Suche in 20000 Angeboten
Content Banner

Firmenkontaktmessen - Karriere leicht gemacht!

Du bist im Moment auf der Suche nach einem Praktikum, einem Thema für eine Abschlussarbeit oder einem Berufseinstieg? Dann bieten dir Kontaktmessen die ideale Gelegenheit mit den Personalverantwortlichen der Unternehmen in den ersten Kontakt zu treten.

Die Suche nach dem idealen Arbeitgeber kann sich als sehr schwierig herausstellen, da nicht alle Unternehmen den eigenen Ansprüchen an einen Job gerecht werden können. Schließlich soll diese neue Herausforderung Spaß machen, den eigenen Fähigkeiten entsprechen und zugleich die Karriere in Schwung bringen. Allerdings haben es auch die Unternehmen nicht leicht ihre Stellen mit den richtigen Kandidaten zu besetzten. Neben den gegebenen fachlichen Voraussetzungen für eine Stelle, wie Softwarekenntnissen und Studienschwerpunkte, müssen auch die Soft Skills erfüllt werden, um den geeigneten Bewerber zu finden.

Firmenkontaktmessen bieten daher die ideale Gelegenheit für Bewerber und Personalverantwortliche, die ersten Kontakte zu knüpfen, sich kennenzulernen und erste Gespräche zu führen.

Die Chance Unternehmen gebündelt an einem Ort zu treffen, solltest du daher unbedingt nutzen, um dir ein erstes Bild vom Unternehmen zu machen und einen möglichst guten Eindruck von dir selbst zu hinterlassen. Zudem bietet dir die Messe auch die Möglichkeit, erste Antworteten auf deine Fragen bekommen. Somit lassen sich Unklarheiten über Bewerbungszeiträume, Auslandseinsätze oder Themenvorschlägen für eine Abschlussarbeit aus dem Weg räumen.

In einem ungezwungenen Gespräch kannst du Antworten erhalten, einen Eindruck hinterlassen und dich direkt bewerben – wie erfährst du im folgenden Teil.

Eindruck machen - Eindruck hinterlassen

Einen guten Eindruck bei dem angestrebten Unternehmen zu hinterlassen, haben sich viele als Ziel gesetzt. Daher ist eine gute Vorbereitung das A und O, denn Personalverantwortliche merken schnell, ob jemand nur zufällig vor Ort ist oder gezielt auf den Messestand zukommt.

Du kannst einen schlechten Eindruck vermeiden, indem du nicht mit wehenden Zetteln mehrmals am Stand vorbeiläufst oder unsicher aus sechs Metern Entfernung den Messestand beobachtest. Mit Notizzetteln gespickte Messekataloge, angemessene, legere Business-Kleidung und ein zielstrebiger Schritt auf den Unternehmensstand, wirken bei den Personalern dagegen positiv und wecken vor allem Interesse an deiner Person.

Den erwähnten Messekatalog erhältst du bereits einige Tage vor dem eigentlichen Messetermin - nutze diesen Vorsprung! Oftmals wird benannt, welche Unternehmensvertreter an der Messe teilnehmen. Ideal, denn du kannst deine Bewerbung vorbereiten und direkt an die entsprechende Person richten.

Die Gespräche haben eine andere Qualität, wenn du dich zuvor mit dem Unternehmen auseinandergesetzt hast. Das Berufsstart-Team hat festgestellt, dass besonders die Frage »Welche Fachrichtungen suchen Sie denn überhaupt?« Personaler davon überzeugt, dass man von diesem Unternehmen keine Ahnung hat und sich regelrecht disqualifiziert. Mit der richtigen Vorbereitung sprichst du jedoch über mögliche Fachbereiche, Einstiegstermine und Aufgabengebiete.

Wenn dir ein Unternehmen besonders gefällt, ist es empfehlenswert, eine Bewerbung dabei zu haben. Das gilt allerdings nur, wenn sie auf das Unternehmen zugeschnitten ist, ansonsten empfehlen wir einen Bewerbungsflyer mit den wichtigsten Kontaktdaten. Das wirkt nicht nur positiv, es erfüllt einen weiteren Zweck: Nach einem ersten persönlichen Kontakt behält man dich im Gedächtnis, weil man deine Unterlagen im Gepäck hat. Wenn du im Anschluss eine Mail schreibst, in der du dich für das Gespräch auf der Messe bedankst und eventuell fehlende Unterlagen nachsendest, kannst du sicher sein, dass du durch dein Interesse und Engagement bleibenden Eindruck hinterlassen hast.

Kurz Zusammengefasst

Du solltest dich gut vorbereiten und dich über interessante Unternehmen solide informieren, hilfreich ist hier der Messekatalog. Wenn du dich für eine spezielle Firma interessierst, solltest du im Vorfeld eine Bewerbung vorbereiten und sie speziell auf das Unternehmen ausrichten. Als Alternative besteht noch der Bewerbungsflyer, der deine wichtigsten Kontaktdaten aufnimmt. Das Ziel einer Kontaktmesse sollte immer sein, einen guten Eindruck zu hinterlassen, er könnte dein späterer Türöffner für deine Karriere sein.
Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei