Content Banner

Fakten

Anzeige endet

19.12.2020

Anstellungsart

Teilzeit mit 0 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Institut für Finanzwissenschaft und Sozialpolitik
Bertoldstraße 17
79098 Freiburg

Einsatzort:

Freiburg

Bei Rückfragen

Florian Wimmesberger
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
07612039228

Link zur Homepage


Visits

371

Firmeninfos

Erfahrungsberichte

nicht eingestellt

Interviews

nicht eingestellt

Gehalt

nicht eingestellt

Firmengeschichte

nicht eingestellt

Bewerbungsinfos

nicht eingestellt

Standorte

nicht eingestellt
Stellenausschreibung wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) mit dem Schwerpunkt in fiskalischer Nachhaltigkeit

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

19.10.2020
Institut für Finanzwissenschaft und Sozialpolitik - Freiburg
Forschung & Entwicklung, Wirtschaftswissenschaft, Volkswirtschaft allgemein, Finanzpolitik/Transferökonomie, Makroökonomie, Mikroökonomie

Aufgaben

Das Forschungszentrum Generationenverträge (FZG) der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den finanzwissenschaftlichen Herausforderungen des demografischen Wandels. Neben der eigenständigen Forschung in diesem Gebiet erstellt das FZG Gutachten zu aktuellen Fragen der Finanz- und Sozialpolitik im Auftrag von Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Organisationen.

Unser Angebot:
• Wir bieten spannende Herausforderungen in langfristigen und tagesaktuellen Forschungsgebieten.
• Als Teil eines engagierten Teams arbeiten Sie an den Schwerpunktthemen des FZG mit und übernehmen selbst Verantwortung.
• Sie halten Übungen für Studenten in Bachelor- und Masters.

Qualifikation

• Sie haben Ihr Studium der Wirtschaftswissenschaften (Master/Diplom), vorzugsweise der Volkswirtschaftslehre, mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen.
• Sie haben Interesse an der Analyse aktueller wirtschaftspolitischer Fragestellungen mit wissenschaftlichen Methoden.
• Von Vorteil sind praktische Erfahrungen in der empirischen Wirtschaftsforschung und Kenntnisse der quantitativen Methodik.
• Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse.
• Sie zeichnen sich durch starke analytische Fähigkeiten, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke aus.
• Gute MS-Office-Kenntnisse sowie Kenntnisse in statistischer Auswertungssoftware (bspw. Matlab oder Stata) .

Benefits

Ihre Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per E-Mail an:
Florian Wimmesberger
Für weitere Rückfragen steht Herr Wimmesberger gerne telefonisch unter
0761 203 9228 zur Verfügung.

Weitere Informationen über unser Forschungszentrum finden Sie auf unserer Homepage.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: 01.01.2021
Dauer: 2 Jahre (Verlängerung vorgesehen)
Vergütung:
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo der Jobbörse Berufsstart