Suche in 30325 Angeboten

Firmeninfo

KfW Bankengruppe

Palmengartenstraße 5-9
60325 Frankfurt

Bewerbermanagement
Tel.: 069 / 7431 -8222
KfW Bankengruppe bei Facebook KfW Bankengruppe bei Twitter KfW Bankengruppe bei Xing KfW Bankengruppe bei YouTube KfW Bankengruppe bei GooglePlus

Mit Traineeprogramm in die Karriere starten - mein Einstieg bei der KfW

Erfahrungsbericht von Malvin Thiel, IT-Trainee bei der KfW

Ich habe mein Studium an der Freien Universität Berlin im Fach Informatik mit dem Master of Science abgeschlossen. Schon früh war für mich klar, dass es danach mit einem Traineeprogramm weitergehen soll. Ein Direkteinstieg würde mir nicht die Möglichkeit gegeben, mich so schnell abteilungsübergreifend zu vernetzen. Zudem kann ich als Trainee bei der Wahl meiner Zielstation selber mitentscheiden. Auf die KfW bin ich dann eher zufällig gestoßen - durch einen Tipp aus dem Bekanntenkreis.

Als ich vor kurzem in meiner ersten Station begonnen habe, kam es ziemlich genau so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Eine strukturierte Einarbeitung war ebenso selbstverständlich wie die Vernetzung der Trainees untereinander. Auf Fragen oder Problemen blieb ich nie lange sitzen. Jederzeit kann ich für fachliche Fragen neben allen anderen Kollegen auch zu meinem Tutor kommen. Für organisatorische Fragen und sonstiges steht jedem Trainee zusätzlich ein ehemaliger Trainee zur Seite, welcher in seiner Anfangszeit vor den gleichen Herausforderungen stand und nun mit hilfreichen Tipps gerne weiterhilft.

»Anfang leicht gemacht - die Vernetzung der KfW-Trainees«

Zusätzlich ist unser Mentor der erste Ansprechpartner für alles, was sonst niemand weiß. Allerdings erledigen sich meine Anliegen durch die vielen Events, bei denen sich die Trainees zusätzlich austauschen, meist von selbst. Da wären das wöchentliche Trainee-Mittagessen, der monatliche Trainee-Jour fixe und die privat organisierten Stammtische. Diese Vernetzung, die übrigens nicht nur auf den Kreis der IT-Trainees beschränkt ist, hat mir auch bei meinem privaten Start in Frankfurt geholfen, Anschluss zu finden. Obgleich ich als Neuling gerade erst angefangen habe, produktiv zu werden, plane ich bereits meine nächste Station, welche in einem Bereich abseits der IT stattfinden wird. Nach jeder Station erhalte ich ein ausführliches Feedback, damit ich weiß, wo ich stehe.

Meine Aufgaben bei der KfW hängen ganz klar von der jeweiligen Station ab. So war ich zum Beispiel im Produktmanagement mit der Erstellung von fachlichen und technischen Designs sowie dem Testmanagement betraut. Im Enterprise Architecture Management hingegen arbeitete ich bei strategischen Themen, wie beispielsweise IT-Zielbildern und bei operativen Architekturentscheidungen mit. Außerdem konnte ich Architekturgremien und Workshops über die zukünftige technologische Ausrichtung beisitzen.

»Bei der KfW kann ich meine Arbeitszeit flexibel gestalten.«

Gerade als junger Einsteiger, der frisch von der Universität kommt, habe ich besondere Bedürfnisse, wenn es um die Planung meines Privatlebens geht. Als Student war es einfach, Vorlesungen oder Seminare mit privaten Terminen zu vereinbaren - vermutlich war das eine der größten Ängste, die ich beim Einstieg in das Berufsleben hatte. Durch Gleitzeitkonto und variable Arbeitszeiten ist es mir jedoch auch jetzt noch möglich, meine privaten Termine flexibel zu legen.

Positiv überrascht haben mich das große Weiterbildungsangebot und das gelebte Verständnis für dieses bei meinen Vorgesetzten. Immerhin habe ich bereits innerhalb meiner ersten sechs Wochen an insgesamt vier internen und externen, oft mehrtägigen, Schulungen teilgenommen. Dabei merke ich immer wieder, dass die KfW für gewissenhafte und nachhaltige Entscheidungen bei der Förderung von Mitarbeitern steht.

Nach meinen ersten Monaten bei der KfW bin ich mir sicher, mit dem Einstieg als Trainee die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Ich denke, die Erfahrungen, die man mitbringt und Soft Skills sind für die KfW wichtiger als allein gute Noten. Für das Traineeprogramm der KfW sollte man Neugierde mitbringen, Durchhaltevermögen besitzen und kontaktfreudig sein.
Informatik - KfW

Zur Person

Malvin Thiel
Bachelor-Studium der Informatik an der Freien Universität Berlin
IT-Trainee bei der KfW

KfW berichtet über die Karriere in der Informatik!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei