Suche in 20000 Angeboten

Firmeninfo

Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG
Schützenstraße 87
88212 Ravensburg
Human Resources Recruiting & Talent Management
Tel.: 0751 / 3700 (0)

Vetter bei FacebookVetter bei TwitterVetter bei XingVetter bei YouTubeVetter bei Twitter

Firmengeschichte von Vetter

Firmengeschichte von Vetter
Von der Apotheke zum Weltmarktführer Vetter im Wandel der Zeit
1920 - 1950
1920: Am 28. Juni wird Helmut Vetter in Oberndorf am Neckar als Sohn des Gymnasiallehrers und späteren Oberstudiendirektors Karl Vetter geboren. Umzug nach Ravensburg in seiner frühesten Kindheit

1945: Approbation als Apotheker. Gründung der ersten Unternehmung, die Chemisch-Pharmazeutische Laboratorium Ravensburg GmbH

1950: Helmut Vetter pachtet die Marien-Apotheke in Ravensburg. Entwicklung des Magenmittels Ullus, das bis in die USA exportiert wirdFirmengeschichte von Vetter-Pharma
1951 - 2000
1953: Gründung der neuen Firma Apotheker Vetter & Co. Arzneimittel GmbH Ravensburg

1958: Erwerb einer eigenen Apotheke am Marienplatz in Ravensburg

1965: Helmut Vetter beginnt mit der Auftragsherstellung von ArzneimittelnFirmengeschichte von Vetter-Pharma

1968: Wachstum führt zu weiterer Anmietung von Räumen

1972: Helmut Vetter erwirbt das unter Denkmalschutz stehende Haus Untere Mang in Ravensburg

1973: Die hochmoderne Vetter-Apotheke eröffnet im Erdgeschoss des aufwendig renovierten Hauses. Beginn der Einsiegelung in partikelreduzierten Räumen.
Helmut Vetter entwickelt die Idee der vorgefüllten Fertigspritze.
Mit Fertigspritzen für einen dänischen Kunden ist der Durchbruch zur Internationalisierung geschafft

1979: Vorgefüllte Fertigspritzen werden zum Schwerpunkt des Fertigungsprogramms

1983: Gründung der nordamerikanischen Tochterfirma Vetter-Turm Inc.

1984: Änderung der Unternehmensorganisation in Vetter
Internationale Vorstellung des Prototyps der Doppelkammer-Fertigspritze Vetter Lyo-Ject

1987: Inbetriebnahme der neuen Fertigungsanlage für Vetter Lyo-Ject

1989: Gründung des Technologiezentrums Vetter InjektSystem GmbH & Co. KG

1990: Markteinführung der Vetter Lyo-Ject Doppelkammer-Fertigspritze

1992: Erstmaliger Einsatz eines Roboters in aseptischer Produktionslinie

1994: Spatenstich für neue Fertigungsstätte in Langenargen

1997: Rücktritt Helmut Vetters aus dem Tagesgeschäft

1997/98: Vetter Lyo-Ject gewinnt renommierte nationale und internationale Auszeichnungen

1998: FDA-Inspektionen werden an Vetter-Standorten in Langenargen und Ravensburg erfolgreich abgeschlossen

1999: Am 1. Februar stirbt Firmengründer Helmut Vetter in Ravensburg

2000: Verkauf der Vetter-Apotheke am Marienplatz in Ravensburg

2001 - heute
2001: Ausbau Standort Langenargen

2002: Vetter Originalitätsverschluss V-OVS NS erhält mehrere Auszeichnungen

2003: Vetter Development Service (VDS) nimmt seine Arbeit auf. Erste Arbeiten am neuen Standort Ravensburg Vetter Süd (RVS) - der größten Investition in der Unternehmensgeschichte - beginnen im September.

2004: Standort Langenargen wird weiter ausgebaut

2005: Vetter erhält erstmals Zertifizierung Operational Excellence Class A

2006: Im November Inbetriebnahme von RVS.
Kauf des Nachbargrundstücks in Ravensburg-Mariatal für den Bau einer hochmodernen Konfektionierung

2007: State-of-the-art-Standort RVS gewinnt renommierte internationale Branchenpreise

2008: US-Behörde erteilt FDA-Zulassung für RVS

2008/09: Schrittweise Inbetriebnahme der neuen Konfektionierungsanlage Ravensburg-Mariatal

2009: 1. Februar - 10. Todestag des Firmengründers Helmut Vetter
Gründung der der Vetter International GmbH

2010: Gründung der Vetter Development Services USA Inc.

2011: Kapazitätserweiterung in Deutschland und USA

2012: Neues Zentrum für optische Kontrolle und Logistik am Standort Erlen.







Beginne deine Karriere bei Vetter - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei