Suche in 30288 Angeboten

E-Book

Berufsstart Gehalt

erhältst du kostenfrei an deiner Universität/ Hochschule in der Bibliothek/im Career Center oder Fachbereich oder als E-Book oder PDF-Version zum Download:

Berufsstart Gehalt als PDF als PDF
Berufsstart Gehalt als E-Book als E-Book
Content Banner

Benefits - Die Ergebnisse

Berufsstart hat Personalverantwortliche von deutschen Unternehmen zum Thema Benefits befragt. Vielen Dank für die große Beteiligung und Aufmerksamkeit.

Meist sind Benefits nicht auf den ersten Blick ersichtlich, aber begegnen vielen Arbeitnehmern jeden Tag. Was hat es also mit den Benefits auf sich, die doch so vielschichtig und unterschiedlich gestaltet sind?

Der Großteil der befragten Unternehmen bietet seinen Arbeitnehmern Benefits. In den meisten Unternehmen sind diese zusätzlichen Leistungen Teil der externen Kommunikation und werden auch im Rekruiting-Prozess kommuniziert. Die »Extras« für Arbeitnehmer stammen aus unterschiedlichen Kategorien. Das unterstreicht die vielen Möglichkeiten, die ein Unternehmen hat, seine Mitarbeiter über Benefits zusätzlich zu motivieren.

Verbreitung von Benefits

Der Großteil der befragten deutschen Unternehmen (83%) bietet seinen Arbeitnehmern Benefits an. Lediglich 6% der Unternehmen verzichten auf Zusatzleistungen. 11% der Befragten haben keine Angabe gemacht.

benefits

Benefits nach Kategorien

Zusatzleistungen können aus ganz verschiedenen Kategorien stammen. Es gibt Extra-Leistungen, die nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind, wie z.B. Versicherungen oder die Altersvorsorge und welche, die den Arbeitnehmern täglich begegnen wie beispielsweise das Jobticket zur Arbeit oder kostenloses Mittagsessen.
Berufsstart hat die erhaltenen Listen der Benefits in unterschiedliche Kategorien eingeteilt und ausgewertet.

benefits

Die drei häufigsten Kategorien

61,4% der befragten Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Oft wurden auch Benefits aus der Kategorie Sport & Fitness, sowie Verpflegung genannt. Sportangebote und Angebote für das leibliche Wohl der Mitarbeiter werden ebenfalls von einem großen Teil der Unternehmen angeboten. Gerade Sport und Fitness sind häufig ein sinnvoller Ausgleich zum beruflichen Alltag.

Für motivierte Mitarbeiter sorgen auch Verpflegungsangebote. So bieten die meisten Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern ein großes Angebot an Snacks und Getränken kostenlos an. Über 50% der Unternehmen unterstützen ihre Arbeitskräfte auf dem Weg zur Arbeit finanziell und durch konkrete Angebote wie dem Jobticket oder einem Dienstwagen.

Die Beteiligung von Arbeitnehmern am Unternehmenserfolg wird auch sehr gerne als Extra-Leistung genutzt. Um der Vereinbarkeit von Familie und Beruf Rechnung zu tragen, werden auch vermehrt Kitaplätze und Home Office angeboten. Deutsche Unternehmen wissen, dass ein gesunder Arbeitnehmer in der Regel zufriedener und engagierter im Job ist und offerieren auch in diesem Bereich ein breites Angebot. Zu der Kategorie »Entertainment« zählen Konzerttickets, Theaterkarten, aber auch Unternehmensfeiern.

Diese Möglichkeit der Motivation wird von immerhin 48,6% der Unternehmen wahrgenommen. Altersvorsorge, Versicherungen und die Medienausstattung werden nur von wenigen Unternehmen unterstützt. Das Angebot an zusätzlichen Leistungen hängt auch von der Unternehmensgröße ab, wobei man allerdings erkennen kann, dass die meisten Unternehmen im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu einer positiven Work-Life-Balance beitragen möchten.

Weiterbildungsangebote

Mit dem großzügigen Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten liegen Unternehmen voll im Trend. Aus der aktuellen Studie »Attraktive Arbeitgeber 2013« von Berufsstart geht deutlich hervor, dass der zukünftige Führungsnachwuchs Weiterbildungsmöglichkeiten als das wichtigste Kriterium für einen »Attraktiven Arbeitgeber« bewertet.

Leistungsabhängig

Benefits können von der Leistung abhängig sein, als auch unabhängig von der Leistung allen Mitarbeitern gleichermaßen angeboten werden. 56% der befragten Unternehmen gaben an, dass Benefits unabhängig von der Leistung sind. Mit 22% der Unternehmen gibt es eine Gruppe die sowohl leistungsabhängige als auch leistungsunabhängige Angebote offeriert. 9% der Unternehmen geben an, Extras für gute Leistungen zu vergeben.

benefits

Benefits in der externen Kommunikation

Die meisten Unternehmen (60%) kommunizieren ihre Benefits auch außerhalb des Unternehmens. 20% nutzen Benefits nicht für die externe Kommunikation und 10% kommunizieren die Vorteile für Mitarbeiter nur zum Teil. Weitere 10% machen keine Angabe.

benefits

Argument Benefits im Personalmarketing

Berufsstart hat Unternehmen gefragt, ob sie das Thema Benefits im Personalmarketing nutzen. Immerhin 67% geben an im Rekruiting-Prozess auch die Benefits zu kommunizieren. 21,7% verzichten darauf und vertrauen auf ihre Außenwirkung und nutzen Benefits nicht für das eigene Employer Branding. Knapp 11% machen keine Angabe.

Für Studenten und Absolventen lohnt sich der »Blick hinter die Kulissen«, da viele Unternehmen ihre zusätzlichen Leistungen nicht direkt kommunizieren. Fragen nach Benefits können sich daher auszahlen. Benfits unterstützen in der Regel die Work-Life-Balance, dienen der Gesundheit, schlagen sich im Gehalt nieder und tragen zu einer motivierten und angenehmen Arbeitsatmosphäre bei.

benefits
Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei