Suche in 29979 Angeboten

Firmeninfo

Basler AG
An der Strusbek 60-62
22926 Ahrensburg
Personalabteilung
Frau Anja Sievers-Sack
Tel.: 04102 / 463 -369
Fax: 04102 / 463 -109
Basler bei FacebookBasler bei TwitterBasler bei XingBasler bei YouTubeBasler bei Twitter

Firmengeschichte von Basler

Basler AG ist ein Vision-Technology-Unternehmen
Erfahrung, Kompetenz und Leidenschaft zeichnen und aus.
2.Bild zur Firmengeschichte von Basler
Wir sind davon überzeugt, dass technologischer Fortschritt unsere Lebensqualität verbessern wird. Wir bei Basler geben der Technologie die Kraft des Sehens.

Dank unserer langjährigen Erfahrung und Innovationskraft produzieren wir digitale Kameras von höchster Qualität. Unsere Produkte stehen an der Spitze der technologischen Entwicklung. Unser börsennotiertes Unternehmen wurde 1988 gegründet und erwirtschaftet mit ca. 250 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 50 Mio. Euro. Wir verfügen über 25 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des maschinellen Sehens. Mit einem der größten Know-how-Pools der Vision Technology zählen wir weltweit zu den führenden Unternehmen unserer Branche. In Deutschland fest verwurzelt, agieren wir international. Hauptsitz unseres Unternehmens ist die Stadt Ahrensburg im Einzugsgebiet von Hamburg. Gleichzeitig sind wir mit sieben Tochtergesellschaften und Repräsentanzbüros auf dem Weltmarkt der Vision Technology vertreten. Mehr als 80 unserer Produkte produzieren wir für den Export.
Marktführerschaft durch kluge Lösungen
Das Geschäft von Basler dreht sich um digitale Kameras für Anwendungen in Industrie und Videoüberwachung. Unsere Industriekameras liefern wir an Hersteller von Geräten, Maschinen und Anlagen, welche die Kameras in ihre eigenen Produkte integrieren. Basler-Kameras werden überwiegend in Anwendungen der industriellen Massenproduktion, der Medizintechnik, der Life Sciences und in intelligenten Verkehrssystemen eingesetzt. Basler zählt heute weltweit zu den drei größten Herstellern von digitalen Kameras für Industrieanwendungen. Die breite Produktpalette umfasst über 250 digitale Kameraversionen, die bis zu fünf Millionen Bildpunkte haben und bis zu 500 Bilder pro Sekunde erzeugen können.

2008 ist Basler in den Wachstumsmarkt für digitale Videoüberwachungskameras eingetreten. Unsere Kunden können mit diesen Internet-Protokoll-basierten Kameras (auch IP-Kameras genannt) hochauflösende digitale Bilddaten über Ethernet-Netzwerke übertragen. Die Videoanalysefunktionen unserer IP-Kameras erlauben es, wichtige Überwachungsaufgaben in der Kamera und damit vor der Bildübertragung durchführen.

Meilensteine
6.Bild zur Firmengeschichte von Basler
2011
Ernennung von Arndt Bake zum Operations-Vorstand

2010
Basler verdoppelt Kapazitäten in der Kameraproduktion
Mehr als 80 des Umsatzes werden mit Kameras erzielt
Basler AG verkauft Sealing Inspektion an Asentics GmbH & Co. KG
Basler AG verkauft Produktlinie Solarwafer-Inspektion an Semilab Zrt

2009
Basler AG verkauft Geschäft mit Inspektionslösungen zur Prüfung optischer Datenträger an die Xiris Automation Inc. mit Hauptsitz in Ontario, Kanada

2008
Basler feiert sein 20-jähriges Firmenjubiläum. Wir blicken zurück auf zwei Jahrzehnte Erfahrung im Bereich des maschinellen Sehens
Erfolgreicher Einstieg in den europäischen und den nordamerikanischen IP-Kameramarkt

2006
Gründung eines Service- und Vertriebsbüros in Japan
Auszeichnung als Ort im Land der Ideen 2006

2005
Gründung eines Service- und Vertriebsbüros in Korea
Ernennung von John P. Jennings zum Vertriebsvorstand

2004
Gewinn des Innovationspreises des Deutschen Industrie- und Handelskammertages für ein Inspektionssystem zur Prüfung von Ausgangsprodukten zur Herstellung von Flachbildschirmen
Rekord-Geschäftsjahr mit 52,3 Mio. EUR Umsatz und 5,1 Mio. EUR Ergebnis vor Steuern

2002
Gründung einer neuen Repräsentanz in Shanghai

2001
Gründung der Basler Vision Technologies Taiwan Inc. als eigenständige Tochtergesellschaft
Verkauf der Aktivitäten der Photobit Corp., Übertragung der strategischen Allianz auf den Käufer, die Micron Technology Inc.

7.Bild zur Firmengeschichte von Basler
2000
Rücktritt des Vorstandsvorsitzenden Norbert Basler aus gesundheitlichen Gründen, Dr. Dietmar Ley wird neuer Vorstandsvorsitzender

1999
Umzug in die neue Konzernzentrale in Ahrensburg
Am 23. März Börseneinführung der Basler Aktie am Neuen Markt in Frankfurt
Schließung einer strategischen Allianz (16 Beteiligung) mit Photobit auf dem Gebiet der CMOS Bildsensoren

Unternehmensgeschichte - Basler AG1998
Neubau des Firmengebäudes in Ahrensburg bei Hamburg

1997
Gründung des Geschäfts mit digitalen Kameras

1996
Gründung des Basler Representative Office in Taiwan

1995
Gründung der Basler Asia Pte. Ltd. in Singapur

1994
Gründung der Basler Inc. in Malvern, USA

1988
Gründung in Lübeck durch Norbert Basler und Stephan Berendsen







Beginne deine Karriere bei Basler - wir freuen uns auf dich!

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei