Suche in 30325 Angeboten
Content Banner

Gehalt als Trainee

Das Gehalt als Trainee kommt auf die Größe und Bekanntheit des jeweiligen Unternehmens.

Gehalt für eine Traineestelle

Im Durchschnitt liegt das Gehalt im Trainee Programm bei rund 38.000 € (brutto) pro Jahr. Das klingt erst einmal viel für eine »Quasi-Ausbildung«, dennoch ist das Einstiegsgehalt eines Direkteinsteigers circa 10% höher. Auch bei gleicher Qualifikation - hinsichtlich des Abschlusses, des Studienganges oder anderen Faktoren - wirst du weniger verdienen. Die Spanne der Trainee-Gehälter kann jedoch riesig sein, da die Unternehmen ganz unterschiedlich zahlen. Zum einen liegt das an der Größe und Bekanntheit des jeweiligen Unternehmens. Zum anderen kann das Gehalt auch an deiner Qualifikation und den entsprechenden Voraussetzungen, Zertifikaten und Praxiserfahrungen die du mitbringst festgemacht werden. Das Trainee-Gehalt kann von 23.000 € bis 55.000 € (brutto) variieren. Maßgeblich für die Höhe des Gehalts ist auch die Branche des Arbeitgebers. Bei Versicherungen und Banken verdienst du häufig mehr, als beispielsweise in der Medien- oder Tourismusbranche. Nach dem erfolgreich absolvierten Traineeprogramm hast du - bei Übernahme - die Chance bei der Gehaltsverhandlung 15% obendrauf zu verlangen - das können die Unternehmen durchaus, nach einer qualifizierten Ausbildung, bezahlen.
»Je höher die Anzahl der Mitarbeiter, desto höher das Trainee Gehalt!«

Benefits


Pfeil - Rubrik Trainee Programm
Weiterbildungsmaßnahmen
Sport
Mitarbeiterrabatte
Dienstwagen / Fahrgeldzuschuss
Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Benefits

Bei den größeren Unternehmen werden zusätzlich Benefits angeboten. Somit solltest du nicht nur auf das Gehalt achten, sondern einfach einmal nachfragen oder recherchieren, was dir das Unternehmen als Zusatzleistung bieten kann.

Berufsstart informiert über dein mögliches Gehalt als Trainee in den Unternehmen

Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei