Suche in 30570 Angeboten

E-Book

Berufsstart Bewerbung


Erhälst du kostenfrei als Buch in deinem CareerCenter oder Fachbereich. Oder falls vergriffen, hier als E-Book oder PDF-Version:

Berufsstart Bewerbung als PDF als PDF
Berufsstart Bewerbung als E-Book als E-Book
Content Banner

Businessknigge – Chatiquette: E-Mail & Co.

E-Mails und Kurznachrichtendienste sind aus der Geschäftswelt nicht mehr wegzudenken. Doch die Nutzung im Business unterscheidet sich vom privaten Umgang mit diesen Medien.

Als schnelle Nachricht hat sich die E-Mail im Geschäftsleben etabliert. Du wirst eine Menge dieser kleinen Nachrichten bekommen und selbst versenden. Daneben gibt es als schriftliche Kommunikationstools auch Chats oder Blogs, die besonders von virtuellen Teams als Kommunikationsmedien genutzt werden. Auch Kanäle wie Whatsapp haben ihren Weg in den Businessalltag gefunden.

Im Privaten werden besonders diese Kurznachrichten gerne mit Abkürzungen und Emoticons gespickt. Diese haben allerdings im Geschäftsleben nichts zu suchen. Egal ob E-Mail oder Kurznachrichten, du beginnst sie immer mit einer Anrede. Die formal Korrekte ist »Sehr geehrte/r Frau/ Herr«. Bitte immer daran denken, dass Titel, wie Dr. und Prof. in der Anrede mitgenannt werden. Hat der Angesprochene beide Titel, wird immer nur der Höchste genannt. Unter Kollegen oder wenn ein lockeres Verhältnis vorherrscht kann auch mit einem »Hallo Frau yx oder Liebe Frau xy« .gestartet werden. Das Gleiche gilt für die Schlussformel, die ein Freundliche Grüße und deinen Vor- und Nachnamen beinhaltet. Die Abkürzung »LG« sollte nur im sehr vertrauten Rahmen Anwendung finden. Da diese Nachrichten schnell erfasst werden sollen, sind kurze prägnante Formulierungen wichtig. Auf die Rechtschreibung und korrekte Wortwahl sollte aber immer geachtet werden.

Eine Signatur am Ende der E-Mail erleichtert die Zuordnung deiner Person und kann quasi als mitgeschickte Visitenkarte fungieren. Auch die Betreffzeile einer E-Mail Nachricht sollte exakt sein, damit der Empfänger sie schnell erfassen kann. Dies gilt auch für den Versand von Bewerbungsunterlagen.

E-Mail und andere Kurznachrichtendienste sind ein schnelles Medium und sollten auch schnell bearbeitet werden. Dauert eine Bearbeitung einmal länger, solltest du eine Zwischeninfo geben. Auch sollte bei E-Mail Accounts der Outofoffice Manager genutzt werden, wenn die E-Mails nicht bearbeitet werden können.

Berufsstart informiert dich über die Businessknigge-Regeln zur Chatiquette.

Berufsstarttrenner - Bewerbung

Weitere wichtige Karrieretipps neben der Chatiquette

No-Goes im Bewerbungsverfahren

No-Goes in der Bewerbung

Es gibt viele, große und kleine Fettnäpfchen in die man während eines Bewerbungsverfahrens und im Vorstellungsgespräch hineintappen kann. Was ist, wenn man bereits voll reingetreten ist?
Vorstellungsgespräch erfolgreich meistern

Vorstellungs-
gespräch

Deine schriftliche Bewerbung war erfolgreich und du bist zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Hier darfst du jetzt beweisen, was deine Bewerbungsunterlagen versprechen. Wir wünschen viel Erfolg!
Praktikum gesucht

Ein Praktikum gesucht?

Ein Praktikum ist ein MUSS im Lebenslauf. Aber du kannst einen Berufswunsch durch ein Praktikum hinterfragen. Wir präsentieren die eine Vielzahl von Unternehmen, die gerade Praktikanten suchen.
Auflistung der Trainee-Jobs

Als Trainee beginnen

Du suchst ein spannendes Traineeprogramm? Schau mal in unsere Jobliste, ob ein interessantes Unternehmen ein für dich passendes Traineeprogramm ausgeschrieben hat. Wir drücken dir die Daumen!
Schnell und einfach nach oben gelangen - Berufsstart - deine Jobbörse - hilft dir dabei