Content Banner

Fakten

Anzeige endet

05.07.2021

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Bewerbungsformular über den Bewerbungs-Button

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Landesamt für Geologie und Bergwesen Sachsen-Anhalt
Köthener Straße 38
06118 Halle

Einsatzort:

Halle

Bei Rückfragen

Christian Gegenfurtner
0345/5212213

Link zur Homepage


Visits

238

Firmeninfos

Erfahrungsberichte

nicht eingestellt

Interviews

Gehalt

Firmengeschichte

nicht eingestellt

Bewerbungsinfos

Standorte

nicht eingestellt
Beim LAGB ist im Dezernat 11 „Umweltschutz im Bergbau“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Sachbearbeiter*in (m/w/d) Immissionsschutz (A 11 LBesO LSA / E 11 TV-L) zu besetzen. Der Dienstort ist Halle/Saale.

Sachbearbeiter*in (m/w/d) Immissionsschutz (A 11 LBesO LSA / E 11 TV-L

05.06.2021
Landesamt für Geologie und Bergwesen Sachsen-Anhalt - Halle
Chemie, Chemieingenieur ">Chemieingenieurwesen, Technischer Umweltschutz, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik

Aufgaben

Was sind Ihre zukünftigen Aufgaben?

• Durchführung von Verwaltungsverfahren und Entscheidungen zum Immissionsschutz-recht im Rahmen nichtförmlicher Verwaltungsverfahren, dabei schwerpunktmäßig den Vollzug der TA Lärm sowie von Regelwerken sachverständiger Organisationen oder von einzelfallbezogenen Gutachten zum Erschütterungsschutz im Sachgebiet Immissionsschutz
• Erfassung und Übermittlung von Daten zur Durchführung des SchadRegProtAG
• Immissionsschutzrechtliche Anlagenüberwachung
o Überwachung von genehmigungsbedürftigen und nicht genehmigungsbedürftigen Anlagen
o Erteilung von Anordnungen zur Herstellung ordnungsgemäßer Zustände entsprechend dem Stand der Technik
o Mitwirkung bei Ordnungswidrigkeitsverfahren
• Erarbeitung immissionsschutzrechtlicher Stellungnahmen in bergrechtlichen Verfahren auf dem Gebiet des Immissionsschutzes sowie Auskunftserteilung nach Umweltinformationsgesetz/ Informationszugangsgesetz
• Wahrnehmung von Berichtspflichten sowie Pflege des Anlageninformationssystems LIS-A

Qualifikation

Was erwarten wir zwingend von Ihnen?

• mindestens einen Bachelor-Abschluss oder Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) auf dem Ge-biet der Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Technischer Umweltschutz, Chemieingenieurwesen
oder
gleichwertiger Hochschulabschluss mit mindestens 2-jähriger Berufserfahrung im Bereich des Immissionsschutzes
• Führerschein Klasse B (gültige Fahrerlaubnis) sowie die Bereitschaft zum Führen von Dienst-Kfz
• körperliche Eignung für Außendiensttätigkeiten, u. a. Höhentauglichkeit
• sehr gute, verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Benefits

Was bieten wir?

• verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Aufsichtstätigkeit,
• unbefristete Anstellung in Vollzeit (derzeit 40h/Woche),
• Einstellung als Tarifbeschäftigter in der Entgeltgruppe 11 TV-L oder A 11 LBesO LSA
• faire Entlohnung und Chancengleichheit, insb. ungeachtet des Geschlechts, der Herkunft, des Alters oder des Vorliegens einer Schwerbehinderung
• 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung und eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte,
• Fortbildungsmöglichkeiten sowie
• familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten bzw. die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: 01.07.2021
Dauer: unbefristet
Vergütung: A 11 LBesO LSA / E 11 TV-L
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Landesamt für Geologie und Bergwesen Sachsen-Anhalt (LAGB) ist eine obere Landesbehörde im Geschäftsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt. Wir beraten und unterstützen die Landesregierung und deren nachgeordnete Behörden auf den Gebieten der Angewandten Geowissenschaften und Bodenkunde.

Für alle öffentlich-rechtlichen Angelegenheiten des Bergbaus, insbesondere in genehmigungs- und aufsichtsrechtlichen Sachen, in Fragen der Sicherheit von Bergbaubetrieben und der Vorsorge und Abwendung von Gefahren aus bergbaulichen Tätigkeiten für Mensch und Umwelt, ist das LAGB die für Sachsen-Anhalt zuständige Behörde.

Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo der Jobbörse Berufsstart