Suche in 30112 Angeboten

E-Book

Berufsstart Bewerbung


Erhälst du kostenfrei als Buch in deinem CareerCenter oder Fachbereich. Oder falls vergriffen, hier als E-Book oder PDF-Version:

Berufsstart Bewerbung als PDF als PDF
Berufsstart Bewerbung als E-Book als E-Book
Content Banner

Work and Travel Planungs-Checkliste

Work and Travel-Selbstorganisierer aufgepasst: Mit der Checkliste von Auslandsjob.de ist die Planung deines Work and Travel-Trips ganz einfach! Starte jetzt in dein Work and Travel Abenteuer!

Reisepass

Für eine Reise über die Grenzen der EU hinaus und für die Beantragung des Working-Holiday-Visums unerlässlich: der Reisepass. Rechtzeitig beantragen bzw. verlängern lassen!

Arztbesuch, Impfungen & Medikamente

Lass dich vor deiner Reise noch mal beim Arzt durchchecken. Erkundige dich dort auch frühzeitig, ob für das Land deiner Wahl Impfungen notwendig sind und lass diese rechtzeitig durchführen bzw. auffrischen. Falls du regelmäßig bestimmte Medikamente benötigst, solltest du dich rechtzeitig damit eindecken.

Kreditkarte

Falls du noch keine hast, solltest du dir eine Kreditkarte als weltweit einsetzbares Zahlungsmittel besorgen. Wir empfehlen dir die auslandszeit DKB-Cash Kreditkarte, bei der eine kostenlose Kreditkarte mit speziellen Konditionen für längerfristige Auslandsaufenthalte im Gratis-Gesamtpaket enthalten ist.
Auslandsjob.de als führendes unabhängiges Fachportal zum Thema Working Holidays wie Work and Travel, Freiwilligenarbeit sowie Farmarbeit im Ausland zeigt Schulabgängern und Studenten Wege & Möglichkeiten, eine Zeit im Ausland zu verbringen und dabei nicht nur Soft Skills wie Interkulturelle Kompetenz, Flexibilität & Fremdsprachenkenntnisse zu erwerben, sondern auch (erste) Arbeitserfahrungen für ihre berufliche Vita zu sammeln.

Work and Travel Krankenversicherung abschließen

Für einen langfristigen Auslandsaufenthalt wie Work & Travel benötigst du eine spezielle Krankenversicherung - wie empfehlen die speziell für Auslandsaufenthalte konzipierte auslandszeit-Versicherung. Die Bestätigung über diese Versicherung solltest du während deiner Reise immer dabei haben. Auch über eine Haftpflichtversicherung und eine Unfallversicherung solltest du nachdenken.

Working-Holiday-Visum beantragen

Für Work and Travel in Australien, Neuseeland, Kanada, Japan, etc. brauchst du ein Working-Holiday-Visum. Mit diesem Dokument darfst du bis zu 1 Jahr lang im Zielland bleiben und dort auch bezahlte Jobs annehmen.

Flug buchen | Reiserouten planen

Den Flug solltest du möglichst früh buchen um so eine Menge Geld zu sparen. Und es macht Sinn, vorab die Reiserouten zu planen, denn hiervon ist u.a. auch die Buchung der Flüge abhängig.

Wohnung | Auto | Abos | Verträge

Die Wohnung kündigen/untervermieten, das Auto abmelden, den Vertrag mit dem Handy-Anbieter und dem Fitness-Studio kündigen bzw. ruhen lassen, etc. - hier gibt es vieles zu bedenken. Am besten mal auf Auslandsjob.de schauen, was das alles so sein kann. Und natürlich auch andere fragen, was ihnen dazu einfällt.

Work and Travel: Internationaler Führerschein

Wenn du im Land deiner Wahl ein Auto mieten/kaufen und damit die Gegend erkunden willst, brauchst du einen international gültigen Führerschein.

Hostel buchen

Für die ersten Nächte vor Ort solltest du dich schon vorab um eine Bleibe kümmern. Hostels sind in diesem Sinne bei Backpackern sehr beliebt. Tipp: Wenn du noch keinen hast, dann besorg dir vor deiner Abreise einen Internationalen Jugendherbergsausweis!

Work and Travel: Sprachkurs buchen

Wenn du die Sprache, die im Land deiner Wahl gesprochen wird, noch gar nicht oder nicht so gut beherrscht, kannst du zu Beginn deines Aufenthalts vor Ort einen Sprachkurs absolvieren. Oder du lernst einfach online - das kannst du ganz flexibel zu jeder Zeit und überall auf der Welt machen!

Backpacker-Bekleidung & Rucksack

Als Backpacker solltest du über gutes Schuhwerk und funktionale Kleidung verfügen. Heutzutage sieht sowas auch nicht mehr komisch aus, es gibt viele coole Kollektionen verschiedener Outdoor-Ausrüster. Besonders wichtig: ein guter Rucksack.

Bewerbungsunterlagen zusammenstellen

Es heißt Work und Travel, und damit es mit dem »Work« auch was wird, brauchst du als Bewerbungsunterlagen einen Lebenslauf und deine Zeugnisse (alles in englischer Sprache). Das alles speicherst du am besten auf einen USB-Stick, schickst es dir als Mail, oder nutzt einen Online-Speicherservice wie z.B. Dropbox.

Reisepartner finden

Du möchtest nicht ganz allein zu deinem Work and Travel aufbrechen? Das geht auch vielen anderen so! Finde im Auslandszeit-Forum oder auf der Facebook-Seite von Auslandsjob.de einen Reisepartner, mit dem du dein Abenteuer gemeinsam angehen kannst!

Packliste schreiben

Wenn es dann endlich los geht solltest du alles, was du an deinem Ziel benötigst, in den Rucksack packen. Am besten machst du eine Packliste!
Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei