Content Banner

Fakten

Anzeige endet

14.02.2021

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Universitätsklinikum Jena
Bachstraße 18
07743 Jena

Einsatzort:

Jena

Bei Rückfragen

Theresa Bärthel
03641 9320695

Link zur Homepage


Visits

496

Firmeninfos

Erfahrungsberichte

nicht eingestellt

Interviews

nicht eingestellt

Gehalt

nicht eingestellt

Firmengeschichte

nicht eingestellt

Bewerbungsinfos

nicht eingestellt

Standorte

nicht eingestellt
Werden Sie Teil unseres Teams im Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin als Medizinischer Dokumentar (m/w/d)

Medizinischer Dokumentar (m/w/d)

14.01.2021
Universitätsklinikum Jena - Jena
Medizin, Statistik, Qualitätsmanagement, Arbeitsmedizin, Gesundheitsökonomie, Gesundheitsmanagement, Informationswesen, Dokumentationswesen, Informationssysteme und Datenbanken

Aufgaben

» interessante und vielfältige Aufgaben in einem
interdisziplinären Team im Rahmen wissenschaftlicher
Studien und im Bereich der internen Qualitätssicherung
» Planung, Koordination und Realisierung von Studien
und den diesbezüglichen Datenbanken, deren
Dokumentation und Qualitätssicherung
» Entwicklung und Betreuung von Fragebögen
» biometrische Datenauswertung
» DataManagement für die Zusammenführung aller
eingehenden Daten und deren Prüfung auf
Vollständigkeit, Konsistenz und Plausibilität
» Durchführung statistischer Auswertungen und
Ergebnisdarstellung in Tabellen und Graphiken
» Mitwirkung bei der Erschließung medizinischer Literatur
ebenso wie bei Online-Recherchen

Qualifikation

Darauf kommt es uns an:
» Hochschulabschluss (Bachelor), staatlicher Abschluss
"Medizinische Dokumentation" bzw. "Medizinisches
Informationsmanagement" oder vergleichbarer
Abschluss
» gute Kenntnisse in der Anwendung von Software
(SAS, R, SPSS etc.), MS Office und Datenbanksystemen
» wünschenswert sind Erfahrungen in der
Durchführung epidemiologischer Studien
» freundliches Auftreten und eine zuverlässige
Arbeitsweise
» Freude an der Zusammenarbeit mit
unterschiedlichsten Berufsgruppen und Menschen
» Interesse an einer abwechslungsreichen und
eigenständigen Tätigkeit

Benefits

» top Vergütung nach Tarifabschluss TV-L
» gezielte und individuelle Einarbeitung
» Es fallen keine Wochenenddienste an, die
Arbeitszeiten sind geregelt
» flexible Arbeitszeitmodelle sind möglich
» Unterstützung bei Fachweiterbildungen
» Cafeterien mit ausgewogenem Essensangebot
» Gesundheits- und Fitnessangebote
» Betriebliche Altersvorsorge
» Familienbüro
» Job-Ticket

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: ab sofort
Dauer: befristet zunächst auf 2 Jahre, Entfristung mgl.
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
-

Unternehmensgröße
5001-10000 Mitarbeiter

Branchen
Vorsorge- und Rehabilitationskliniken, Krankenhäuser

Logo der Jobbörse Berufsstart