Suche in 30201 Angeboten

Firmeninfo

Thalia Bücher GmbH
Batheyer Straße 115-117
58099 Hagen
HR Headquarters
Frau Irina Tappe
Tel.: 0251 / 530 9330

Thalia bei FacebookThalia bei TwitterThalia bei XingThalia bei YouTubeThalia bei Twitter

Firmengeschichte von Thalia

Thalia erzählt seine Geschichte
Die Geschichte der Thalia-Gruppe beginnt 1919 mit der Gründung einer kleinen Buchhandlung in Hamburg.
Aus dem Zusammenschluss verschiedener Unternehmen sowie der Eröffnung neuer Läden entsteht im Laufe der Jahre die heutige Thalia-Gruppe.

Heute ist Thalia marktführender Sortimentsbuchhändler im deutschsprachigen Raum.
1931 - Der Beginn des Familienunternehmens
Der 27-jährige Buchhändler Erich Könnecke wagt den Schritt in die Selbstständigkeit und erwirbt die vom Konkurs bedrohte Thalia-Buchhandlung.

1933-1945 - Schwierige Bedingungen im Dritten Reich
Die Machtergreifung der Nationalsozialisten im Jahr 1933 hat massive Auswirkungen auf die Literaturszene und den Buchhandel. Viele Buchhändler, so auch Thalia, halten sich mit Leihbüchereien über Wasser. Im Jahr 1938 verlangt die NSDAP Rechenschaft darüber, warum bei Thalia immer noch Titel von Emigranten und jüdischen Autoren zu finden seien.

1945 - Neubeginn und Wiederaufbau
Der Neuanfang nach Kriegsende wird dank der Erteilung einer Lizenz der Alliierten bereits am 16. August 1945 möglich. Die Buchhandlung wächst stetig und Fachbücher werden zum zweiten Standbein.

1979 - Douglas wird Partner des Buchhandels
Die Douglas Holding erkennt die Potenziale des Buchhandels und beteiligt sich mehrheitlich an der Buchgruppe Montanus Aktuell.

1984 - Literatur im Großformat
Thalia geht neue Wege und eröffnet an der Großen Bleichen in Hamburg eine Buchhandlung mit einer Verkaufsfläche von 2.000 Quadratmetern. Diese Eröffnung markiert die Geburtsstunde der großen Buchhäuser in Deutschland.

1988 - Erwerb der Phönix Universitätsbuchhandlung
Die Douglas Holding erwirbt die 1946 gegründete Bielefelder Phönix Universitätsbuchhandlung.

1994 - Die Phönix-Montanus-Gruppe
Phönix und Montanus schließen sich mit ihren 46 Filialen zur Phönix-Montanus GmbH unter dem Dach der Douglas Holding AG, Hagen, zusammen. 1995 tritt Michael Busch als Geschäftsführer ein.

1999 - Start ins Internet
Die Douglas-Gruppe beteiligt sich am Online-Buchhändler

2000 - Willkommen in der Schweiz
Die Phönix-Gruppe erwirbt die Schweizer Buchhandlungen Jäggi (Basel) und Stauffacher (Bern) und sichert sich damit die Marktführerschaft in der Schweiz.

2001 - Gründung der Thalia Holding
Die Thalia-Buchhandlungen (Hamburg) und die Hagener Buchhandelsgruppe Phönix-Montanus schließen sich zusammen. Unter dem Dach der neuen Thalia Holding GmbH mit Sitz in Hamburg entsteht das größte Buchhandelsunternehmen im deutschsprachigen Raum. Die neue Buchgruppe nimmt den einheitlichen Markennamen Thalia an. Der deutsche Online-Buchhändler buch(dot)de erwirbt das Schweizer Unternehmen buch(dot)ch

2002 - Auftakt in Österreich
23 Amadeus-Buchhandlungen in Österreich werden Teil der Thalia-Gruppe. Auch hier ist das Unternehmen fortan Marktführer. buch(dot)de erwirbt die Online-Buchhandlung BOL(dot)de.

2005 - Thalia: der Begriff für Buchhandel im deutschsprachigen Raum
Neben den deutschen Fachgeschäften heißen nun auch die Buchhandlungen in Österreich und in der Schweiz Thalia.

2006 - Thalia wird die Nummer 1
Die renommierte Buchhandelsgruppe Gondrom (Kaiserslautern) mit 26 Läden und mehr als 500 Mitarbeitern in Deutschland verstärkt die Thalia-Familie. Die Thalia Holding beteiligt sich mehrheitlich an der Buchhandlung Grüttefien GmbH in Varel mit 18 Fachgeschäften und erwirbt die Wagnersche (Innsbruck) und die Fachbuchhandlung Dr. Claus Steiner GmbH (Idstein). Ende 2006 ist die Thalia-Gruppe mit knapp 160 Fachgeschäften und mehr als 4.000 Mitarbeitern Marktführer im deutschsprachigen Raum.

2008 - Im Zeichen der Muse
Thalia eröffnet ihren größten deutschen Einzelstandort: Das Thalia-Buchhaus Campe in Nürnberg hat eine Verkaufsfläche von mehr als 3.000 Quadratmetern. Mit der Eröffnung zahlreicher neuer Standorte treten jetzt beinahe 300 Buchhandlungen im deutschsprachigen Raum im Zeichen der Muse auf.

2009 - Die Zukunft hat begonnen
Mit zirka 300 Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, 5.000 motivierte Mitarbeitern sowie einem Umsatz von 769 Millionen Euro startet die Thalia-Gruppe ins Jahr 2009. Die Multi-Channel-Strategie wird weiter ausgebaut und Thalia erwirbt die Mehrheitsbeteiligung an buch(dot)de

2009 - Die Zukunft hat begonnen
Mit zirka 300 Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, 5.000 motivierte Mitarbeitern sowie einem Umsatz von 769 Millionen Euro startet die Thalia-Gruppe ins Jahr 2009. Die Multi-Channel-Strategie wird weiter ausgebaut und Thalia erwirbt die Mehrheitsbeteiligung an buch(dot)de

2010 - Die Überall-und-Jederzeit-Buchhandlung
Thalia läutet die Zukunft des Lesens ein: Der führende Sortimentsbuchhändler bringt einen eigenen eBook-Reader auf den Markt und baut den Thalia-eBook-Shop auf, der schnell zum größten seiner Art im deutschsprachigen Raum wird. Mit dieser Bibliothek für die Tasche ermöglicht Thalia das Lesen überall und jederzeit.

2011 - Mobiles Lesen heißt Smart Reading
Ihre Position als einer der führenden Anbieter für Digitales Lesen im deutschsprachigen Raum baut Thalia mit ihrer Smart-Reading-Strategie aus. Mit verschiedenen eReadern, eReading-Apps, einem attraktiven eBook-Sortiment sowie der persönlichen Beratung und dem Service in den Buchhandlungen bietet Thalia ein umfassendes Angebot für das mobile Lesen. Zur Verstärkung holt sich Thalia das Berliner Unternehmen textunes mit an Bord.

Mit dem tolino vision 2 und dem neuen tolino tab 8 entwickelt Thalia gemeinsam mit den Buchhandelspartnern Weltbild, Hugendubel, Club Bertelsmann und der Deutschen Telekom das Geräteportfolio weiter.

2015 Thalia Bücher GmbH
Die Thalia Holding GmbH heiß nun Thalia Bücher GmbH. Darüber hinaus wächst die tolino-Allianz weiter. Mit der Mayerschen und Osiander Buchhandlung hat die sie zwei Schwergewichte der Buchbranche als neue Partner gewonnen. 2016 - Noch schärfer: Neue eReader

Der Premium eReader tolino vision 3 HD und der smarte Allrounder tolino shine 2 HD bieten so viel Lesekomfort wie nie zuvor.



Beginne deine Karriere bei Thalia - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei