Suche in 30438 Angeboten

Firmeninfo

Meyenburger Elektrobau GmbH
Freyensteiner Straße 39
16945 Meyenburg
Geschäftsführung
Gert Altenburg
Tel.: 033968 / 826 0
Fax: 033968 / 802 03
MEB bei FacebookMEB bei TwitterMEB bei XingMEB bei YouTubeMEB bei Twitter

Firmengeschichte von MEB

WIR BRINGEN ENERGIE IN IHR LEBEN
Meyenburger Elektrobau GmbH - Die Firmengeschichte
25.April 1958 Gründung
Am 25.April 1958 wurde die Produktionsgenossenschaft des Elektrohandwerks in Meyenburg (PGH) nach DDR-Recht durch den Zusammenschluss der Handwerksbetriebe Albert Haase (Elektromeister) und Richard Bornstein (Schlossermeister) gegründet.
1991 Umfirmierung
Die Wende führte zu einem Auftragseinbruch, so dass ein Neustart erforderlich wurde. 1991 erfolgte die Umfirmierung in Meyenburger Elektrobau (MEB), sowie die Umwandlung in eine GmbH.
1994 Gründung Tochtergesellschaft
1994 Gründung der Tochtergesellschaft Prignitzer Schaltanlagenbau GmbH, heute Prignitzer Fernmeldeanlagenbau GmbH mit Sitz in Hoppegarten.
1996 Start in den alten Bundesländern
Im Jahre 1996 wurde mit dem Seegerichtshof in Hamburg das erste Projekt in den alten Bundesländern verwirklicht.
Seit 1998 Zertifiziert
Die Qualität unserer Arbeit wurde uns mit der Zertifizierung nach DIN-EN-ISO 9001 : 1994 ; seit dem Jahr 1998 offiziell bestätigt und wird jährlich nachgewiesen, jetzt über die aktuelle Norm von 2015.
2006 Gründung einer Zweigniederlassung
In Tespe bei Hamburg wurde 2006 eine Zweigniederlassung eröffnet.
2012
2012 Eröffnung der neuen Tankstelle und des Planungsbüros mit modernster Technik zur Planung und Projektierung unserer Bauvorhaben.

Beginne deine Karriere bei MEB - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei