Content Banner

Fakten

Anzeige endet

22.07.2022

Anstellungsart

Teilzeit mit 0 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email
Per Post

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Regionalverband Ostwürttemberg
Bahnhofplatz 5
73525 Schwäbisch Gmünd

Einsatzort:

Schwäbisch Gmünd

Bei Rückfragen

Herr Thomas Eble
Verbandsdirektor
07171/92764-0

Link zur Homepage


Visits

113

Firmeninfos

Erfahrungsberichte

nicht eingestellt

Interviews

nicht eingestellt

Gehalt

nicht eingestellt

Firmengeschichte

nicht eingestellt

Bewerbungsinfos

nicht eingestellt

Standorte

nicht eingestellt
Der Regionalverband Ostwürttemberg, Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Schwäbisch Gmünd, sucht im Zuge einer Nachfolgeregelung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsangestellte/n (m/w/d) unbefristet in Teilzeit (bis 80%).

Verwaltungsangestellte/r (m/w/d)

22.04.2022
Regionalverband - Schwäbisch Gmünd
BWL, Controlling, Kommunikationswissenschaft, Personalwesen, Verwaltungsbehörde

Aufgaben

Zu den Aufgabenschwerpunkten zählen:

- Allgemeine Verwaltung, Organisation und Dienstbetrieb
- Einführung der E-Akte
- Personalwesen
- Finanzverwaltung (u.a. Haushalts-, Kassen- und -
Rechnungswesen) mit SAP NKHR SMART
- Projektcontrolling
- Vertragsverwaltung

Qualifikation

Was wir von Ihnen erwarten:

- Sie haben eine Befähigung zum gehobenen oder höheren
Verwaltungsdienst oder eine abgeschlossene
wirtschaftswissenschaftliche Vorbildung
- Möglichst Erfahrungen aus dem Bereich einer
Kommunalverwaltung oder Kenntnisse der spezifischen
Aufgabenstellung des Regionalverbandes
- Sie sind digital affin und wollen die Chancen der
Digitalisierung nutzen
- Selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten
- Die Befähigung für einfache IT-Tätigkeiten vor Ort (Hard-
und Software-Beschaffung, -Installation und -Updates,
Kommunikation mit Netzwerk-Administration) ist von
Vorteil

Benefits

Zur Verfügung steht eine Teilzeit-Stelle (bis 80%) und bis E 12. Aufgrund der notwendigen Flexibilität der Geschäftsstelle ist eine Veränderung der Aufgaben möglich. Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem engagierten Team mit der grundsätzlichen Möglichkeit zu Homeoffice im Einzelfall.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: nächstmöglicher Zeitpunkt
Dauer: unbefristet in Teilzeit (bis 80%)
Vergütung: bis E 12
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Aufgaben und Organisation
Wir als Regionalverband Ostwürttemberg kümmern uns als planerische und politische Interessensvertretung um die gemeinsamen Entwicklungsvorstellungen der Region. Unsere Hauptaufgabe besteht darin, die unterschiedlichen Anforderungen wie Wohnen, Arbeiten, Erholen oder Mobilität miteinander in Einklang zu bringen und gleichzeitig unsere natürlichen Lebensgrundlagen zu bewahren.

Planen, entwickeln, gestalten
Das zentrale Instrument ist der Regionalplan als räumliches und fachliches Ordnungs- und Entwicklungskonzept für Ostwürttemberg. In ihm werden die Entwicklungsvorstellungen und die vielfältigen Raumansprüche der Zukunft rechtsverbindlich festgesetzt.

Zum Regionalplan stellen wir einen Landschaftsrahmenplan auf. Dieser untermauert die ökologischen Festsetzungen des Regionalplans und enthält einen Katalog dazu, wie und an welcher Stelle durch aufwertende Maßnahmen Natur-, Arten- und Klimaschutz sowie Klimaanpassung gelingen kann.

Wir sind das Scharnier zwischen Planung auf Landes- und auf kommunaler Ebene. Wir bringen unsere Expertise bei staatlichen Fachplanungen, beispielsweise des Generalverkehrsplans oder des Schienenwegeausbaugesetzes, ein. Als einzige Stelle, die flächendeckende Raumbeobachtung in der Region durchführt, sind wir ein wichtiger Partner bei der Aufstellung und Fortschreibung des Landesentwicklungsplans.

Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo der Jobbörse Berufsstart