Suche in 30611 Angeboten

Firmeninfo

Fujitsu TDS GmbH
Konrad-Zuse-Straße 16
74172 Neckarsulm
Human Resources
Frau Vanessa Lierheimer
Tel.: 07132 / 366 -01
Fax: 07132 / 366 -1000
Fujitsu TDS bei FacebookFujitsu TDS bei TwitterFujitsu TDS bei XingFujitsu TDS bei YouTubeFujitsu TDS bei Twitter

Firmengeschichte von Fujitsu TDS

Firmengeschichte von Fujitsu TDS
Fujitsu TDS erzählt seine Geschichte
1975 - 2000
2.Bild zur Firmengeschichte von Fujitsu TDS
1975
Die TDS wird als Anbieter von Rechenzentrums-Dienstleistungen unter dem Namen teledatenservice in Heilbronn gegründet. Seitdem wurde das Portfolio kontinuierlich ausgebaut.

1984
TDS erweitert das Angebot um den SAP R/2-Betrieb und legt damit den Grundstein für die langjährige Partnerschaft mit SAP. 1985 kommt erstmals SAP im Application Hosting hinzu. Der SAP R/3-Betrieb startet im Jahr 1994.

1998
Börsengang.

1999
TDS zieht in die neue Firmenzentrale in Neckarsulm, den weithin sichtbaren TDS-Turm.
Dort nimmt das Unternehmen auch zwei neue Rechenzentren in Betrieb.
2001 - 2010
2002
Bau des dritten Rechenzentrums am Standort Neckarsulm.

2003
TDS steigt zum Spitzenreiter im Markt für HR BPO auf, dem Auslagern von Geschäftsprozessen des Personalwesens.

2007
Übernahme der Aktienmehrheit an der TDS AG durch Fujitsu, einen der weltweit größten IT-Konzerne.

2008
TDS ist Spitzenreiter im IT-Outsourcing-Markt: Die Unternehmensberatung Active Sourcing hat zwei Jahre lang den deutschen Markt für IT-Outsourcing analysiert und eine Rangliste der erfolgreichsten IT-Anbieter erstellt. Marktführer in der Kategorie Outsourcing-Verträge bis 10 Millionen Euro ist die TDS AG. Von Januar 2006 bis Dezember 2007 verzeichnete TDS die mit Abstand höchste Vertragssumme für das Outsourcing von SAP-Systemen und sonstigen IT-Lösungen.

2009
Spatenstich für ein weiteres hochmodernes Rechenzentrum. TDS schafft so weitere Ressourcen für den IT-Betrieb von Bestands- und Neukunden. Aufgrund des wachsenden IT-Outsourcing-Geschäfts stoßen die existierenden Rechenzentren zunehmend an ihre Kapazitätsgrenzen. Das Rechenzentrum wird künftig Platz für über 3.500 Server bieten und kann bei Bedarf erweitert werden.

2010
Inbetriebnahme des vierten Rechenzentrums in Neuenstadt bei Neckarsulm. Die TDS verfügt somit über eines der modernsten Rechenzentren in Deutschland.
In diesem Jahr wird auch das TDS Institut für Personalforschung in Kooperation mit der Hochschule Pforzheim gegründet. Ziel ist es anwendungsbezogene Forschungsaufgaben zu lösen.

2011 - heute
2011
Die TDS AG und der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Technischen Universität (TU) Darmstadt gründen zum 1. Oktober 2011 das Forschungsinstitut TDS Institut für IT Outsourcing und Cloud Services. Ziel der Zusammenarbeit sind die Intensivierung von anwendungsorientierten Forschungsprojekten rund um IT Outsourcing und Cloud Services sowie die Förderung von Kooperationen innerhalb des Forschungs- und Hochschulverbundes.

2012
SAP zeichnet TDS als Innovative Reseller of the Year in der Region EMEA und DACH aus und würdigt damit herausragende Erfolge in mehr als 25 Jahren Partnerschaft mit SAP sowie innovative Angebote rund um die neue In-Memory-Computing-Technologie mit SAP HANA.

2014
Die TDS Informationstechnologie AG firmiert ab sofort als Fujitsu TDS. Der Grund ist die Bündelung aller Unternehmensanteile beim Mutterkonzern Fujitsu und die damit endende Börsennotierung.









Beginne deine Karriere bei Fujitsu TDS - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei