Suche in 30496 Angeboten

Firmeninfo

Josef Witt GmbH
Schillerstraße 4-12
92637 Weiden
Personalverantwortlich bei Witt-Gruppe
HR-Recruiting & Employer Branding
Frau Ann-Kathrin Leonhardt
Tel.: 0961 / 400 -1204
Fax: 0961 / 400 -1118
Witt-Gruppe bei FacebookWitt-Gruppe bei TwitterWitt-Gruppe bei XingWitt-Gruppe bei YouTubeWitt-Gruppe bei Google

Interview zum Thema Jobmessen Allgemein

Ihr Einstieg bei der Witt-Gruppe - auch 2016 ausgezeichnet als Top Arbeitgeber Deutschlands
Interview mit Witt-Gruppe
Interviewpartner
Human Resources
Welche Jobmessen besuchen Sie?
Absolventenkongress Köln, Akademika Nürnberg, Young Professionals Day der Textilwirtschaft in Frankfurt, Campusmeets Company Uni Halle und Uni Passau, Unternehmerbörse HAW Hof, WIK-Leipzig, Karriere Kontakte Uni Regensburg, Connecta HAW Regensburg, Contexme Hochschule Reutlingen, Karriereforum Uni Bayreuth, Career Day HAW Weiden, Praxisforum FHWS Würzburg-Schweinfurt
Mit welchen Erwartungen gehen Sie auf eine Jobmesse?
Als Personalreferentin wünsche ich mir auf der Messe im Idealfall die passenden Bewerber für meine offenen Praktikums- und Direkteinstiegsstellen zu finden. Intensive Gespräche in denen ich Interesse für die spannenden Aufgaben im Versandhandel wecken kann, machen eine Messe für mich erfolgreich.
Welche Erwartungen haben Sie an die Studenten/Absolventen, die an Ihren Messestand kommen?
Karrieremessen bieten eine hervorragende Chance sich über Unternehmen, Mitarbeiter sowie über Praktikums- und Jobmöglichkeiten zu informieren. Ein gutes Gespräch am Messestand kann Türöffner für die Einladung zum Vorstellungsgespräch und damit zum Traumjob sein. Das gelingt nur mit guter Vorbereitung. Von einem Messebesucher erwarte ich mir, dass er sich im Vorfeld schon über die Witt-Gruppe und die Einstiegsmöglichkeiten informiert hat. Ich freue mich besonders über gezielte Fragen zu einzelnen Stellen und berate gerne welcher Bereich den Interessen und Qualifikationen meines Gesprächspartners am Besten entspricht.
Welche Tipps zur optimalen Vorbereitung auf eine Jobmesse haben Sie für die Studenten/Absolventen?
Die beste Vorbereitung ist sich selbst klar zu machen, wo die eigenen Interessen liegen. Was fällt Ihnen leicht? Was macht Ihnen Spaß? In welchen Bereichen können Sie sich vorstellen zu arbeiten und warum? Können Sie diese Fragen beantworten, bieten Messebroschüren erste Anhaltspunkte welche Unternehmen zu Ihren Vorstellungen passen. Darüber hinaus ist ein Besuch der Karrierewebsite ratsam. Der Online-Auftritt der Witt-Gruppe bietet beispielsweise nicht nur Zahlen, Daten und Fakten zum Unternehmen, sondern vermittelt mit Pod-casts, Interviews und Videos auch einen ersten Eindruck von unseren Mitarbeitern. Außerdem finden Sie hier tagesaktuelle Stellenanzeigen, über die Sie sich dann am Stand genauer informieren können.
Was ist für Sie ein absolutes NoGo auf einer Jobmesse und welches Fettnäpfchen sollten Studenten/Absolventenunbedingt auslassen?
Wer die Messe mit dem vorwiegenden Ziel besucht, Gummibärchen, Kugelschreiber und andere Werbemittel zu sammeln, wird spannende Gespräche verpassen und nicht als potenzieller Einstiegskandidat wahrgenommen.
Ist es Ihrer Meinung nach ratsam, mit der kompletten Bewerbungsmappe am Messestand zu erscheinen oder was raten Sie den Studenten/Absolventen?
Viele Unternehmen haben inzwischen komplett auf Online-Bewerbungen umgestellt. Auch in der Witt-Gruppe sehen wir es lieber, wenn uns Kandidaten ihre vollständigen Unterlagen direkt über unsere Karriewebsite zukommen lassen. Dabei ist uns wichtig, dass Sie sich auf eine konkrete, ausgeschriebene Stelle bewerben. Es ist also nicht nötig mit vollständiger Bewerbungsmappe an unseren Stand zu kommen. Persönlich, bin ich ein Fan von ansprechend gestalteten Lebensläufen. Diese ersetzen keine Bewerbung. Aber kombiniert mit einem guten Gespräch, bleiben Sie bei Unternehmensvertretern damit leichter im Gedächtnis.
Welche Jobmessen empfehlen Sie?
Naheliegend ist der Besuch der Messe an der eigenen HS oder Uni. Nicht nur wegen der kurzen Wege - hier präsentieren sich auch Unternehmen, die gezielt Studierende der angebotenen Fachrichtungen ansprechen möchten. Wer mobil ist, dem kann ich außerdem den Besuch einer überregionalen FKM, wie der Akademika Nürnberg oder dem Absolventenkongress Köln empfehlen. Auf diesen Veranstaltungen ist das Angebot riesig, allerdings auch der Besucherandrang.

Beginne deine Karriere bei Witt-Gruppe - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei