Suche in 30586 Angeboten

Firmeninfo

Parfümerie Douglas GmbH
Luise-Rainer-Str. 7-11
40235 Düsseldorf
Personalmarketing & Recruiting
Frau Sabine Slowik
Tel.: 0211/16847-2531

Douglas bei FacebookDouglas bei TwitterDouglas bei XingDouglas bei YouTubeDouglas bei Twitter

Firmengeschichte von Douglas

Firmengeschichte von Douglas
DOUGLAS
YOUR PARTNER IN BEAUTY
2.Bild zur Firmengeschichte von Douglas
Die DOUGLAS-Gruppe ist ein führendes europäisches Handelsunternehmen, das in 19 Ländern mit mehr als 1.900 Filialen in erstklassigen Citylagen und attraktiven Einkaufszentren vertreten ist. Wir verkaufen den kleinen Luxus und erzielen einen Jahresumsatz von über 2,5 Milliarden Euro. Mit mehr als 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern machen wir unseren Kunden das Leben jeden Tag ein wenig schöner.

Wenn auch Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte werden möchten, laden wir Sie herzlich dazu ein, sich über DOUGLAS und den für Sie passenden Einstieg zu informieren.
Die DOUGLAS-Gruppe - eine Erfolgsgeschichte mit Tradition
4.Bild zur Firmengeschichte von Douglas
Am 5. Januar 1821 gründete der aus einem Dorf in der Nähe von Glasgow eingewanderte schottische Seifensieder John Sharp Douglas in der Hamburger Speicherstadt eine Seifenfabrik. Seine Produkte wurden rasch erfolgreich, zum Beispiel die 1830 entwickelte „Kokosnussöl-Soda-Seife“. Weitere Produkte, die er entwickelte, waren die „Chinesische Himmelsseife“, „Fantasieartikel“ und Lederwaren. Dafür erhielt er diverse Auszeichnungen und Medaillen. Die Seifenmanufaktur erlangte auf der ersten Weltausstellung 1851 in London internationale Bekanntheit. Die „Himmelsseife“ wurde auf der Weltausstellung mit einer Medaille prämiert. Im gleichen Jahr wurde die „Egyptische Toilette Seife“ entwickelt. Nach seinem Tod übernahmen die Söhne das Unternehmen, das sich J.S. Douglas Söhne nannte.

5.Bild zur Firmengeschichte von Douglas
Am 24. Mai 1910 erwarben die Schwestern Anna und Maria Carstens die Lizenz für den Firmennamen Douglas und eröffneten die erste Parfümerie, am Neuen Wall Nr. 5 in Hamburg. Die Schwestern starben kinderlos, doch ihre Patenkinder führten ihr Erbe fort. 1969 übernahm Jörn Kreke, Vorstandsvorsitzender der Hussel AG (die 1989 in Douglas Holding AG umfirmiert wurde), die mittlerweile sechs Hamburger Douglas-Parfümerien und eröffnete die erste eigene Filiale in Darmstadt. Mitte der 1970er Jahre begann die internationale Expansion mit der Präsenz in Österreich. In den 1980er Jahren expandierte Douglas in die Niederlande, in die Vereinigten Staaten, nach Frankreich und Italien. In den 1990er Jahren folgten Standorte in der Schweiz, Spanien und Portugal.

7.Bild zur Firmengeschichte von Douglas
Seit den 2000er Jahren ist Douglas auch in Polen, Ungarn, Monaco, Tschechien, Lettland, Litauen, Rumänien, Bulgarien und Kroatien vertreten. Im Jahr 2014 folgte eine Parfümerie in Norwegen. In der Türkei hatte Douglas seit Eröffnung der ersten Filiale in Istanbul (Mai 2006) zuletzt insgesamt 11 Standorte betrieben. Diese wurden zum Oktober 2016 jedoch sämtlich geschlossen. Als Gründe wurden ein zu geringer Marktanteil und mangelnde Zukunftsperspektiven genannt.

Die größte Filiale mit über 3.000 m Verkaufsfläche befindet sich auf der Zeil in Frankfurt am Main. Seit den 2000er Jahren bietet Douglas in einigen Filialen auch Frisiersalons und Spas an und vertreibt seine Produkte über den Online-Shop.

Obwohl ursprünglich ein Börsengang für 2015 geplant war, wurde die Parfümerie Douglas am 1. Juni 2015 für 2,8 Milliarden Euro zu 85 Prozent an den Finanzinvestor CVC Capital Partners verkauft.





Beginne deine Karriere bei Douglas - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei