Content Banner

Fakten

Anzeige endet

13.08.2021

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Am Technologiezentrum 2
86159 Augsburg

Einsatzort:

Augsburg

Bei Rückfragen

Philipp Theumer
0821-90678-197

Link zur Homepage


Visits

798

Firmeninfos

Erfahrungsberichte

nicht eingestellt

Interviews

nicht eingestellt

Gehalt

nicht eingestellt

Firmengeschichte

nicht eingestellt

Bewerbungsinfos

nicht eingestellt

Standorte

nicht eingestellt
Im Zuge der steigenden Stromkosten bei gleichzeitig günstiger Eigenerzeugung durch Photovoltaik wird die Stromeigenversorgung für Industriebetriebe attraktiver. Um den Eigenverbrauch zusätzlich zu erhöhen, bieten sich stationäre Batteriespeicher an.

Künstliche Intelligenz zur Steuerung stationärer
Batteriespeicher

13.07.2021
Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV - Augsburg
Informatik, Ingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaft

Aufgaben

Beim Betrieb von Stromspeichern stellt die Entlade- und Ladestrategie eine zentrale Herausforderung dar. Dabei werden bisher einfache Regeln mit statischen Grenzwerten angewendet. Durch den Einsatz von KI aus dem Bereich des Reinforcement Learning lässt sich eine adaptierbare und situationsabhängige Steuerungsstrategie ableiten, was eine deutlich effektivere Speichernutzung verspricht. Im Zuge dieser Arbeit soll eine derartige Lösung entwickelt und anhand einer Simulation validiert werden.
-Auswahl geeigneter Verfahren für ein Multi-Agenten-System mit Reinforcement Learning
-Entwicklung und Implementierung eines Lösungsalgorithmus
-Validierung anhand einer Simulation

Qualifikation

- Studium (Wirtschafts-)Informatik oder Ingenieurwissenschaften
- Programmiererfahrung in Python
- Interesse/Erfahrungen im Bereich Maschineller Lernverfahren und Künstlicher Intelligenz

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn:
Dauer:
Vergütung:
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Fraunhofer IGCV steht für anwendungsbezogene Forschung mit einem Schwerpunkt in den Themenfeldern Engineering, Produktion und Multimateriallösungen. Wir ermöglichen Innovationen auf der Ebene der Fertigungsprozesse und Materialwissenschaften, der Maschinen und Prozessketten sowie der Fabrik und Unternehmensnetzwerke. Unser Alleinstellungsmerkmal liegt in fachdisziplinübergreifenden Lösungen aus den Bereichen Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik.

Mit etwa 150 MitarbeiterInnen an unseren Standorten in Augsburg und München/Garching sind wir verlässlicher Partner für KMU, Großunternehmen und Konzerne.

Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo der Jobbörse Berufsstart