Content Banner

Fakten

Anzeige endet

11.01.2020

Anstellungsart

Teilzeit mit 30 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email
Per Post

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Bayerisches Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF)
Prinzregentenstr. 24
80835 München

Einsatzort:

München

Bei Rückfragen

Maike Reimer
089 / 212 343 15

Link zur Homepage


Visits

108

Firmeninfos

Erfahrungsberichte

nicht eingestellt

Interviews

nicht eingestellt

Gehalt

nicht eingestellt

Firmengeschichte

nicht eingestellt

Bewerbungsinfos

nicht eingestellt

Standorte

nicht eingestellt
Das Bayerische Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) sucht einen wissenschaftl. Mitarbeiter (m/w/d) (E13 TV-L, 75%)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis 03/2022 (Verlängerung auf insg. 3 Jahre beabsichtigt)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

11.11.2019
Bayerisches Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) - München
Wirtschaftswissenschaft, Psychologie, Statistik, Pädagogik, Soziologie, Erziehungswissenschaft

Aufgaben

• Durchführung der begleitenden Evaluation des DFG-geförderten Programms PRIME, das ausgewählte Nachwuchswissenschaftlerinnen u. -wissenschaftler am Universitätsklinikum der LMU fördert
• Unterstützung der „Bayerischen Absolventenstudie“, Teilprojekt Medizin (MediBAS), einer Befragung zu Studium, Berufseinstieg u. berufl. Entwicklung in Kooperation mit dem Kompetenznetz Medizinlehre Bayern
• Verfassen von Publikationen u. Vorstellung der Projektergebnisse in wissenschaftl. u. praxisbezogenen Foren
• Entwicklung eines eigenständigen wissenschaftl. Promotionsprojekts im Themenfeld Hochschul-, Wissenschafts- u. Bildungsforschung mit Bezug zu Studium u. Karrieren in der Medizin

Qualifikation

• ein sehr guter Universitätsabschluss oder ein weit fortgeschrittenes Studium (Master bzw. Diplom) in Soziologie, Psychologie, Statistik, Wirtschaftswissenschaften, Erziehungswissenschaften/Pädagogik oder einer anderen passenden Fachrichtung
• starkes Interesse an wissenschaftlicher Arbeit und den Forschungsthemen und methoden in den genannten Projekten
• sehr gute Kenntnisse in empirischer Forschungsmethodik und Evaluation
• Kenntnisse in mindestens einem Statistikprogramm (z.B. STATA, SPSS, R)
• erste Erfahrungen in der Durchführung und Auswertung qualitativer Interviews
• sehr gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: 02/2020
Dauer: 2-3 Jahre
Vergütung: E13 TV-L, 75%
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
allge. öffentliche Verwaltung

Logo der Jobbörse Berufsstart