Suche in 30611 Angeboten

Firmeninfo

IDT Europe GmbH
Grenzstraße 28
01109 Dresden
Human Resources
Margrit Heinig
Tel.: 0351/8822 222

IDT bei FacebookIDT bei TwitterIDT bei XingIDT bei YouTubeIDT bei Twitter

Erfahrungsbericht - "Internationales Recht bei der IDT Europe GmbH?"

Consider Your Future at IDT!
Erfahrungsbericht mit Elizabeth Avila-Gonzalez von IDT
Internationales Recht bei der IDT Europe GmbH?
Als Menschenrechtlerin in die Halbleiterindustrie?
Nachdem ich meinen Bachelor of Laws in Dresden und einen zusätzlicher Master 1 Abschluss im Internationalen Recht in Paris erlangt hatte, strebte ich nach praktischer Erfahrung im juristischen Bereich.

Schon während meines Studiums, habe ich immer nebenbei gearbeitet, war aber nie wirklich in meinem Fachbereich tätig gewesen. Ich konnte zwar schon einige Erfahrungen mit anderen Praktikas sammeln, allerdings dauerten diese immer nur vier Wochen an, womit eine wirklich tiefergehende Kenntnis des Arbeitgebers und dessen Strukturen ausgeschlossen war.

Wie kam ich zu IDT?
Nach einiger Internetrecherche fand ich die Stellenausschreibung bei IDT Europe GmbH und bewarb mich schließlich dort. Besonders gereizt an der Stelle hatte mich auch die Aussicht, viel in englischer Sprache zu arbeiten und einen Einblick in transatlantische Geschäftsbeziehungen zu bekommen. Nach nur wenigen Tagen bekam ich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch und war sofort positiv überrascht, obwohl das Unternehmen in der Halbleiterbranche tätig ist, also weit weg von meiner normalen „Comfort-Zone“. Ich merkte sofort, dass man mir auf gleicher Augenhöhe begegnete und auch an anderen, außer meinen juristischen Fertigkeiten, interessiert war.

Welche Eindrücke habe ich bei IDT gesammelt?
Als ich dann in mein Praktikum startete, setzte sich mich mit meiner Betreuerin zusammen und wir besprachen die zur Auswahl stehenden Themenfelder, welche mich besonders interessierten oder in die es besonders spannend wäre reinzuschauen. Besonders dankbar war ich, dass auf meine persönliches Interesse für Menschenrechte Rücksicht genommen wurde und ich so prompt mit der Aufgabe vertraut gemacht wurde, die Datenschutzregeln im Unternehmen im Hinblick auf die europarechtlichen Neuerungen nächstes Jahr anzupassen. Auch in meinen weiteren Aufgaben, wie das Vertrags- und Risikomanagement, sowie das Thema Corporate Governance, habe ich mich immer gut betreut gefühlt: Meine Betreuerin nahm sich vor jeder neuen Aufgabe Zeit für mich, um mich in das Thema einzuführen, auf die jeweiligen Besonderheiten hinzuweisen und aber auch um Ihre persönliche Erfahrung mit mir zu teilen. Zudem hatte ich viel Zeit und Raum, um mich in neue Themen selber einzulesen und eigene Ideen und Lösungsansätze vorzubringen.
Weiter kam ich auch in den Genuss über den juristischen Tellerrand hinauszublicken, indem ich viel mit anderen Abteilungen zusammenarbeiten durfte und so auch einen umfassenden Überblick der Struktur der Firma zu bekommen.

Was habe ich nach der Zeit bei IDT mitnehmen können?
Zusammenfassend, kann ich nur sagen, dass ich mich bei IDT Europe sehr gut aufgehoben gefühlt habe: Nicht nur durfte ich meine eigenen Projekte realisieren, wobei mir immer sehr viel Vertrauen entgegengebracht wurde, sondern habe mir auch praktische Fähigkeiten und Erfahrungen aneignen können, die man nicht an der Universität gelehrt bekommt und die mir auf meinen weiteren Weg sehr weiterhelfen werden.

Autor / Werdegang
Elizabeth Avila-Gonzalez

Law in Context (Bachelor of Law), TU Dresden
Internationales und Europäisches Recht (Master 1), Université Paris

Beginne deine Karriere bei IDT - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei