Suche in 30496 Angeboten

E-Book

Berufsstart Bewerbung


Erhälst du kostenfrei als Buch in deinem CareerCenter oder Fachbereich. Oder falls vergriffen, hier als E-Book oder PDF-Version:

Berufsstart Bewerbung als PDF als PDF
Berufsstart Bewerbung als E-Book als E-Book
Content Banner

Arbeitgebersiegel soweit das Auge reicht!

Siegel soweit das Auge reicht - in Stellenangeboten, auf Messen & Websites! Was bedeuten diese Siegel? Welche Kriterien muss ein Unternehmen erfüllen, um mit einem Siegel ausgezeichnet zu werden? Wie glaubwürdig sind Siegel? Macht es ein Unternehmen attraktiv, wenn es mit Siegeln wirbt?

Viele Fragen, die von allen Seiten beleuchtet werden wollen. Berufsstart hat in den letzten Wochen Siegelvergeber, Unternehmen und Studenten zum Thema »Arbeitgebersiegel« befragt.

Die Ergebnisse der Befragung werden auf den folgenden Seiten zusammengefasst. Zunächst werden die Resultate von sechs Siegelvergebern, die an der Studie teilgenommen haben, vorgestellt. Im Anschluss werden die Antworten der befragten Unternehmen präsentiert, gefolgt von denen der Studenten. Abschließend wird ein Gesamtfazit der Studie gezogen.

Ergebnisse der Befragung der Siegelvergeber


Welche Siegel werden vergeben, um die Attraktivität eines Unternehmens für Studenten zu unterstreichen?

Das »CRF Institute« vergibt in Deutschland vier Top Arbeitgeber-Siegel, entweder mit regionalem Bezug, nach Unternehmensgröße oder nach Branche. Das Gütesiegel »Karriere im Familienunternehmen« zeichnet, wie der Name es schon vermuten lässt, nur Familienunternehmen aus. »berufundfamilie« konzentriert sich nicht auf zählbare Eckdaten, sondern auf familienbewusste Personalpolitik. »CAREER‘S BEST RECRUITER« unterscheidet, ebenso wie das »CRF Institute«, nach Branche und Unternehmenssitz, bewertet aber die Rekrutierungsqualität nach Bronze, Silber und Gold. »Karriere Rating« zeichnet ausschließlich Unternehmen aus, die im Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbereich Vertriebskräfte einstellen.

Siegel, eine neue Erfindung?

Einige Siegel gibt es schon seit vielen Jahren, während andere Siegel erst seit Kurzem vergeben werden. »berufundfamilie« und »Top Arbeitgeber« werden bereits über 10 Jahre zertifiziert.
»Karriere im Familienunternehmen« und »CAREER‘S BEST RECRUITER« werden in Deutschland dagegen erst seit 2011 vergeben.

Welche Kriterien muss ein Unternehmen erfüllen, um ein Siegel zu bekommen?

Bei allen Siegelvergebern müssen Unternehmen einen Kriterienkatalog erfüllen, um ausgezeichnet zu werden. Die meistgenannten Kriterien sind die Weiterbildung der Mitarbeiter, der Umgang mit den Arbeitnehmern, die nachhaltige Unternehmensführung und der faire Umgang mit den Bewerbern.

Die unterschiedlichen Arbeitgeber-Siegel

Fair Company »Fair Company« wird unter anderem dafür vergeben, dass Unternehmen Vollzeitstellen nicht nur mit Praktikanten und Dauer-Aushilfen besetzen. Insbesondere sollten Bewerber fair behandelt werden. Auch die Vergütung der Praktika spielt bei diesem Siegelvergeber eine große Rolle. ( Lies auch das Statement von Fair Company zum Thema Siegel.)

berufundfamilie »berufundfamilie« setzt bei der Vergabe eher auf die Balance zwischen den Bedürfnissen der Beschäftigten und den Möglichkeiten des jeweiligen Arbeitgebers. ( Lies auch das Statement von berufundfamilie zum Thema Siegel.)

Karriere-Rating »Karriere-Rating« wird dagegen nur in der Finanzdienstleistungsbranche vergeben. Hier werden die Aus- und Weiterbildung im Vertrieb und die vertraglichen Rahmenbedingungen bewertet. ( Lies auch das Statement von Karriere-Rating zum Thema Siegel.)

Karriere im Familienunternehmen »Karriere im Familienunternehmen« bewertet internationale Karriereperspektiven, nachhaltige Unternehmensführung und ein gutes Karriereumfeld innerhalb eines familiengeführten Unternehmens. ( Lies auch das Statement von Karriere im Familienunternehmen zum Thema Siegel.)

career's best recruiter »CAREER‘S BEST RECRUITER« untersucht insbesondere den Bewerbungsprozess, die Entwicklungen im Bewerbermanagement und im Online-Recruiting. Es werden sowohl die Stellenausschreibungen als auch die Social-Web-Aktivitäten bewertet. ( Lies auch das Statement von CAREER'S BEST RECRUITER zum Thema Siegel.)

Top Arbeitgeber Das »CRF Institute« befragt die Unternehmen nach Benefits, Work-Life-Balance, Entwicklungsmöglichkeiten und Unternehmenskultur. ( Lies auch das Statement von CRF Institute zum Thema Siegel.)

Siegel – einmal die Kriterien erfüllt, auf ewig ausgezeichnet?

Die Gültigkeit der Siegel ist unterschiedlich. So gelten die Auszeichnungen bei den Siegelvergebern von »Top Arbeitgeber«, »Fair Company«, »Deutschlands beste Arbeitgeber« und »CAREER‘S BEST RECRUITER« nur ein Jahr. »berufundfamilie« wird für drei Jahre zertifiziert. Bei »Karriere im Familienunternehmen« gilt das Siegel solange die Partnerschaft besteht.

Stellenwert des eigenen Siegels bei den Studenten und Absolventen?

50% der Siegelvergeber schätzen den Stellenwert ihres Siegels als »Hoch« ein. Ein Drittel der Siegelvergeber bewerten ihren Stellenwert als »Mittel« und ein Sechstel der Siegelvergeber hat dazu keine Angabe gemacht.

Stellenwert des eigenen Siegels bei den Studenten und Absolventen?

Ergebnisse der Befragung der Unternehmen


Mit welchen Siegeln werben Unternehmen?

80% der befragten Unternehmen werben mit einem oder mehreren Siegeln. Von den Unternehmen, die sich mit einem Siegel hervorheben, wirbt die Hälfte mit dem Siegel »Fair Company« und ein Drittel mit dem Siegel »berufundfamilie«.

Attraktive Arbeitgeber besitzen ein Siegel

Neben der Befragung der Unternehmen wurde die Berufsstart Studie »Attraktive Arbeitgeber« herangezogen und daraufhin untersucht, welche von ihnen mit einem Siegel werben. 74% der »attraktiven Arbeitgeber« wurden mit einem Siegel ausgezeichnet. Hier kann man eine Abhängigkeit zwischen dem Siegel und der Attraktivität des Arbeitgebers vermuten.

Bewusstsein über die Bedeutung der Siegel

65% der befragten Unternehmen sind der Meinung, dass sich ihre Zielgruppe über die Bedeutung der Siegel bewusst ist. Damit symbolisieren Siegel auf einfache Art und Weise die Vorteile eines potenziellen Arbeitgebers. Eine weitere Annahme ist, dass Siegel für Qualität und Fairness stehen. Für 35% der Unternehmen ist die Bedeutung der Siegel der Zielgruppe nicht bewusst, da der Vergabeprozess nicht allgemein bekannt ist, ebenso wenig wie die zugrunde liegenden Kriterien für die Zertifizierung oder es fehlt die Erklärung.

Können Siegel die Entscheidungsfindung der Absolventen für oder gegen ein Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber beeinflussen?

Dass Siegel die Entscheidung der Bewerber beeinflussen, glauben 55% der Unternehmen. Für diese Unternehmen beeinflussen die Siegel den Prozess der Entscheidungsfindung, indem sie als Orientierungshilfe dienen und können so am Ende den Ausschlag für oder gegen ein Unternehmen geben. 40% der Unternehmen sind sich hingegen nicht sicher, ob ein Siegel die Entscheidung des Bewerbers beeinflusst. Diese Unternehmen vertreten häufig die Meinung, dass andere Faktoren wie z. B. Gehalt oder Arbeitsinhalte wichtiger sind als die Siegel. Nur 5% der Unternehmen gehen davon aus, dass die Siegel keinen Einfluss auf die Entscheidungsfindung haben.

Stellenwert der Siegel für Studenten und Absolventen?

30% der Unternehmen glauben, dass Arbeitgebersiegel einen hohen Stellenwert bei den Studenten und Absolventen haben. Die Unternehmen begründen diese Annahme damit, dass die Siegel als Qualitätsmerkmal wahrgenommen werden und darüber hinaus eine positive Außendarstellung sowie Glaubwürdigkeit vermitteln. 55% der befragten Unternehmen gehen davon aus, dass Siegel nur einen mittelmäßigen Stellenwert einnehmen. Lediglich 15% glauben, dass die Siegel einen niedrigen Stellenwert bei Studenten und Absolventen haben. Dies liegt einerseits daran, dass es zu viele Siegel gibt und anderseits an der Vielzahl der Unternehmen, die solch ein Siegel besitzen, worunter die Glaubwürdigkeit der Siegel leidet.

Stellenwert der Siegel für Studenten und Absolventen?

Welche Kriterien muss das Unternehmen laut eigenen Angaben als Siegelträger erfüllen?

Besonders häufig genannt wurden folgende Kriterien: der faire Umgang mit den Mitarbeitern und den Bewerbern, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Prüfung von Managementprozessen und der Personalverwaltung. Die meistgenutzte Form, wie die Kriterien ermittelt wurden, war die Befragung der eigenen Mitarbeiter.

Sind die Siegel aktuell?

Die befragten Unternehmen achten darauf, dass ihre Siegel in den Stellenangeboten, auf Messen und den Websites stets auf dem aktuellsten Stand sind.

Viele Siegel – Gibt es schwarze Schafe?

Insgesamt haben sich die Unternehmen sehr zurückhaltend zu diesem heiklen Thema geäußert. Nur zwei Unternehmen gaben an, dass es »Schwarze Schafe« gibt.

Ergebnisse der Befragung der Studenten


Siegelvergeber und Unternehmen sind von der Bedeutung der Siegel überzeugt - aber wie wichtig sind Siegel für die Studenten?

Auf Berufsstart wurden die Studenten befragt, wie wichtig Siegel bei der Suche nach ihrem Traumjob sind. Mit 45% hat fast die Hälfte der Befragten angegeben, dass es auf das Siegel ankommt, mit dem das Unternehmen wirbt. Für 36% der Teilnehmer spielen Siegel hingegen keine Rolle. Nur jedem fünften Studenten ist es wichtig, dass das Traumunternehmen mit einem Siegel ausgezeichnet ist.

Ergebnisse der Befragung der Studenten

Fazit der Befragung

Es gibt viele verschiedene Arbeitgebersiegel, die nach unterschiedlichen Kriterien vergeben werden. Aus dieser Fülle wird für die Studenten nicht immer gleich klar, wofür ein Unternehmen ein Siegel erhalten hat.

Für die meist großen Unternehmen, die mit Siegeln werben, ist hierbei wichtig, dass die Siegel besonders als Orientierungshilfe dienen sollen. Dieses Ergebnis wird durch die Studie »Attraktive Arbeitgeber« von Berufsstart bestätigt. Arbeitgebersiegel stehen momentan hoch im Kurs und besitzen auf Unternehmensseite einen hohen Stellenwert. Die Studenten betrachten das Thema Arbeitgebersiegel eher kritisch, nur jeder Fünfte von ihnen ist von den Siegeln überzeugt.

Wir wünschen dir viel Erfolg auf der Suche nach deinem attraktiven Arbeitgeber!

Dein Berufsstart-Team
Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei