Suche in 30201 Angeboten

Firmeninfo

BAUR Versand (GmbH & Co KG)
Bahnhofstraße 10
96222 Burgkunstadt
Personalentwicklung
Frau Daniela Fischer
Tel.: 09572 / 91 -3117

BAUR bei FacebookBAUR bei TwitterBAUR bei XingBAUR bei YouTubeBAUR bei Twitter

Firmengeschichte von BAUR

BAUR erzählt seine Geschichte
Die Welt von BAUR ist eine faszinierende Welt für sich.
Hier dreht sich alles um die Dinge, die den Alltag bunter, fröhlicher und angenehmer machen: Lifestyle, schicke Mode, feine Schuhe sowie aktuelle Wohntrends mit hohem Qualitätsanspruch. In dieser Welt sind wir zu Hause ?? eine große Familie mit einem gemeinsamen Ziel: unsere Kunden täglich glücklich zu machen.
3.Bild zur Firmengeschichte von BAUR
Der BAUR Versand wurde 1925 als erstes Schuh-Versandhaus Deutschlands von Dr. Friedrich Baur im oberfränkischen Burgkunstadt gegründet. Erfolgsgrundlagen waren die von ihm initiierte Vertriebsidee der Sammelbestellung, die andere Distanzhändler übernahmen, und die bereits 1935 eingeführte Ratenzahlung. Mit der kontinuierlichen Erweiterung des Sortiments wuchs das Unternehmen stetig. Heute befinden sich in Burgkunstadt das Call-Center und der gesamte Kundenservice, im benachbarten Altenkunstadt ein großes Kaufhaus, das Hauptlager und das Frachtumschlagszentrum, in Weismain ein Reservelager, ein Logistikzentrum für Drittgeschäfte sowie der Bürokomplex für alle Mitarbeiter der Verwaltungs- und Marktbereiche.

Da die Ehe von Kathi und Friedrich Baur kinderlos blieb, gingen deren gesamtes Vermögen und Geschäftsanteile 1965 an die Friedrich-Baur-Stiftung über. Aus besonderer Verantwortung für das Wohl seiner Mitarbeiter verpflichtete Dr. Friedrich Baur die Stiftungskuratoren testamentarisch, das Unternehmen so weit wie möglich zu erhalten und weiterzuführen. Neben sozialen Einrichtungen wie einem Kindergarten und Altenheim fördert die Stiftung gemeinnützig die Forschung und Verbesserung der Krankenbehandlung in der Medizinischen Fakultät der LMU München, insbesondere auf dem Gebiet der neuromuskulären Erkrankungen, und die Aufgaben der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in München.

Um den Bestand des Unternehmens BAUR Versand langfristig zu sichern, kam es 1997 zu einer Beteiligung der Otto Group an BAUR, wodurch eine weitere Expansionsphase eingeleitet wurde. 2001 übernahm BAUR das österreichische Versandhaus Universal, das mittlerweile mit Otto Österreich gemeinsam unter dem Namen UNITO zur BAUR Gruppe gehört.

Um eine positive Entwicklung für die Zukunft zu sichern, erstellte BAUR unter dem Motto Vision 2020 ?? Stärken stärken ein Unternehmenskonzept, das bis ins Jahr 2020 reicht. Diese Vision beinhaltet eine klare Zielgruppendefinition und damit eine abgestimmte Sortiments-, Qualitäts- und Markenwahl sowie ein entsprechendes Serviceangebot. BAUR entwickelt sich heute zu einem fokussierten (E-Com-) Distanzhändler mit Produkten, dieden Alltag wertvoller machen. Die Sortimente Mode, Schuhe und Wohnen stehen dabei ganz im Fokus.

Bereits Anfang der 2000er Jahre hielt DSL flächendeckend Einzug in Deutschland. Dadurch erlebte der Internethandel einen enormen Aufschwung und BAUR startete ins E-Commerce-Zeitalter durch. Heute sind sämtliche Artikel online erhältlich. Bereits über 50 Prozent aller Bestellungen der rund 2,5 Millionen Kunden erfolgen augenblicklich über das Internet. Zudem ist baur ständig unter den Top Ten der deutschen Internetshops vertreten. Neue Technologien, wie zum Beispiel die 6-Step-Fotografie oder die BAUR Wohnwelten bieten neuartige Möglichkeiten der Warenpräsentation und Inspiration unserer Kunden. Darüber hinaus werden Analysetools gezielt für den Onlinehandel entwickelt, um die relevanten Kennzahlen zur Steuerung des Unternehmens zu liefern. Auch Blogs, Twitter und Facebook haben sich zu wichtigen Marketinginstrumenten im Repertoire von BAUR entwickelt. On Top spielen unsere Themenkataloge als Impulsgeber eine beachtliche Rolle bei unseren Kunden. Hier bieten wir durch die schnelle Taktung eine stets aktuelle Auswahl unserer Sortimente an.

9.Bild zur Firmengeschichte von BAUR
Eine ebenfalls starke Marke stellt die BAUR Tochter I??m walking dar, die 2003 von der BAUR Gruppe als Schuh-Spezialversand gegründet wurde. I??m walking hat sich mittlerweile als einer der beliebtesten Schuhversender Deutschlands etabliert und hat im Geschäftsjahr 2008/09 einen Umsatz von 16,1 Mio. ? erwirtschaftet.

Das 2004 gegründete Tochterunternehmen BAUR Fulfillment Solutions (BFS) stellt seine Dienstleistungen Call-Center, Warehousing, Debitoren-Management und Distribution auch außerhalb der Otto Group zur Verfügung. Seit März 2010 stellt BAUR nach fontnender Aufbauarbeit mit dem reinen Onlineshop mirapodo seine Schuhkompetenz auf dem deutschen Markt unter Beweis.

Als Multichannel-Anbieter ist BAUR neben dem Katalog- und Internetgeschäft auch im stationären Einzelhandel aktiv. Die Kaufwelt BAUR bietet auf über 18.000 qm Verkaufsfläch ein über 70 Marken-Shops das größte Textilsortiment in Nordbayern an.





Beginne deine Karriere bei BAUR - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei