Suche in 30201 Angeboten

Firmeninfo

DETECON International GmbH
Sternengasse 14-16
50676 Köln
Human Resources
Tel.: 0221 / 9161 (0)

Detecon bei FacebookDetecon bei TwitterDetecon bei XingDetecon bei YouTubeDetecon bei Twitter

Interview zum Thema Bewerbung - No Goes

Interview mit Detecon
Interviewpartner
Human Resources
Die Bewerbungen auf eine ausgeschriebene Stelle trudeln ein. Was wäre für Sie ein Fall für den Papierkorb und wie sollte eine Bewerbung auf keinen Fall sein?
Besonders lustig, aber auch ein Ausschlusskriterium sind Freizeitbilder (z.B. Urlaubsfotos, etc.) als Bewerbungsfotos zu nutzen.
Wie sehen für Sie die perfekten Bewerbungsunterlagen aus?
Die perfekten Bewerbungsunterlagen werden uns per Email geschickt, in einem pdf-Dokument. Das Anschreiben ist nicht länger als eine Seite und enthält wichtige Informationen, wie zum Beispiel: (Wechsel-) Motivation, Kompetenzen die man aufgrund vorhergender Tätigkeiten mitbringt, frühester Eintrittstermin, Gehaltswunsch, etc..
Außerdem ist der CV übersichtlich von neu nach alt sortiert, mit Stichpunkten, die vorhergehende Tätigkeit kurz beschreiben. Schlussendlich findet man alle relevanten Zeugnisse.
Wie sollten sich künftige Arbeitnehmer zwischen Posteinwurf, Zwischenbescheid und eventuellem Vorstellungsgespräch verhalten und was könnten diese vorbereitend tun?
Künftige Arbeitnehmer sollten ein klares Bild davon haben wohin sie, bzw. was sie erreichen wollen. Im Gespräch muss die Leistungsorientierung und die Fokussierung erkennbar sein. Außerdem sollten sie sich mit dem Unternehmen beschäftigen und sich überlegen was für Erwartungen sie an ihren neuen Arbeitgeber haben. Ansonsten sollten Bewerber im Gespräch ihre Authentizität bewahren.
Unpünktlichkeit, mangelhafte Vorbereitung, unklare Jobvorstellungen ... Fehler, die im Vorstellungsgespräch passieren. Was wäre für Sie ein KO-Kriterium?
Vorbereitung und klare Jobvorstellungen sind die wichtigsten Eigenschaften eines Bewerbers im Gespräch, neben den fachlichen Qualifikationen. Wenn diese nicht gegeben ist, wird es meistens zu einem KO-Kriterium.
Was raten Sie künftigen Arbeitnehmern, um solche Fettnäpfchen zu vermeiden und was, wenn man bereits reingetreten ist?
Fettnäpfchen kann man manchal ganz gut mit Humor überspielen. Falls dies nicht klappt, nicht verunsichern lassen und versuchen noch das Beste aus der Situation rauszuholen!

Beginne deine Karriere bei Detecon - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei