukturen für Mädchen* und junge Frauen* of Color in Sachsen
Bewerbung und Sichtbarmachung unserer Zielgruppe und Angebote
Pflege vorhandener und Aufbau neuer Kontakte zur Vergrößerung unserer Reichweite im Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Qualifikation

Frau* of Color
Abschluss eines sozialpädagogischen Studiums (FH/ Uni) oder vergleichbar.
Reflektierte Haltung zu geschlechterreflektierender, rassismuskritischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,
Übereinstimmung mit den Werten und Zielen der LAG Mädchen* und jungen Frauen* in Sachsen e.V.
Erfahrungen in sozialpädagogischer Arbeit wie z.B. Beratung, sozialpädagogische Einzelfall- und Gruppenarbeit, Beratung, mobile Arbeit von Vorteil
Erfahrungen (Beruf, Ehrenamt, Hobby) in Öffentlichkeitsarbeit und Bereitschaft sich in diesem Bereich weiterzubilden
• Sicherer Umgang mit Social Media (Instagram, Tiktok, Facebook, Messenger) sowie Bildverarbeitungsprogrammen

Benefits

Wir bieten: Eine verantwortungsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit in einem erfahrenen, sowohl regional als auch landesweit tätigen Verein
Eine Einbindung in ein sehr motiviertes und engagiertes Team und ein angenehmes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
Begleitung des Projektes durch regelmäßige monatliche Supervisionen und Prozessbegleitung mit Empowermenttrainerinnen* of Color sowie durch einen Projektbeirat
Wöchentliche Teamberatungen sowie regelmäßige Dienstberatungen, Klausuren und Teamtage
Eine flexible Arbeitszeitgestaltung und Raum für eigene Ideen und Projekte
Diensthandy und Dienstlaptop für selbstständiges mobiles Arbeiten.
Fahrtkostenübernahme bei Dienstreisen

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - andere Sprachen v.Vorteil
Beginn: 01.07.2023
Dauer: erstmal bis 31.12.23
Vergütung: angelehnt an TVL 10
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Mädchen* und junge Frauen* in Sachsen e.V ist ein Zusammenschluss von Fachpersonen, freien und öffentlichen Trägern der Jugendhilfe und regionalen Arbeitskreisen, die sich für die Belange von Mädchen* und jungen Frauen* landesweit einsetzen. SISTERS* ist ein Projekt der LAG mit der Zielgruppe Mädchen* und junge Frauen* of Color. Neben den PoC-Frauen* im Projekt sind in der LAG in anderen Arbeitsfeldern reflektierte und machtkritische weiß positionierte Personen tätig. Derzeit befindet sich der Träger in einer rassismuskritischen und queerfeministischen Organisationsentwicklung.

Ziel des Projektes ist es, Mädchen* und jungen Frauen* of Color in Sachsen bezüglich ihrer mehrfachen Diskriminierungserfahrungen (Rassismus, Sexismus, Klassismus usw.) zu unterstützen und Empowerment-Räume zu eröffnen. Die Projektlaufzeit endet zunächst Ende 2023, eine Weiterführung des Arbeitsverhältnisses wird bei fortgesetzter Projektförderung angestrebt.

Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
sonst. Sozialwesen

Logo der Jobbörse Berufsstart