Content Banner

Fakten

Anzeige endet

28.08.2020

Anstellungsart

Teilzeit mit 20 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email
Per Post

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Kurzbewerbung
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Frauen helfen Frauen e.V.
Postfach 1433
35004 Marburg

Einsatzort:

Marburg

Bei Rückfragen

Sarah Sobeczko
06421 14830

Link zur Homepage


Visits

150

Firmeninfos

Erfahrungsberichte

nicht eingestellt

Interviews

nicht eingestellt

Gehalt

nicht eingestellt

Firmengeschichte

nicht eingestellt

Bewerbungsinfos

nicht eingestellt

Standorte

nicht eingestellt
Der Verein Frauen helfen Frauen e.V. sucht zum 15.10.2020 eine neue Kollegin im Projekt „Marburg ohne Partnergewalt“. Es handelt sich um eine Elternzeitvertretung in Teilzeit (20 Stunden pro Woche) zunächst befristet bis zum 30.09.2021.

Frauenhaus sucht Projektmitarbeiterin für "Marburg ohne Partnergewalt"

28.07.2020

Aufgaben

Ihre Aufgaben sind:

- Eigenverantwortliche Beschäftigung mit den Bedarfen geflüchteter Frauen und Kindern in Marburg hinsichtlich der Informations- und Zugangswege zum Hilfsnetz bei häuslicher Gewalt

- Entwicklung und Umsetzung eines Konzepts zur Öffentlichkeitsarbeit des Vereins Frauen helfen Frauen e.V. für geflüchtete Frauen und Kinder

- Kontakte mit unterschiedlichen Akteur*innen im Marburger Hilfs- und Unterstützungsnetz

- Teilnahme an Vernetzungstreffen und Öffentlichkeitsarbeit

Qualifikation

Ihr Profil:

- Sie verfügen über einen sozialpädagogischen, erziehungs-, sozial- oder kulturwissenschaftlichen Hochschulabschluss (oder vergleichbar) und vielleicht schon über (erste) berufliche Erfahrungen

- Sie haben Freude am Kontakt mit unterschiedlichen Akteur_innen und fühlen sich in öffentlichen Situationen (Infoveranstaltungen, Netzwerktreffen, …) wohl

- Sie bringen eine feministische sowie antirassistische Grundhaltung mit und sind empathisch hinsichtlich der Bedarfe geflüchteter Frauen und Kinder

Benefits

Wir bieten ein spannendes und kreatives Aufgabenfeld in einem EU-finanzierten Verbundsprojekt mit der Universitätsstadt Marburg sowie JUKO e.V. und legen Wert auf ein gutes kollegiales Miteinander im Team. Wir streben eine gute Übergabe- und Einarbeitungszeit an und unterstützen Sie gerne bedarfsgerecht in Ihrem eigenverantwortlichen Arbeiten.

Aufgrund unseres geschlechtsspezifischen Angebots stellen wir ausschließlich Frauen ein. Vielfalt in unserem Team ist uns wichtig. Darum freuen wir uns insbesondere über die Bewerbung von Frauen mit Migrationsgeschichte, Trans*frauen und Frauen mit Behinderungen.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn:
Dauer:
Vergütung:
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo der Jobbörse Berufsstart