Suche in 30520 Angeboten

Firmeninfo

TrustPower Unternehmens- und Personalberatung
Ahornstraße 5
12163 Berlin
Human Resources
Herr Raymund Gülden
Tel.: 030 / 617 4928 (0)

TrustPower bei FacebookTrustPower bei TwitterTrustPower bei XingTrustPower bei YouTubeTrustPower bei Twitter

Interview zum Thema Bachelor vs Master

Interviewpartner
Human Resources
Welche Studien- und Fachrichtungen sind für Ihr Unternehmen von Interesse?
Ingenieurwissenschaften: Elektrotechnik, Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftswissenschaften: Bank/Finanzwesen, Marketing, Controlling, Logistik/Vertrieb
Informatik: Informatik
Stellen Sie derzeit Studierende und Absolventen ein?
Ja, Studierende und Absolventen
Inwieweit hat sich Ihr Unternehmen bereits auf das neue, gestufte Studiensystem – bestehend aus den Abschlüssen Bachelor und Master – eingestellt?
Bislang bewerben sich fast ausschließlich Bachelor Absolventen.
Bevorzugt Ihr Unternehmen bestimmte Abschlüsse? Bitte begründen Sie!
Wir bevorzugen Diplomanden, da sie über mehr theoretisches Wissen, längere Praktika und mehr Lebenserfahrung verfügen. Sie hatten öfter - im Gegensatz zum neuen Bachelor- und Mastersystem - Entscheidungen zu treffen und sind reifere Persönlichkeiten. Außerdem stellen Bachelor-Absolventen tendenziell dieselben Gehaltsforderungen bei objektiv geringerem Markwert.
Haben Bachelor-Absolventen eines ingenieur- / wirtschaftswissenschaftlichen Studienganges überhaupt Chancen auf eine Festanstellung in Ihrem Unternehmen?
Ingenieurwissenschaft: zum jetzigen Zeitpunkt wenig
Wirtschaftswissenschaft: zum jetzigen Zeitpunkt wenig
Welche Tätigkeiten und Verantwortungsbereiche kann ein Bachelor-Absolvent in Ihrem Unternehmen übernehmen?
Wenn, dann nur für unsere Mandanten, die aber - bislang - ebenfalls bevorzugt Diplomanden einstellen.
Was tut Ihr Unternehmen im Bereich Personalentwicklung, um die individuelle Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter zu fördern? Können Bachelor-Absolventen einsteigen und nach einigen Jahren im Beruf einen Master-Abschluss draufsetzen?
Wenn Sie sich die Kritiken von Fachleuten zu diesem Thema ansehen, werden Sie feststellen, dass man damit einerseits eine Internationalisierung herbeiführen wollte, andererseits das Ganze nur politischen Zwecken diente (schnelles Bereitstellen akademischer Kräfte für die Wirtschaft und Industrie und damit bessere Statistiken). Thema: Master draufsetzen: Weder uns als Unternehmer noch unseren Mandanten ist insbesondere im Mittelstand daran gelegen, tragende Säulen für mehrere Jahre zu verlieren mit dem noch zusätzlichen Risiko des Abwanderns oder der Abwerbung während oder nach dem Master. Großunternehmen werden es sich - insbesondere nach der Wirtschaftskrise - eher leisten können, Leistungsträger materiell und immateriell beim Master-Studium zu unterstützen.

Beginne deine Karriere bei TrustPower - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei