Suche in 30586 Angeboten

Firmeninfo

ZF Friedrichshafen AG
Löwentaler Strasse 20
88046 Friedrichshafen
Personalmarketing & Social Media
Herr David Hofmann
Tel.: 07541 / 77 (0)

ZF bei FacebookZF bei TwitterZF bei XingZF bei YouTubeZF bei Twitter

Karriere bei ZF

Showroom von ZF
Kurzprofil
ZF ist ein weltweit führender Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik. Das Unternehmen ist mit 137.000 Mitarbeitern an rund 230 Standorten in nahezu 40 Ländern vertreten. Im Jahr 2016 hat ZF einen Umsatz von 35,2 Milliarden Euro erzielt. Um auch künftig mit innovativen Produkten erfolgreich zu sein, wendet ZF jährlich etwa sechs Prozent des Umsatzes für Forschung und Entwicklung auf. ZF zählt zu den weltweit größten Automobilzulieferern.

ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln. Das Unternehmen verfolgt mit seinen Produkten eine Vision Zero, das Ziel einer Mobilität ohne Unfälle und Emissionen. Mit seinem umfangreichen Portfolio verbessert ZF Mobilität und Dienstleistungen nicht nur für Pkw, sondern auch für Nutzfahrzeuge und Industrietechnik-Anwendungen.
Geplante Einstellungen für 2018
Absolventen: 0
Trainees: keine Angabe
Praktikanten: 0
Abschlussarbeiten: 0
Werkstudenten: 0
Duale Studenten: 0
Einstiegsbereiche
Globales Traineeprogramm, Direkteinstieg, Praktika, Ausbildung, Studienabschlussarbeiten, Werkstudenten und Ferienjobs (standortspezifisch)

Duales Studium:

Bachelor of Engineering (B.Eng.):
Studiengang Maschinenbau
(Fachrichtung Konstruktion und Informationsmanagement/Fachrichtung Produktion und Management/Fachrichtung Fahrzeug- und System-Engineering)
Studiengang Elektrotechnik
(Fachrichtung Fahrzeugelektronik und Mechatronische Systeme)
Studiengang Informationstechnik
Studiengang Mechatronik
Studiengang Wirtschaftsingenieurswesen

Bachelor of Arts (B.A.):
Studiengang Betriebswirtschaft
(Fachrichtung Industrie und International Business)
Handel

Bachelor of Science (B.Sc.):
Studiengang Wirtschaftsinformatik
Studiengang Informatik
(Fachrichtung Angewandte Informatik)


Ausbildungsberufe:

Kaufmännisch:
- Fachkraft für Lagerlogistik
- Fachlagerist
- Industriekaufmann mit Zusatzqualifikation „Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen“
- Kaufmann für Büromanagement mit Wahl- und Zusatzqualifikation Fremdsprachenassistent

Technisch:
- Chemielaborant
- Elektroniker (Automatisierungstechnik, Fachrichtung Geräte und Systeme, Betriebstechnik)
- Fachinformatiker
- Fachkraft für Metalltechnik
- Fertigungsmechaniker
- Gießereimechaniker
- Industriemechaniker
- Maschinen- und Anlagenführer
- Mechatroniker
- Technischer Produktdesigner
- Verfahrensmechaniker
- Werkstoffprüfer
- Werkzeugmechaniker
- Zerspanungsmechaniker
Gesuchte Fachrichtungen
Typische Studienfachrichtungen für einen Einstieg bei ZF sind Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Physik oder verwandte Studiengänge. Mitbringen sollten die Bewerber vor allem Offenheit, Neugierde und keine Berührungsängste mit neuen Technologien sowie die Fähigkeit unsere „neue Welt“ (Künstliche Intelligenz) und die „alte Welt“ (physikalisches Verständnis) in der Praxis kombinieren zu können. Generell sind wir mit unserem breiten Produktportfolio und den Themen im Bereich E-Mobilität, Autonomes Fahren, Sicherheit und Effizienz für aktuelle und künftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Fachrichtungen attraktiv - vom Maschinenbau zur Informatik und von der Betriebswirtschaft zur Elektrotechnik.

Beginne deine Karriere bei ZF - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei