Content Banner

Fakten

Anzeige endet

30.04.2021

Anstellungsart

Teilzeit mit 10 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Lichtbild
Zeugnisse

Kontakt

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Am Technologiezentrum 2
86159 Augsburg

Einsatzort:

Augsburg

Bei Rückfragen

Nira Zoesmar
Materialien und Prüftechnik
+49 821 90678-260

Link zur Homepage


Visits

673

Firmeninfos

Erfahrungsberichte

nicht eingestellt

Interviews

nicht eingestellt

Gehalt

nicht eingestellt

Firmengeschichte

nicht eingestellt

Bewerbungsinfos

nicht eingestellt

Standorte

nicht eingestellt
DAS FRAUNHOFER-INSTITUT IGCV SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE/N STUDENTISCHE/N MITARBEITER/IN FÜR HIWI-/ STUDIENARBEIT

zum Thema: Generische Modellierung von additiv gefertigten Oberflächen für verbesserte Hafteigenschaften mit CFK

Untersuchung der Haftung von additiv gefertigten Oberflächen mit CFK

01.04.2021
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV - Augsburg
Ingenieurwesen, Materialwissenschaft, Werkstofftechnik

Aufgaben

Bei CFK-Metall-Klebverbindungen beeinflusst die Oberflächentopologie die Haftfestigkeit. Dies ist vor allem für wabenförmige Strukturen aufgrund der geringeren Anbindungsfläche von großer Bedeutung. Im Rahmen eines Projektes werden für Metallwaben verschiedene Oberflächenstrukturierungen generisch erzeugt und additiv gefertigt. Mittels zerstörender Prüfung werden die verschiedenen Oberflächendesigns auf ihre Haftfestigkeit mit CFK validiert.

Ihre Aufgaben:

Einarbeitung in die Thematik Oberflächenvorbehandlung und Haftung

Begleitung der additiven Fertigung

Laminierverfahren mit CFK

Mechanische Prüfung der Haftfestigkeit von Klebeflächen

Zusammenfassung der Ergebnisse und Präsentation

Qualifikation

Was Sie mitbringen:
- Studium Ingenieurswissenschaften oder Vergleichbares

- Grundkenntnisse in der additiven Fertigung und Faserverbundtechnik von Vorteil

Benefits

Was Sie erwarten können:
Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: 15.02
Dauer: 6 Monate
Vergütung: Je nach Studium zwischen 8-11€/Std.
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Fraunhofer IGCV steht für anwendungsbezogene Forschung mit einem Schwerpunkt in den Themenfeldern Engineering, Produktion und Multimateriallösungen. Wir ermöglichen Innovationen auf der Ebene der Fertigungsprozesse und Materialwissenschaften, der Maschinen und Prozessketten sowie der Fabrik und Unternehmensnetzwerke. Unser Alleinstellungsmerkmal liegt in fachdisziplinübergreifenden Lösungen aus den Bereichen Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik.

Mit etwa 150 MitarbeiterInnen an unseren Standorten in Augsburg und München/Garching sind wir verlässlicher Partner für KMU, Großunternehmen und Konzerne.

Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo der Jobbörse Berufsstart