Content Banner

Fakten

Anzeige endet

25.03.2021

Anstellungsart

Teilzeit mit 18 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Amnesty International Deutschland e. V.
Zinnowitzer Str. 8
10115 Berlin

Einsatzort:

Berlin

Bei Rückfragen

Sandra Hinz
Team Personal
030 - 403 610 898

Link zur Homepage


Visits

373

Firmeninfos

Erfahrungsberichte

nicht eingestellt

Interviews

nicht eingestellt

Gehalt

nicht eingestellt

Firmengeschichte

nicht eingestellt

Bewerbungsinfos

nicht eingestellt

Standorte

nicht eingestellt
Amnesty International Deutschland e.V. sucht zur Unterstützung im Generalsekretariat zum 1. März 2021 für den Standort Berlin eine_n
WERKSTUDENT_IN (m/w/x)
(18,0 Std./Woche)

WERKSTUDENT_IN (m/w/x)

25.12.2020
Amnesty International - Berlin
Sozialwissenschaft, Gesellschaftspolitik

Aufgaben

Unterstützung bei regelmäßigen Lobbyvorgängen (z.B. Entwerfen/Finalisieren von Lobbybriefen, Versand von
Hintergrundinformationen an Lobbykontakte)
Recherche zu Themen von aktueller politischer Relevanz
Zuarbeit beim internen Berichtswesen
Unterstützung bei der Vorbereitung von politischen/öffentlichkeitswirksamen Terminen des Generalsekretärs (z. B.
Recherche, Erstellung von Briefingunterlagen)
Mitwirkung bei der Pflege des internationalen Bereichs des vereinsinternen Intranets
Unterstützung bei Organisation und Durchführung nationaler und internationaler Veranstaltungen und Workshops
Unterstützung bei der Ausarbeitung internationaler Positionierungen von Amnesty Deutschland
Bearbeitung von

Qualifikation

Sie sind Student_in mit einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung einer Universität bzw. Hoch-/ Fachhochschule
oder vergleichbaren Ausbildungsstätte – gerne am Beginn eines Masterstudiengangs.
Sie studieren Politikwissenschaften, Sozialwissenschaften, Internationale Beziehungen oder ein ähnliches
Fachgebiet.
Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ggf. in einer weiteren
Fremdsprache.
Sie haben gute Grundkenntnisse des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland.
Sie sind an aktuellen nationalen und internationalen Menschenrechtsdiskursen interessiert.
Erste Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken sowie Outlook Kenntnisse sind wünschenswer

Benefits

Unmittelbare Einblicke in und Mitarbeit an den Themen und Arbeitsfeldern einer bedeutenden
Menschenrechtsorganisation.
Freiraum für Eigeninitiative sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.
Eine angemessene Vergütung nach Haustarifvertrag zuzüglich eines 13. Monatsgehalts.
Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten durch Gleitzeit und Homeoffice- sowie Sabbatical-Möglichkeiten.
Zusatzleistungen wie z.B. vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zum Jobticket.
Gemeinsame Events wie Weihnachts- und Betriebsfeiern.
Einen mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz im Herzen Berlins

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch - weitere Fremdsprache
Beginn: 01.03.2021
Dauer: 1 Jahr
Vergütung: nach Tarifvertrag
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Amnesty International ist eine weltweite, von Regierungen, politischen Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen unabhängige Mitgliederorganisation. Auf Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wendet sich Amnesty International gegen schwerwiegende Menschenrechtsverletzungen. Das Sekretariat der deutschen Sektion mit Standorten in Berlin, München, Düsseldorf und Hamburg unterstützt und koordiniert die Aktivitäten der ehrenamtlichen Mitgliedschaft, stellt den Informationsfluss zwischen allen Ebenen der Organisation sicher und vertritt die Anliegen von Amnesty International gegenüber der Bundesregierung, dem Bundestag und der Öffentlichkeit.

Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Interessensvertretung und Vereinigung

Logo der Jobbörse Berufsstart