Suche in 30579 Angeboten

Firmeninfo

Oehmichen & Bürgers Industrieplanung GmbH
Lierenfelder Straße 53
40231 Düsseldorf
Human Resources
Dipl.-Kfm. Oliver Spillecke
Tel.: 0211 / 983 084 -28
Fax: 0211 / 983 084 -60
Oehmichen & Bürgers bei FacebookOehmichen & Bürgers bei TwitterOehmichen & Bürgers bei XingOehmichen & Bürgers bei YouTubeOehmichen & Bürgers bei Twitter

Firmengeschichte von Oehmichen & Bürgers

Firmengeschichte von Oehmichen & Bürgers
Oehmichen & Bürgers erzählt seine Geschichte
Von der Gründung bis heute
2.Bild zur Firmengeschichte von Oehmichen & Bürgers
Die Geschichte des Ingenieurunternehmens beginnt 1966 mit dem Zusammenschluss der Inhaber Gerhard Oehmichen und Dieter Bürgers - mit Büroräumen im Elternhaus von Dieter Bürgers. Ausgestattet sind die beiden engagierten Firmengründer lediglich mit zwei Zeichenbrettern und einer Vision.

Es folgen erste Projekte im Stahlbau, einem Bereich, der zum ersten Tätigkeitsschwerpunkt wird: Aufträge für die Konstruktion und die Statikberechnung von Industriehallen (Um- und Neubauten) lassen nicht lange auf sich warten, ebenso Projekte für Änderungs- und Neukonstruktionen von Autowaschanlagen. Diese hatten ursprünglich eine beachtliche Länge von ca. 80 Metern. Die Firmeninhaber erreichen hier eine Verkürzung auf unter 20 Meter - ein immenser Marktvorteil für den Kunden.
AUSWEITUNG DER GESCHÄFTSFELDER
In den 70er Jahren verstärken sich die Tätigkeiten im Rohrleitungsbau und in verschiedenen Bereichen des Anlagenbaus. Das Leistungsspektrum umfasst nun beispielsweise auch die Konstruktion von Chemie-, Raffinerie- und stationären sowie mobilen Tankanlagen. Dem Wachstum der Kompetenzbereiche folgt schließlich die Gründung der GmbH im Jahr 1980. Während in den Vorjahren die Aufgaben hauptsächlich an Zeichenbrettern ausgeführt wurden, kommen mit dem Beginn der Entwicklungsaktivitäten in der Fahrzeugtechnik rechnergestützte Arbeitsmittel für die Konstruktion von Schienenfahrzeugen und Automobilen hinzu. Die ersten CAD-Anlagen erstehen Gerhard Oehmichen und Dieter Bürgers bereits zu Beginn der 90er Jahre.

COMPUTERGESTÜTZTES ENGINEERING
6.Bild zur Firmengeschichte von Oehmichen & Bürgers
In den Folgejahren werden die Kompetenzen in der computergestützten Konstruktion weiter ausgebaut. So entwickelt sich die Oehmichen & Bürgers bis hin zum zertifizierten Schulungs- und Consulting-Partner - zum Beispiel für die Programme Pro/ ENGINEER und Unigraphics (heutige NX-Series).

ENTWICKLUNG DES LEISTUNGSSPEKTRUMS
8.Bild zur Firmengeschichte von Oehmichen & Bürgers
1966
Stahlbau, Autowaschanlagen

1970
Chemieanlagen, Raffinerieanlagen, Tankanlagen

1975
Erzaufbereitung, Unterwassertechnik, Nordseegaserschließung, Rohrleitungsbau

1980
Wasseraufbereitung, Kraftwerksbau, Stranggussanlagen, Meerwasserentsalzungsanlagen, Gleisbau

1985
Rauchgasentschwefelungsanlagen, Automobilbau

1990
Brandschutzanlagen, Schienenfahrzeugbau, Gasturbinenbau, Aluminium-Veredelungsanlagen, Luftfahrttechnik, Kranbau

1995
Großgeneratoren, Automotive/ Nutzfahrzeugbau, Sondermaschinenbau, Getränkeabfüllanlagen, Fördertechnik/Logistik

2000
Kommunikationstechnik, Fahrwerkstechnik, Automobilrennsport, Schließsysteme, Composite-Konstruktion, Verpackungsmaschinen, Schienenschnellverkehr

2005
Halbleiterprodukttechnologie, mechatronische Systeme, Fahrzeugelektronik, Windkraftanlagen/Solartechnik, Tunnelbohrmaschinen, Sonder- und Spezialfahrzeugbau, Bio-Energieerzeugungsanlagen

2010
Gebäudeautomation, hydraulische Werkzeugtechnik, Elektromobilität/ Akkutechnik, Offshoretechnik, Integration regenerativer, Energien in kommunale Netze







Beginne deine Karriere bei Oehmichen & Bürgers - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei