Suche in 20000 Angeboten

Firmeninfo

Mars GmbH

Eitzer Str 215
27283 Verden

Talent Management, HR
Tel.: (04231) 94 (0)

General Management Trainee bei Mars

Erfahrungsbericht von Josefine Sajonz, Trainee bei Mars

Seit September 2012 absolviere ich bei Mars Chocolate in Viersen bei Düsseldorf das so genannte Management Development Programme. Für mich war es nach dem Studium ganz klar - die FMCG-Branche muss es sein.

Warum? Produkte zum Anfassen und eine Welt, die sich genauso schnell dreht, wie alles andere um uns herum. Die Brücke zu Mars war sehr schnell geschlagen. Nachdem ich schon bei anderen namhaften FMCG-Unternehmen Praktika gemacht hatte, wusste ich, dass ich Spaß an Produkten habe, die Menschen Spaß machen, ihnen schmecken und ihnen Freude bereiten. Unsere Marken, allen voran M&M'S stehen genau dafür. Natürlich hätte es durchaus andere Möglichkeiten gegeben. Aber wenn man erst einmal in der Situation steckt, sich für seinen ersten Job zu bewerben, merkt man, wie wichtig es ist, dass man sich in einem Umfeld wieder findet, in dem man gerne mit seinen Kollegen arbeitet und interessante, herausfordernde Aufgaben gestellt bekommt, an denen man wachsen kann. All das haben mir meine heutigen Kollegen damals im ersten Interview
»Drei Jahre, in denen man das Unternehmen, die Kultur und die verschiedenen Geschäftsbereiche kennenlernen kann.«
und später im Assessment Center glaubhaft vermittelt und heute kann ich es selber bestätigen. Das Management Development Programme bei Mars - auch wenn über die Dauer von drei Jahren scheinbar recht lang - ist sehr attraktiv konzipiert. Drei bis vier verschiedene Stationen erwarten einen in diesen drei Jahren. Drei Jahre, in denen man das Unternehmen, die Kultur und die verschiedenen Geschäftsbereiche kennenlernen kann. Eine Chance, die man nicht verpassen sollte. Ich habe im Vertrieb begonnen, bin aktuell in der Finanzabteilung und gehe für meine dritte Station wahrscheinlich nach Russland in die dortige Marketingabteilung. Dabei lerne ich nicht nur die Abteilungen kennen, sondern baue mir so auf eine sehr unkomplizierte Weise ein super Netzwerk auf und lerne meine Kollegen sehr gut kennen. Was mir besonders gefällt, ist, dass ich mir meine Grenzen selber setzen kann und sehr viel Verantwortung übernehmen darf. Meine Erfahrungen bisher zeigen, dass sich tolle Möglichkeiten anbieten, sich kontinuierlich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Abwechslungsreiche Aufgaben, Verantwortung, und Projekte, die Relevanz für das Business haben, werden hier auch durchaus von Trainees übernommen.
»Meine Erfahrungen bisher zeigen, dass sich tolle Möglichkeiten anbieten, sich kontinuierlich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.«
Die offene Kultur, flache Hierarchien und unsere fünf Prinzipien (Qualität, Gegenseitigkeit, Freiheit, Verantwortung und Effizienz) helfen vor allem auch sich bei den neuen Kollegen schnell bei Mars zurecht zu finden. Dass Mars ein Familienunternehmen ist, war und ist für mich ein weiteres wichtiges Kriterium. Wir arbeiten
»Die offene Kultur, flache Hierarchien und unsere fünf Prinzipien helfen sich schnell zurecht zu finden.«
zusammen als Team, um als Unternehmen erfolgreich zu sein. Wir sind frei in unseren Entscheidungen und werden als Mitarbeiter geschätzt - das gefällt mir sehr.
Trainee Management- Mars

Zur Person

Josefine Sajonz
Traineeprogramm bei Mars im Bereich General Management

Mars berichtet über die Karriere als Trainee im Bereich Management!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei