Suche in 30579 Angeboten
Content Banner

Firmenkontaktmesse - und was ziehe ich an?

Der erste Eindruck kann - wie so oft im Leben- der entscheidende sein. Saubere Kleidung und ein gepflegtes Äußeres tragen viel zum Erfolg oder Misserfolg beim ersten Kennenlernen bei.

Der sogenannte Business-Look hat nichts mit dem Freizeit-Outfit zu tun - Trainingsanzug und Turnschuhe sind absolut tabu. Gleiches gilt auch für Mützen und Kappen - sie werden als äußerst unhöflich eingestuft. Mit ganz feinem Zwirn und Krawatte musst du ganz sicher nicht unbedingt auftauchen - ein Hemd, Jeans (selbstverständlich ohne Flicken und Fransen) und Jackett ist ausreichend. Für die Frau gilt mit Rock/Hose, Bluse und Blazer. Der Minirock bleibt für diese Veranstaltung im Schrank.

Weniger ist mehr. Das gilt vor allem bei der Auswahl des Schmuckes. Entferne unbedingt alle sichtbaren Piercings und verdecke eventuell vorhandene Tattoos.

Am wichtigsten ist es jedoch, sauber und gepflegt zu erscheinen und möglichst neutral zu riechen. Kleidung und Schuhe sollten immer sauber und ordentlich sein. Und ganz wichtig - du solltest dich in deiner Kleidung wohlfühlen - Unwohlsein wirkt sich negativ auf deine Ausstrahlung aus.

Tipp

Ein ganz wichtiger Punkt zum Schluss für Männlein und Weiblein: Nichts wirkt unsympathischer auf den Gegenüber wie eine Bier- oder Knoblauchfahne. Verzichte also am Vortag auf den Knoblauch-Imbiss um die Ecke und das Feierabendbier. Solltest du Raucher sein, benutze bitte ein Mundspray oder verkneife dir einfach die Zigarette vor dem Messebesuch.
Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei